Die strengsten Eltern der Welt – Türkei (Kappadokien)

Die strengsten Eltern der Welt – Türkei (Kappadokien)

In der neusten Folge werden Kalica (17) und Dominik (16) zur türkischen Gastfamilie Erdal im 100-Einwohner-Dorf Akköy in Kappadokien geschickt. Bei Mehmet (41) und Kezban (31) Erdal, wohnen die Jugendlichen in einem alten Sandsteinhäuschen. Ohne fließendes Wasser, sollen die Teenies leben und mithelfen, das Feld zu bestellen und die Tiere zu versorgen.

Die renitente Schülerin aus Regensburg, die Probleme gerne mit den Fäusten niederschlägt, kann nicht begreifen, warum ihre eigene Mutter sie zu dieser Erziehungsmaßnahme verdonnert hat. Auch Dominik ist außer sich, als er in Anatolien erfährt, dass ihn in den nächsten 14 Tagen alles andere als ein Party-Urlaub erwartet: „Ich bring meine Mutter um, sobald ich wieder zuhause bin!“

Bei Familie Erdal sollen Kalica und Dominik lernen, was es bedeutet, Verantwortung zu übernehmen. Feiern und Rauchen sind hier tabu – und wenn die Arbeit liegen bleibt, gibt es auch nichts zu essen. Werden sich die beiden Teenager in die Gemeinschaft integrieren und in der Einsamkeit Zentralanatoliens schätzen lernen, wie wichtig soziales Miteinander ist und was wirklich wichtig ist im Leben?

eingehende Suchbegriffe:

(Doku) Spielen – Wenn der Computer süchtig macht

(Doku) Spielen – Wenn der Computer süchtig macht

(Dokumentation) Spielen – Wenn der Computer süchtig macht

Von der Mutter missbraucht

Von der Mutter missbraucht

Von der Mutter missbraucht
Video ist evtl. für minderjährige nicht geeignet !

eingehende Suchbegriffe:

Kleine Profis – Kinder und ihre Karrieren

Kleine Profis – Kinder und ihre Karrieren
Ob beim Tanzen, Singen oder Kochen – deutschlandweit gibt es zahlreiche Talente, die für den Traum einer Profikarriere eisern trainieren. Während der Nachwuchs seine Kindheit auf Rennstrecken, Wettbewerben oder Film-Sets verbringt, kosten Privatlehrer, Equipment und Reisen die Familien ein kleines Vermögen. Der 12-jährige Constantin opfert fast jedes Wochenende seinem Hobby, dem Standardtanz. Auf mehr als 150 Turnieren hat der kleine Profi mit seiner Partnerin schon getanzt, nun steht die Latein-Meisterschaft an. Geschminkt und gestylt wie die Großen (mehr …)

Wenn Kinder vor den Eltern sterben

Wenn Kinder vor den Eltern sterben
Die Trauer um das einzige Kind ist besonders tief und schmerzvoll. Vor allem, wenn man fühlt, dass durch die Kinder das eigene Leben Sinn und Fortführung bekommt. Gertrud (88) hat ihre Tochter und ihre Enkelin durch Krebs verloren. Wäre das nicht so, hätte sie vielleicht nicht in ein Altersheim gehen müssen. Mit den beiden war alles so lebendig. Durch Ausflüge, Gespräche und deren Wärme fühlte sie sich mittendrin. Die andere Tochter aus Amerika ruft jeden Tag an. Dafür macht sie sich schön, achtet auf sich, weil sie glaubt, dass ihre gestorbene Tochter ihr zuschaut. Vor elf Jahren hat (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Von den Eltern missbraucht, vom Staat ignoriert

Von den Eltern missbraucht, vom Staat ignoriert
Immer wieder blitzen plötzlich kurze Erinnerungen an das Grauen auf – Nina F. ist vor 30 Jahren als Kind von ihren Eltern sexuell missbraucht worden. Seit 20 Jahren sucht sie eine geeignete Therapie, um ihr Trauma zu verarbeiten. Aber sie findet einfach keinen geeigneten Therapeuten. Wie ihr geht es zehntausenden Missbrauchsopfern in Deutschland, die jahrelang auf einen Therapieplatz warten müssen. Häufig sind die Krankenkassen nicht bereit, die Kosten einer Therapie zu übernehmen. Am 24. Mai legt der Runde Tisch zum sexuellen Kindesmissbrauch eine Bilanz (mehr …)
nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=