Verbrechen des 20. Jahrhunderts – Serienkiller und Psychopathen

Verbrechen des 20. Jahrhunderts – Serienkiller und Psychopathen

In dieser Dokumentation bekommen sie eine Übersicht über die größten Massenmörder, die verrücktesten Psychopathen, die gefährlichsten Mafia Bosse, ungelöste Mordfälle, die kaltblütigsten Mörder und gefährlichsten Attentäter. Realistisch, schockierend und nur mit Originalaufnahmen und Originalfotos versehen. Überflüssige Interviews werden hier ausgespart. Was sie zu sehen bekommen ist die knallharte Realität.

Die großen Kriminalfälle – Der Kreuzworträtsel-Mord Teil 1-3

Die großen Kriminalfälle – Der Kreuzworträtsel-Mord Teil 1-3

Am 15. Januar 1981 verschwand in Halle-Neustadt der siebenjährige Lars Bense nach einem Kinobesuch spurlos. Eine sofort eingeleitete Suchaktion blieb ohne Erfolg. Zwei Wochen später fand ein Streckenwärter an der Bahnstrecke Halle–Leipzig einen älteren Reisekoffer, der wahrscheinlich aus einem fahrenden Zug geworfen worden war. Beim Öffnen des Koffers entdeckte er die Leiche des Jungen, außerdem befanden sich im Inneren noch einige alte Zeitungen mit ausgefüllten Kreuzworträtseln. Die Obduktion ergab, dass der Junge sexuell missbraucht und mit einem stumpfen Gegenstand erschlagen wurde; die Leiche wies außerdem mehrere Einstichwunden im Oberkörper auf.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kreuzwortr%C3%A4tsel-Mord

eingehende Suchbegriffe:

Denken wie ein Mörder (Doku)

Denken wie ein Mörder (Doku)

Wie arbeiten Profiler? In Deutschland heißen diese Spezialisten offiziell Fallanalytiker. Jedes Landeskriminalamt hat eine Gruppe für die „Operative Fallanalyse“, kurz OFA. Zu ihr gehören nicht nur Kriminalisten, sondern beratend auch Spezialisten wie Psychologen oder Rechtsmediziner. „45 Min“ zeigt, wie es solchen „Profilern“ gelingen kann, auch nach 20 Jahren Mördern auf die Spur zu kommen. Und welchen Beitrag zur Tataufklärung die Fallanalytiker auch bei aktuellen Tötungsverbrechen leisten.

Vor knapp einem Jahr werden innerhalb einer Woche im niedersächsischen Bodenfelde zwei Kinder ermordet: Nina (14) und Tobias (12) sind die Opfer. Der Täter: 26 Jahre alt und aus dem Nachbarort. Was die Fallanalytiker vom LKA Niedersachsen über ihn und seine grausamen Taten herausfinden, bringt sie emotional an ihre Grenzen. Ihre Fallanalyse ist ein gewichtiger Beitrag für den Prozess gegen Jan O., den Mörder von Bodenfelde.

Als die OFA-Gruppen in Deutschland um die Jahrtausendwende gebildet wurden, ging es vor allem um die Klärung ungelöster alter Tötungsverbrechen. Mit Axel Petermann, dem bekannten Fallanalytiker vom LKA Bremen, begleitet „45 Min“ die Untersuchung zweier ungeklärter Mordfälle aus den frühen 90er Jahren um Prostituierte vom Bremerhavener Straßenstrich. Neue Ermittlungsansätze müssen gefunden werden. Handelte es sich in beiden Fällen womöglich um einen Täter?

Ein Mord auf der Nordseeinsel Norderney – das hat es über 30 Jahre nicht gegeben, bis im Januar 2010 der Kellner Gerhard P. im Ruppertsburger Wäldchen erschlagen aufgefunden wird. Als beide Täter sehr bald danach verhaftet werden, schweigt der eine und der andere beruft sich auf übermäßigen Alkoholgenuss und leugnet, an der Tötung beteiligt gewesen zu sein. Sehr früh bittet die Mordkommission aus Aurich die Profiler vom LKA Niedersachsen um Hilfe. „45 Min“ beschreibt, wie es gelang, beiden Tätern ihren Anteil an dem grausamen Mord nachzuweisen.

Aktenzeichen XY… ungelöst 25.07.2012 | ganze Sendung am Stück | ZDF | Juli 2012

Aktenzeichen XY… ungelöst 25.07.2012 | ganze Sendung am Stück | ZDF | Juli 2012

Aktenzeichen XY… ungelöst 25.07.2012 | ganze Sendung am Stück | ZDF | Juli 2012

Aktenzeichen XY… ungelöst vom 25.07.2012 (Juli 2012) aus München mit Rudi Cerne, aufgenommen auf dem Sender ZDF. Komplette Sendung ohne Unterbrechung an einem Stück!

Troisdorf: Mord an 88-jähriger Frau / Bonn: Zufall oder eiskalt geplant? – Unbekannte erbeuten sämtliche Ersparnisse / Jüterbog: Fatale Bekanntschaft – Party-Nacht endet mit einer Vergewaltigung / Berlin: Blitz-Überfall auf Juwelier – Täter machen hohe Beute

©ZDF 2012

eingehende Suchbegriffe:

Die Stone-Skala – S1E5 Mörderische Lügen

Die Stone-Skala – S1E5 Mörderische Lügen

Das Böse fasziniert. Das Böse in Form von Kapitalverbrechen fasziniert und erschreckt. Schon immer haben sich Wissenschaftler gefragt, was einen Täter ausmacht, warum jemand mordet, foltert, vergewaltigt. Sind die Gründe genetisch oder biographisch? Und wie böse sind eigentlich die berühmtesten Serienmörder? Eine neue Idee revolutioniert die forensische Psychiatrie. Die Stone Skala möglicht den Ermittlern die Taten, Motivationen, Hintergründe der Täter auf einer Skala von 1 bis 22 zusammenzufassen und festzustellen, wie böse ein Täter wirklich ist. Die Dokumentarserie ‚Die Stone Skala – Das Böse im Visier‘ wendet diese Skala an und blickt in acht faszinierenden Episoden in die gestörte Gefühlswelt der berüchtigtsten Gewaltverbrecher der Welt.

Die Stone-Skala – S1E4 Psychokiller

Die Stone-Skala – S1E4 Psychokiller

Das Böse fasziniert. Das Böse in Form von Kapitalverbrechen fasziniert und erschreckt. Schon immer haben sich Wissenschaftler gefragt, was einen Täter ausmacht, warum jemand mordet, foltert, vergewaltigt. Sind die Gründe genetisch oder biographisch? Und wie böse sind eigentlich die berühmtesten Serienmörder? Eine neue Idee revolutioniert die forensische Psychiatrie. Die Stone Skala möglicht den Ermittlern die Taten, Motivationen, Hintergründe der Täter auf einer Skala von 1 bis 22 zusammenzufassen und festzustellen, wie böse ein Täter wirklich ist. Die Dokumentarserie ‚Die Stone Skala – Das Böse im Visier‘ wendet diese Skala an und blickt in acht faszinierenden Episoden in die gestörte Gefühlswelt der berüchtigtsten Gewaltverbrecher der Welt.

Die Stone-Skala – S1E3 Wer wird zum Killer

Die Stone-Skala – S1E3 Wer wird zum Killer

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse ermöglichen es, die Psyche von notorischen Lügnern, Soziopathen und Serienmördern besser zu verstehen. Der forensische Psychiater Dr. Michael Stone hat eine Skala von 1 bis 22 entwickelt, mit der er die Bösartigkeit und Gefährlichkeit von Kriminellen bestimmt. Diese Folge behandelt die Frage, was einen Menschen zum Mörder werden lässt.

Die Stone-Skala – S1E2 Killer hautnah

Die Stone-Skala – S1E2 Killer hautnah

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse ermöglichen es, die Psyche von notorischen Lügnern, Soziopathen und Serienmördern besser zu verstehen. Der forensische Psychiater Dr. Michael Stone hat eine Skala von 1 bis 22 entwickelt, mit der er die Bösartigkeit und Gefährlichkeit von Kriminellen bestimmt. In dieser Folge behandelt er die Fälle einiger besonders grausamer Mörder und Sexualstraftäter.

Die Stone-Skala – S1E1 Kaltblütige Killer

Die Stone-Skala – S1E1 Kaltblütige Killer

Das Böse fasziniert. Das Böse in Form von Kapitalverbrechen fasziniert und erschreckt. Schon immer haben sich Wissenschaftler gefragt, was einen Täter ausmacht, warum jemand mordet, foltert, vergewaltigt. Sind die Gründe genetisch oder biographisch? Und wie böse sind eigentlich die berühmtesten Serienmörder? Eine neue Idee revolutioniert die forensische Psychiatrie. Die Stone Skala möglicht den Ermittlern die Taten, Motivationen, Hintergründe der Täter auf einer Skala von 1 bis 22 zusammenzufassen und festzustellen, wie böse ein Täter wirklich ist. Die Dokumentarserie ‚Die Stone Skala – Das Böse im Visier‘ wendet diese Skala an und blickt in acht faszinierenden Episoden in die gestörte Gefühlswelt der berüchtigtsten Gewaltverbrecher der Welt.

Crime Museum Artefakte des Schreckens E01 John Haigh

Crime Museum Artefakte des Schreckens E01 John Haigh

John George Haigh (* 24. Juli 1909 in Stamford (Lincolnshire); † 10. August 1949 in London) war ein Serienmörder in England in den 1940er Jahren. Er ist als der „Säurebadmörder“ oder auch als der „Vampir von London“ bekannt.

Er tötete im Wesentlichen aus Habgier sechs Menschen und löste die Leichname in einem Behälter mit Schwefelsäure auf.

http://de.wikipedia.org/wiki/John_George_Haigh

eingehende Suchbegriffe:

Inside: Asiens größter Knast

Inside: Asiens größter Knast

In keiner anderen Haftanstalt Asiens sitzen so viele Straftäter ein wie im Tihar-Hochsicherheitsgefängnis in Neu-Delhi: Etwa 12.000 Männer und Frauen bevölkern den riesigen Gefängniskomplex, der ursprünglich für nicht mehr als 5.200 Häftlinge ausgelegt war. In der oft qualvollen Enge ist der Alltag sowohl für die Gefangenen als auch für das Personal äußerst hart. Für sie alle gilt: Wer die geschriebenen und ungeschriebenen Gesetze von Tihar nicht verinnerlicht, überlebt hier nicht lange. Doch Tihar ist kein Ort ohne Hoffnung — denn die offiziell als Besserungsanstalt firmierende Anstalt bietet den Inhaftierten auch Möglichkeiten zur Weiterbildung und zum Erlernen eines Berufs sowie verschiedene Meditationskurse, die bei der Bewältigung des Alltags helfen sollen. „NG Inside“ hat mehrere Häftlinge mit der Kamera begleitet: Manu Sharma, Sohn aus reicher Familie, ermordete 1999 ein Model und verbüßt in Tihar eine lebenslange Haftstrafe. Inzwischen hat er es hier zum Leiter einer gefängniseigenen Fabrik gebracht, denn der Einfluss seiner Familie wirkt auch hinter den Mauern. Weniger rosig ist die Lage für den Briten Edward Joseph Ellis, dem unerlaubter Drogenbesitz vorgeworfen wird. Seit mittlerweile sieben Jahren führt er einen schier aussichtlosen juristischen Kampf um seine Freilassung. Für Untersuchungshäftling Ashir Kumar ist die Einlieferung nach Tihar ein traumatisches Ereignis: Er war noch nie im Gefängnis und muss sich schnellstens an die harten Realitäten des Knastlebens anpassen…

Die Stone-Skala – S1E1 Kaltblütige Killer

Die Stone-Skala – S1E1 Kaltblütige Killer

Das Böse fasziniert. Das Böse in Form von Kapitalverbrechen fasziniert und erschreckt. Schon immer haben sich Wissenschaftler gefragt, was einen Täter ausmacht, warum jemand mordet, foltert, vergewaltigt. Sind die Gründe genetisch oder biographisch? Und wie böse sind eigentlich die berühmtesten Serienmörder? Eine neue Idee revolutioniert die forensische Psychiatrie. Die Stone Skala möglicht den Ermittlern die Taten, Motivationen, Hintergründe der Täter auf einer Skala von 1 bis 22 zusammenzufassen und festzustellen, wie böse ein Täter wirklich ist. Die Dokumentarserie ‚Die Stone Skala – Das Böse im Visier‘ wendet diese Skala an und blickt in acht faszinierenden Episoden in die gestörte Gefühlswelt der berüchtigtsten Gewaltverbrecher der Welt.

eingehende Suchbegriffe:

Interview mit dem Serienkiller

Interview mit dem Serienkiller

Zwei Kinder, elf Frauen — die grausige Bilanz des Serienmörders Arthur Shawcross (1945 – 2008) aus Rochester, New York. In der Doku sind Interviews mit Ermittlern, Ärzten und dem Täter zu einem Psychogramm montiert.

eingehende Suchbegriffe:

Die spannendsten Fälle aus 20 Jahren

Die spannendsten Fälle aus 20 Jahren

Erschütternde Kriminalfälle der letzten 20 Jahre aus Berlin/Brandenburg: der Doppelmord an Janine G. und Sabina S. (1991) und Ann-Christin M. (1986) durch Uwe W., der sechsfache Frauenmörder Wolgang Schmidt („Rosa Riese“), der ungeklärte Mord an Andrea Lohagen (1993), der Sexualverbrecher Dieter Henschel, der „Havelripper“ Gerd Wenzinger, der ungeklärte Mord an der zehnjährigen Jane Frenzke (1995), der Frauenmörder Raymond S., der Mord an Ronald M. (2002) und der Mord an Petra Zierach (2002).

eingehende Suchbegriffe:

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=