Willkommen auf Doku.me - Die Bildungscommunity mit hochwertigen und interessanten Dokumentationen aus allen Bereichen! Du kannst alle Dokumentationen online und kostenlos ohne Anmeldung oder Download anschauen und Deine Dokumentationen teilen.

Geposted von: endunseBuipsy

KSK (Kommando Spezialkräfte) – Die geheime Truppe der Bundeswehr

KSK (Kommando Spezialkräfte) – Die geheime Truppe der Bundeswehr

Irgendwo in Süddeutschland. 50 junge Männer, alle Zeit- und Berufssoldaten, haben sich freiwillig gemeldet zur ‚Höllenwoche‘. So nennen sie hier den Eignungstest für das ‚Kommando Spezialkräfte‘ der Bundeswehr, kurz: KSK. Wer hier aufgenommen wird, gehört zu einem der verschwiegensten Truppenteile der deutschen Armee, der immer öfter in Krisengebieten weltweit zum Einsatz kommt: Bei Geiselbefreiungen, Gefangennahmen und heiklen Aktionen jeder Art sind deutsche KSK-Soldaten – etwa in Afghanistan – seit Jahren aktiv.

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: telmych

Nord-Korea – Land der Lügen

Nord-Korea – Land der Lügen

Wie Nordkorea seine Bürger manipuliert. Zum wichtigsten Nationalfeiertag, dem Geburtstag seines Machthabers Kim Jong Il, wurden die knapp 30 Millionen Menschen aufgerufen, den “Obersten Führer” mit ihrem Leben zu schützen – mit verordneten Treueschwüren und Aufrufen zur Einheit gegen die USA. Die Propaganda ist nicht nur am Geburtstag Kims überall, wie ein Kamerateam feststellte, das eine Woche lang durch die Volksrepublik reisen durfte. Nordkorea ist ein nahezu hermetisch abgeschottetes Land. So erhielt das Team einen ungewöhnlichen Einblick in den Alltag der Menschen. Ansprechen durften die Journalisten kaum eine der Frauen, die entlang der Wegstrecke Reisig für den Winter sammeln. Auch in der Grenzstadt Kaesong schienen alle Menschen, die sie bemerkten, verunsichert und flüchteten vor der Kamera. Auskunft geben durften Soldaten und Parteimitglieder, die von der nordkoreanischen Gesellschaftsordnung schwärmten. Gerade mal 60 bis 80.000 Menschen haben überhaupt das Wissen, die Situation ihres Landes im Vergleich zum Rest der Welt einschätzen zu können, so die Einschätzung des ausgewiesenen Nordkorea-Experten Klaus Scherer vom Geschwister-Scholl-Institut in München.

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: BafAtodAdon

Oh mein Pattaya! – Im Tollhaus von Thailand

Oh mein Pattaya! – Im Tollhaus von Thailand

Pataya, das Paradies vieler deutscher Männer an der Küste Thailands. Warm und billig, mit vielen Bars und leichten Mädchen. Wer nachts nicht alleine sein will, hat die Auswahl — Cash vorausgesetzt. Fünf Deutsche, für die Pataya zur Heimat geworden ist: Torsten mit dem Massagesalon für seine Frau. Peter mit seinem gutgehenden Restaurant Anton, Herbert, 66, mit seinem Hang für käufliche Mädchen. Hausverwalter und Hilfspolizist Jürgen, und der österreichische Konsul Rudolf Hofer 45 Minuten lang Spannung, Action und Hintergründe zu einem speziellen Thema — unterhaltend, informativ und umfassend recherchiert. Diese Dokumentation blickt hinter die Kulissen der Gesellschaft und erzählt außergewöhnliche Geschichten aus aller Welt.

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: WheeddyeleddY

Mit offenen Karten – Der Vatikan

Mit offenen Karten – Der Vatikan

Vatikan: Klein, aber aktiv – so ließe sich der Vatikan, der kleinste Staat der Welt, beschreiben. Denn seine Bedeutung und sein diplomatischer Einfluss stehen in keinem Verhältnis zu seiner Winzigkeit!

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: destropar

Tschernobyl: Alles über die größte Atomkatastrophe der Welt

Tschernobyl: Alles über die größte Atomkatastrophe der Welt

Im Morgengrauen des 26. April 1986 explodierte der vierte Reaktor des Atomkraftwerks Tschernobyl. Eine regenbogenfarbene Stickflamme schoss 1.000 Meter hoch in den ukrainischen Himmel. In den folgenden acht Monaten nahmen 800.000 junge Soldaten, Minenarbeiter, Feuerwehrleute und Zivilisten aus der gesamten Sowjetunion einen fieberhaften Kampf um Tschernobyl und gegen die Zeit auf… Anhand von Augenzeugenberichten, darunter persönliche Erinnerungen des ehemaligen Präsidenten der Sowjetunion Michail Gorbatschow, den eindringlichen Bildern von Igor Kostin, des einigen Fotografen am Ort des Geschehens, Archivaufnahmen, Originaldokumentationen und neuesten Forschungsergebnissen folgt “Tschernobyl” den damaligen Ereignissen und arbeitet die langfristigen Konsequenzen des Unglücks für Menschen und Umwelt auf. Ein packendes, chronologisches Protokoll der Ereignisse, die unser Bewusstsein für die Risiken der Atomenergie für immer verändern sollten…

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: juiccyyym4

Die Entstehung der Erde – Wie alles begann

Die Entstehung der Erde – Wie alles begann

Gewaltige Kräfte unter der Erdkruste, gigantische Vulkanausbrüche und kilometerhohe Gletscher haben im Laufe der Erdgeschichte auf der ganzen Welt faszinierende Landschaften entstehen lassen. Wie das genau vor sich ging, erläutern in dieser Dokumentarserie Geologen und andere Wissenschaftler. Mithilfe moderner und aufwendiger Untersuchungsmethoden machen sich renommierte Wissenschaftler verschiedener Disziplinen daran, die Rätsel der Erdgeschichte zu entschlüsseln. Sie zeigen, dass Loch Ness in Schottland erst durch den Zusammenprall der nordamerikanischen mit der europäischen Kontinentalplatte entstehen konnte, dass der Yellowstone Nationalpark auf einem gigantischen Supervulkan liegt oder dass Manhattan einst von den gleichen gigantischen Gletschern bedeckt war, die auch die großen Seen Nordamerikas formten. Welche Hinweise geben Aufschluss darüber, wie diese Landschaftsformationen einst entstanden sind? Wie könnte ihre geologische Zukunft aussehen? Und welche Folgerungen können für das Schicksal der Erde gezogen werden?

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Trousmurb

La Vida Loca – Die Todesgang

La Vida Loca – Die Todesgang

Die Todfeinde der Mara 18 sind die Gangster der Mara Salvatrucha. Wenn man sich trifft, dann ermordet man sich. Es gibt keine religiösen oder ethnischen Gründe für die Feindschaft. Jeder Mord ist die Vergeltung für einen anderen. Die meisten Bandenmitglieder haben keine Idee, wie es eigentlich dazu kam, und erst recht keine Vorstellung, wie der Konflikt jemals enden könnte, außer mit der vollständigen Vernichtung einer der Parteien. Die Repräsentanten der Staatsgewalt denken ähnlich: Erst wenn die Jugendbanden zerschlagen sind, können Ruhe und Ordnung wieder hergestellt werden. Ständige Razzien der Polizei scheinen das Mittel der Wahl und festigen bei den Bandenmitgliedern die Vorstellung von der Unabänderlichkeit ihres Outlaw-Status.

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: schwenken

Mit der Bergwacht im Taunus

Mit der Bergwacht im Taunus

Wieder ein Skifahrer, der sich überschätzt hat: Beinbruch. Auch Taunus-Pisten können gefährlich sein – vor allem, wenn der Schnee tagsüber ein bisschen taut und es dann nachts wieder knackig kalt ist. Da wird mancher Hang zum Eisbrett und mancher Weg zur Rutschbahn. Dann ist Hochsaison für die Bergwacht auf dem Feldberg. Die 25 Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes sind speziell für die Bergrettung ausgebildet. Sie können klettern, abseilen und bergen, selbst in extrem unwegsamem Gelände. Die Retter sind mit einem Navigationssystem, ihrem Akja – dem Rettungsschlitten – und einem Geländewagen unterwegs. Wenn der stecken bleibt, geht es mit Bergschuhen und eventuell auch mit Steigeisen weiter. Pro Jahr gibt es immerhin rund 300 Einsätze. Da kann es auch um einen Hund gehen, der einen Spaziergänger gebissen hat, oder um ein Kind, das nur ein Pflaster braucht. Die Filmautorin Natalie Derbort hat die Retter im Taunus begleitet. Wenn gerade mal kein Notfall anliegt, sitzen sie gern in ihrer Berghütte. Dort gibt es keine Wurststullen zu essen: Einige haben sich dort fast zu Gourmet-Köchen entwickelt und zaubern “Coq au vin” oder “Penne Gorgonzola”.

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Rilkeom

Kaum Geld und trübe Aussichten Kinderarmut in Deutschland

Kaum Geld und trübe Aussichten Kinderarmut in Deutschland

Nach neuesten Erhebungen leben 2,5 Millionen Kinder unterhalb der Armutsgrenze. Die staatlichen Zuwendungen finden oft nicht den Weg in den Kühlschrank: manche leiden Hunger. SPIEGEL TV begleitet Kinder, deren Leben von der Arbeitslosigkeit der Eltern, Perspektivlosigkeit und sozialer Ausgrenzung geprägt ist.

Am Härtesten trifft es die Kinder, wenn zu Hause das Geld knapp wird. Nicht selten müssen sie mit dem auskommen, was ihre Eltern übrig lassen. Dass Schulpflichtige ohne Verpflegung zum Unterricht erscheinen, ist längst keine Seltenheit mehr. Im schleswig-holsteinischen Neumünster verpflegt Christian Arpe in ihrer Kindertafel täglich 25 hungrige Mäuler.

Gerade zu Weihnachten zeigt sich die Geldklemme von ihrer besonders harten Seite. Bei der Bescherung gehen viele Kinder wegen elterlicher Mittellosigkeit leer aus. Bei Hamburgs Projekt „Kinder-Insel“ hilft Thomas Brueggemann Bedürftigen mit gesponserten und gespendeten Fahrrädern. Schließlich sieht der Hartz-IV-Regelsatz gerade mal 44 Cent pro Monat für die Anschaffung eines Rades vor. Wer keins hat, wird schnell zum Außenseiter.

Allein in Berlin wachsen 177.000 Kinder und Jugendliche in Hartz-IV-Haushalten auf. Viel Arbeit für das Projekt „Arche“ von Pastor Bernd Siggelkow. Täglich versorgen er und seine Mitarbeiter 40–60 Kinder mit dem Nötigsten: Freizeitangebote, Hausaufgabenhilfe und eine warme Mahlzeit.

SPIEGEL TV Extra begleitet Kinder aus prekären Lebensverhältnissen, deren Leben von der Arbeitslosigkeit der Eltern, Perspektivlosigkeit und sozialer Ausgrenzung geprägt ist.

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: el1orr

Die überforderten Kinder – Deutschland unter Druck

Die überforderten Kinder – Deutschland unter Druck

Chinesisch für Babys, Managerkurse für Kleinkinder, Yoga in der Krippe – zwischen Geigenstunde, Frühenglisch und Schulaufgaben: Aus Sorge um die Zukunftschancen ihrer Kinder setzen immer mehr Eltern den Nachwuchs einem ungeheuren Leistungsdruck aus. Aus der Doku-Reihe “Deutschland unter Druck” (ARD). Deutschland unter Druck, die überforderten Kinder (ARD Dokumentation 2010).

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Hochstapler: Von professionellen Lügnern und Betrügern

Hochstapler: Von professionellen Lügnern und Betrügern

Die einen tun es aus reiner Geldgier. Andere haben den Bezug zur Wirklichkeit verloren: Sie erfinden phantasievolle Geschichten, um ihrer eigenen, vielleicht eher traurigen Herkunft zu entfliehen. Je nach krimineller Energie sind es gewitzte Lügner, redegewandte Hochstapler oder skrupellose Betrüger, die gutgläubige Mitbürger in die Irre führen.

Views
0 Kommentare On k. A.
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Putrone

Hooligans & Thugs: The German Part

Hooligans & Thugs: The German Part

Anlässlich der WM 2006 schuf der US-Filmemacher Peter Kupelian diese Dokumentation über die deutsche Hooligan-Szene. Er gelang an bisslang unveröffentlichte Privatfilme aus der Szene. Diese Dokumentation beinhaltet u.a. aufnahmen von Schalker Hooligans aus dem Jahr 2004 in Rotterdam, Privataufnahmen von der “Hass-Begegnung” Österreich-Deutschland 2004. Außerdem behandelt die DVD ausführlich das Phänomen der arrangierten Treffen von Hooligans fern von Spieltagen in Wäldern und auf Wiesen, wodurch der Zuschauer einen noch nie da gewesenen Einblick in die Szene erhält.

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: bemolizi

Die Macht der Rocker

Die Macht der Rocker

Waffenlager werden ausgehoben, es gibt Verletzte, sogar Tote: Seit Monaten eskaliert der so genannte “Rockerkrieg” in Norddeutschland. Hells Angels und Red Devils kämpfen auf der einen Seite, Bandidos auf der anderen. Norddeutschland gilt als “rot-weiß” – als “Hells-Angels-Zone”. Die Rocker betreiben Bordelle, Tattoostudios und Sicherheitsunternehmen, u. a. in Hannover. Und sie dulden keine anderen Clubs neben sich. Die Bandidos versuchen, den Hells Angels und ihren Supporter-Clubs Konkurrenz zu machen und drängen ins Territorium. Es geht um knallharte wirtschaftliche Interessen – um viel Geld, das im Milieu verdient wird. Die Autorin begibt sich auf Spurensuche nach den Hintergründen des erbitterten Kampfes und zeigt vor allem am Beispiel Hannover, wie sich kriminelle Strukturen dort verfestigt haben und die Szene dank prominenter Unterstützung gesellschaftsfähig gemacht wurde.

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: promjeraj6

Hells Angels – Engel der Gewalt

Hells Angels – Engel der Gewalt

Montreal in den 90er Jahren: Drei Schüsse aus einem fahrenden Wagen – die Gefängnisaufseherin Diane Lavigne ist sofort tot. Der Mord geht auf das Konto der kanadischen Rockerbande Hells Angels. Und die Todesliste der Rocker ist noch viel länger. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Saggioro

Russlands Kindersoldaten

Russlands Kindersoldaten

In Russland schicken Eltern ihre noch jungen Kinder zum Militär. Dies ist eine Tradition. Drill, der Umgang mit Waffen und Disziplin sollen sie schon früh an das harte Leben gewöhnen.

Views
0 Kommentare
GD Star Rating
loading...
Play!
nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=