Willkommen auf Doku.me - Die Bildungscommunity mit hochwertigen und interessanten Dokumentationen aus allen Bereichen! Du kannst alle Dokumentationen online und kostenlos ohne Anmeldung oder Download anschauen und Deine Dokumentationen teilen.

Geposted von: Gast

Der Wuestenkrieg: El Alamein Part:4

Der Wuestenkrieg: El Alamein Part:4

Der Wüstenkrieg: El Alamein.. Dank der erfolgreichen Kampfstrategie der Achsenmächte konnte das Deutsche Afrikakorps unter Erwin Rommel immer weiter vorrücken und drohte sogar, Kairo und den Suezkanal einzunehmen. Um die Deutschen am Vormarsch zu hindern, stellten sich ihnen in dem kleinen ägyptischen Küstenort El-Alamein die Alliierten mit aller Feuerkraft entgegen. Die Welt hielt ob der erbitterten Kämpfe den Atem an, da diese letztendlich den Verlauf des Zweiten Weltkriegs entscheidend verändern sollten.

Views
0 Kommentare On 720p (HD)
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Der Wuestenkrieg: El Alamein Part:2

Der Wuestenkrieg: El Alamein Part:2

Der Wüstenkrieg: El Alamein.. Dank der erfolgreichen Kampfstrategie der Achsenmächte konnte das Deutsche Afrikakorps unter Erwin Rommel immer weiter vorrücken und drohte sogar, Kairo und den Suezkanal einzunehmen. Um die Deutschen am Vormarsch zu hindern, stellten sich ihnen in dem kleinen ägyptischen Küstenort El-Alamein die Alliierten mit aller Feuerkraft entgegen. Die Welt hielt ob der erbitterten Kämpfe den Atem an, da diese letztendlich den Verlauf des Zweiten Weltkriegs entscheidend verändern sollten.

Views
0 Kommentare On 720p (HD)
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Der Wuestenkrieg: El Alamein Part:3

Der Wuestenkrieg: El Alamein Part:3

Der Wüstenkrieg: El Alamein.. Dank der erfolgreichen Kampfstrategie der Achsenmächte konnte das Deutsche Afrikakorps unter Erwin Rommel immer weiter vorrücken und drohte sogar, Kairo und den Suezkanal einzunehmen. Um die Deutschen am Vormarsch zu hindern, stellten sich ihnen in dem kleinen ägyptischen Küstenort El-Alamein die Alliierten mit aller Feuerkraft entgegen. Die Welt hielt ob der erbitterten Kämpfe den Atem an, da diese letztendlich den Verlauf des Zweiten Weltkriegs entscheidend verändern sollten.

Views
0 Kommentare On 720p (HD)
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Der Wuestenkrieg: El Alamein Part:1

Der Wuestenkrieg: El Alamein Part:1

Der Wüstenkrieg: El Alamein.. Dank der erfolgreichen Kampfstrategie der Achsenmächte konnte das Deutsche Afrikakorps unter Erwin Rommel immer weiter vorrücken und drohte sogar, Kairo und den Suezkanal einzunehmen. Um die Deutschen am Vormarsch zu hindern, stellten sich ihnen in dem kleinen ägyptischen Küstenort El-Alamein die Alliierten mit aller Feuerkraft entgegen. Die Welt hielt ob der erbitterten Kämpfe den Atem an, da diese letztendlich den Verlauf des Zweiten Weltkriegs entscheidend verändern sollten.

Views
0 Kommentare On 720p (HD)
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Der Wuestenkrieg: Die Belagerung von Tobruk Part:2

Der Wuestenkrieg: Die Belagerung von Tobruk Part:2

Der Wüstenkrieg: Die Belagerung von Tobruk.. Das an der libyschen Mittelmeerküste gelegene Tobruk zählte im Zweiten Weltkrieg kaum 2.000 Einwohner und war eigentlich ein kleines Städtchen. Sein Tiefseehafen und die starke Festung waren der Grund, weshalb Alliierte, Italiener und die Deutschen unter Rommel unerbittlich um Tobruk kämpften. Die Einnahme der Stadt versprach Nachschub für die Truppen jeweils im oder gegen den Afrikafeldzug. Allein auf deutscher Seite verloren über 6.000 Männer bei den Schlachten ihr Leben.

Views
0 Kommentare On 720p (HD)
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Der Wuestenkrieg: Die Belagerung von Tobruk Part:3

Der Wuestenkrieg: Die Belagerung von Tobruk Part:3

Der Wüstenkrieg: Die Belagerung von Tobruk.. Das an der libyschen Mittelmeerküste gelegene Tobruk zählte im Zweiten Weltkrieg kaum 2.000 Einwohner und war eigentlich ein kleines Städtchen. Sein Tiefseehafen und die starke Festung waren der Grund, weshalb Alliierte, Italiener und die Deutschen unter Rommel unerbittlich um Tobruk kämpften. Die Einnahme der Stadt versprach Nachschub für die Truppen jeweils im oder gegen den Afrikafeldzug. Allein auf deutscher Seite verloren über 6.000 Männer bei den Schlachten ihr Leben.

Views
0 Kommentare On 720p (HD)
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Superbauten – Die Geschichte vom Kölner Dom – Doku/Dokumentation

Superbauten – Die Geschichte vom Kölner Dom – Doku/Dokumentation

►iPhone 5 im Wert von 899,- gewinnen: http://bit.ly/1jpcni2
►Die besten Dokus in HD 25% RABATT: http://amzn.to/1cchmxv

Superbauten – Die Geschichte vom Kölner Dom – Doku/Dokumentation

Zehn Milliarden Euro – so viel wurde umgerechnet für den Bau des Kölner Doms ausgegeben. Er ist damit das teuerste Bauwerk Deutschlands. Das beliebteste ist er auch, denn in allen Umfragen rangiert der Kölner Dom als nationale Sehenswürdigkeit auf dem ersten Platz.

Im 13. Jahrhundert begannen die Bauarbeiten an dem prunkvollen Gotteshaus, das den Schrein der Heiligen Drei Könige beherbergen sollte. Vom Baumeister ist nur der Name bekannt. Doch “Meister Gerhard” war ein Könner seines Fachs. Mit kaum mehr als einem Senkblei ausgerüstet, schaffte er es, ein Fundament zu legen, das über 144 Meter fast schnurgerade liegt und dessen Massivität das steinerne Gebirge des späteren Domes bis heute trägt.

Doch er selbst erlebte nicht einmal die Vollendung des Chores. Unter mysteriösen Umständen stürzt Meister Gerhard 1271 vom Gerüst und stirbt. 300 Jahre bleibt der Dom eine Baustelle, dann werden die Arbeiten mangels Geld vollends eingestellt.

Erst im 19. Jahrhundert findet sich im Kunstsammler Sulpiz Boiseree ein Mann, der sein Leben wie Meister Gerhard dem Dom von Köln verschreibt. In akribischer Recherche stöbert er alte Baupläne auf und sorgt hartnäckig für die astronomischen Summen, die der Weiterbau kostet.

Doch auch er wird den Dom nie fertig sehen. Boisseree stirbt 30 Jahre bevor der Dom am 15. Oktober 1880 endlich eingeweiht wird.

Views
0 Kommentare On 480p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Der Wuestenkrieg: Die Belagerung von Tobruk Part:1

Der Wuestenkrieg: Die Belagerung von Tobruk Part:1

Der Wüstenkrieg: Die Belagerung von Tobruk.. Das an der libyschen Mittelmeerküste gelegene Tobruk zählte im Zweiten Weltkrieg kaum 2.000 Einwohner und war eigentlich ein kleines Städtchen. Sein Tiefseehafen und die starke Festung waren der Grund, weshalb Alliierte, Italiener und die Deutschen unter Rommel unerbittlich um Tobruk kämpften. Die Einnahme der Stadt versprach Nachschub für die Truppen jeweils im oder gegen den Afrikafeldzug. Allein auf deutscher Seite verloren über 6.000 Männer bei den Schlachten ihr Leben.

Views
0 Kommentare On 720p (HD)
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Der Wuestenkrieg: Die Belagerung von Tobruk Part:4

Der Wuestenkrieg: Die Belagerung von Tobruk Part:4

Der Wüstenkrieg: Die Belagerung von Tobruk.. Das an der libyschen Mittelmeerküste gelegene Tobruk zählte im Zweiten Weltkrieg kaum 2.000 Einwohner und war eigentlich ein kleines Städtchen. Sein Tiefseehafen und die starke Festung waren der Grund, weshalb Alliierte, Italiener und die Deutschen unter Rommel unerbittlich um Tobruk kämpften. Die Einnahme der Stadt versprach Nachschub für die Truppen jeweils im oder gegen den Afrikafeldzug. Allein auf deutscher Seite verloren über 6.000 Männer bei den Schlachten ihr Leben.

Views
0 Kommentare On 720p (HD)
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Am Anfang war das Licht

Am Anfang war das Licht

Auf der Basis von Erlebnisberichten, ausführlichen Interviews und wissenschaftlich protokollierten Laborexperimenten erzählt der Film vom Phänomen “Lichtnahrung”, von der unglaublich klingenden Tatsache, dass es Menschen gibt, die keine Nahrung im klassischen Sinne brauchen. P. A. Straubinger hat sich eingehend genug mit dem Thema beschäftigt, um daran zu glauben. Ein Jünger ist er deshalb nicht. Eben so wenig wie der Regisseur davon ausgeht, dass seine Nahrung in Zukunft von der Sonne kommen wird, ebenso wenig soll sein Film die Menschen auffordern, von nun an nichts mehr zu essen. Das wäre ein grobes Missverständnis, ein gefährliches noch dazu. “Am Anfang war das Licht'” ist weder Fastenanleitung noch Lebensschule. Dafür aber ein gelungener Versuch darzustellen, dass selbst in unserer aufgeklärten westlichen Welt das Bewusstsein die Materie beeinflussen kann. Die Naturwissenschaft steht vor einem Rätsel. Und es fällt ihr offenbar unglaublich schwer, das zuzugeben.

Verliert nicht euer kritisches Denken! Was wirklich dahintersteckt muss noch weiter untersucht werden. Hier ein paar kritische Stimme:
http://de.wikipedia.org/wiki/Prahlad_Jani#cite_note-18
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-73989795.html

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

NuoViso ZAPP: Mysteriöse Phänomene

NuoViso ZAPP: Mysteriöse Phänomene

Unterstütze NuoViso: http://www.NuoVisoShop.de

Abonniere unseren Kanal: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=nuovisotv

Hier geht es direkt zu allen Filmen auf DVD: http://nuovisoshop.de/dvds/nuovisoproduktionen.html

Seit einigen Jahren beschäftigt sich NuoViso auch mit grenzwissenschaftlichen Themen, die von den meisten Menschen nur belächelt werden. Dabei zeigt sich, dass man zum Beispiel die Beschäftigung mit alternativen Energiequellen, wie der Raumenergie oder der Nutzung von Wasserstoff keinesfalls als esoterische Spinnerei abtun sollte.

Auch die vielen ungelösten Rätsel unserer Vergangenheit könnten eine zentrale Rolle bei der Lösung unserer gegenwärtigen Weltprobleme spielen. Verbirgt sich in den Pyramiden Ägyptens und Mittelamerikas ein bis heute verborgenes Wissen? Was ist uns wirklich bekannt von der Vergangenheit?

Fest steht, dass frühe Hochkulturen stets untergingen. Sollte uns das Gleiche Schicksal erahnen, wenn wir nicht aus den Fehlern der Vergangenheit lernen und unseren angewöhnten dekadenten Lebensstil nicht dringends überdenken?

Die in dem Showreel angesprochenen Film finden Sie in unserem Shop: http://www.nuovisoshop.de

Mit ihrem Kauf unerstützen Sie uns bei der weiteren Produktionen solchartiger Filme.

Schon abonniert? Unsere Empfehlungen:
https://http://www.youtube.com/user/NuoVisoTv
https://http://www.youtube.com/user/SteinZeitTelevision
https://http://www.youtube.com/user/SchrangTV
https://http://www.youtube.com/user/wwwStudioloungeTV
https://http://www.youtube.com/user/COMPACTTV

Views
0 Kommentare On 1080p (HD)
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Mit offenen Karten – Das kubanische Paradox

Mit offenen Karten – Das kubanische Paradox

Im Januar 2013 tritt Kubas neues Migrationsgesetz in Kraft. Zum ersten Mal seit einem halben Jahrhundert dürfen die Inselbewohner dann legal ins Ausland reisen. Ins gleiche Jahr fällt auch Raúl Castros Bestätigung in seinem Amt als Regierungschef. Wie sieht der Alltag in Kuba heute aus, und was hat sich seit dem Rücktritt Fidel Castros im Jahr 2008 verändert?

(Frankreich, 2012, 12 min)
ARTE F

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Südindisches Breitspurabenteuer – eine Reise durch Tamil Nadu

Südindisches Breitspurabenteuer – eine Reise durch Tamil Nadu

Die Indische Eisenbahn ist Asiens größter Bahnbetrieb und der zweitgrößte der Welt. Unsere Reise beginnt in Chennai, dem ehemaligen Madras, und führt durch den “Tempelstaat” Tamil Nadu bis zum südlichsten Zipfel des indischen Kontinents. Im Süden des Landes bewältigt die Southern Railway den Verkehr. An die 600 Millionen Menschen sind jährlich mit der Bahn unterwegs. Seit 1897 werden im berühmtesten Ausbesserungswerk der indischen Eisenbahn, den Golden Rock Workshops, Wagen und Loks repariert. Neuerdings stellt man auch neue Dampflokomotiven her.
Spektakulär ist die Fahrt über die Pampanbridge, die 1912 als erste indische Eisenbahn-Seebrücke gebaut wurde.
Genauso ein faszinierendes Erlebnis ist der Abstecher nach Karraikudi, von der in Indien üblichen Breitspurbahn auf die letzte Meterspurbahn in Südindien.
Ein Film von Susanne Mayer-Hagmann

Views
0 Kommentare On 480p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Mit Offenen Karten: Vatikan – Religion und Diplomatie

Mit Offenen Karten: Vatikan – Religion und Diplomatie

Mit Offenen Karten: Sendung über den Vatikanstaat und den Heiligen Stuhl anlässlich einer Pressekonferenz des Papstes. Behandelt werden Staatsgebiet und -geschichte, die Funktion und die Rolle des Papstes, der Katholizismus weltweit, sowie die Außenpolitik des Vatikans, die aktuellen Entwicklungen und Probleme. Erstausstrahlung: 25.10.2014.

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!
Seite 4 von 408« Erste...23456...102030...Letzte »
nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=