Teilen |

Doku bewerten

GD Star Rating
a WordPress rating system

Werbung

Soldaten der IRA – 1v2 – Die blutigen Jahre

Kategorien: 360p, Europa, Krieg, Neuzeit, Online

Unter dem Einfluss der früheren IRA, die dem bewaffneten Kampf abgeschworen hatte, vereint eine Bürgerrechtsbewegung 1968 nach amerikanischem Vorbild die Katholiken Nordirlands, um sich gegen die bürgerlichen und sozialen Ungleichheiten in der Region aufzulehnen. Politiker und Loyalisten reagieren heftig. So stürmt im August 1969 die Polizei das Wohnviertel Bogside in Derry, während loyalistische Paramilitärs die katholischen Wohnviertel Belfasts in Brand setzen. In diesem rechtsfreien Raum bilden sich die „Provo’s“ (die „Provisorischen“) als die neue IRA heraus. Binnen eines knappen Jahres werden die britischen Soldaten, die 1969 wie Retter empfangen wurden, zu Feinden. Der als „Bloody Sunday“ in die Geschichte eingegangene 30. Januar 1972, bei dem nationalistische Demonstranten brutal niedergeschossen wurden, beschleunigt den Prozess, und die provisorische IRA geht von einer Verteidigungs- zu einer Angriffsstrategie über.

Nach Klärung der geschichtlichen Hintergründe schildert die Dokumentation die Hauptetappen des Konflikts. 1972 bis 1975: Die britische Regierung unterstellt Nordirland nach Auflösung des nordirischen Parlaments 1972 ihrer direkten Kontrolle. Die britische Internment-Politik wird eingeführt, und es kommt zu ersten Verhandlungen mit den Nationalisten. Doch es folgen der Bruch mit England und die erste Attentatserie auf englischem Boden. 1975 kommt es zum Waffenstillstand und der Anerkennung von Sinn Féin als vollwertiger Partei. Doch ein erneuter Bruch mit England lässt sich nicht vermeiden.

1976 bis 1981: Die Strategieänderung der Engländer führt zur „Kriminalisierung der IRA“. Es kommt zur Änderung der Rechtsverhältnisse und zur Fortführung der Internment-Politik. Die IRA reagiert mit der Aufnahme des Kampfes innerhalb der Gefängnisse, beginnend mit dem Blanket-Protest, das heißt mit der Weigerung, die Häftlingskleidung zu tragen, gefolgt von der Weigerung, sich zu waschen („no wash campaign“) und schließlich dem großen Hungerstreik, dem zehn republikanische Häftlinge zum Opfer fallen.

1981 bis 1986: Der breite Aufstand im Anschluss an den Tod Bobby Sands, der an den Folgen des Hungerstreiks starb, rüttelt Sinn Féin auf. Die Partei erklärt den demokratischen Weg zum vorrangigen Ziel und legt bei den Wahlen kräftig zu. Die neue Generation republikanischer Politiker triumphiert, allen voran Gerry Adams, der Abgeordneter im britischen Parlament wird.

http://www.arte.tv/de/1459020,CmC=1459046.html

Soldaten der IRA - 1v2 - Die blutigen Jahre, 4.8 out of 5 based on 6 ratings

Kommentare

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=