Die Helden der Titanic – Dokumentation aus dem Maschinenraum

Die Helden der Titanic – Dokumentation aus dem Maschinenraum

Nur die wenigsten Arbeiter aus dem Maschinenraum überlegten. Die meisten Heizer, alle Elektriker und alle Ingenieure starben. Insgesamt 255 von 327. Das lag aber nicht nur daran, dass sie ganz unten im Schiff waren, sondern auch, weil fast alle ihre Arbeit nicht niederlegten.

Diese Dokumentation erzählt die Geschichte nicht wie üblich aus den Augen der Passagiere und erzählt keine Liebesgeschichten, sondern zeigt die Geschehnisse im Maschinenraum, und die Umstände der Arbeiter.

Ich habe gesehen, dass auf diversen Geräten eine 3D-Version verfügbar ist, obwohl ich diese deaktivert hätte. Wer will kann diese natürlich testen. Da der Film ursprünglich in 2D ausgestrahlt wurde, denke ich dass es am sinnvollsten ist ihn auch in 2D anzusehen.

Für den grünen Streifen am Rand entschuldige ich mich-Im Orginal ist dort keiner.

Bewertungen und Kommentare sind gern gesehen.

Der film wurde am Ostermontag 2012 im ZDF ausgestrahlt

eingehende Suchbegriffe:

Spiegel TV Doku: Titanic – der unsinkbare Mythos

Spiegel TV Doku: Titanic – der unsinkbare Mythos

14. April 1912 – Die letzten Stunden der Titanic
Vor hundert Jahren lief das größte und luxuriöseste Schiff, das bis dahin gebaut wurde, zur Jungfernfahrt aus – an Bord einige der reichsten Menschen ihrer Zeit ebenso wie bitterarme Auswanderer auf dem Weg von England in die USA. Die „Titanic“ war ein Symbol des Fortschritts und auch ein Symbol menschlicher Überheblichkeit: Sie war schnell, stark, voll mit moderner Technik. Viele hielten sie für unsinkbar. Doch in der Nacht des 14. April 1912 rammte sie vor Neufundland einen Eisberg. Ein Drama begann, 1500 Männer, Frauen und Kinder starben in der eisigen See, während die Musiker der Bordkapelle bis zur letzten Minute spielten.
Die Katastrophe wurde zu einem Mythos der Moderne. Jahrzehnte später entdeckten Wissenschaftler das berühmteste Wrack aller Zeiten in 3800 Metern Tiefe auf dem Grund des Atlantik. Und ein Heer von Historikern, Technikern und Nautikern beschäftigt sich bis heute mit der Frage, wie es zu dem Unglück kommen konnte.
Spiegel-TV-Autorin Christina Pohl hat den Untergang der „Titanic“ rekonstruiert. Die einstündige Dokumentation, entstanden in Zusammenarbeit mit dem Internationalen maritimen Museum Hamburg, zeigt historisches Filmmaterial, Interviews mit den letzten Überlebenden aus den neunziger Jahren, Artefakte sowie spektakuläre Aufnahmen vom Wrack.
Spiegel-TV 2012

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=