Willkommen auf Doku.me - Die Bildungscommunity mit hochwertigen und interessanten Dokumentationen aus allen Bereichen! Du kannst alle Dokumentationen online und kostenlos ohne Anmeldung oder Download anschauen und Deine Dokumentationen teilen.

Geposted von: Dokuhelden

Deadly Dust – Todesstaub

deadlydust todesstaub Deadly Dust   TodesstaubDiese Dokumentation von Frieder Wagner erzählt von einem Kriegsverbrechen: dem Einsatz der Uranmunition im Irak, im Bosnienkrieg und im Kosovo. Diese „Wunderwaffe der Alliierten durchdringt einen feindlichen Panzer wie ein Messer die Butter. Dabei verbrennt das radioaktive Uran, das zudem hochgiftig ist und eine Halbwertszeit von 4,5 Milliarden Jahren hat, zu winzigsten Nanopartikelchen. Eingeatmet können sie tödliche Krebstumore verursachen und den genetischen Code aller Lebewesen für viele Generationen deformieren. In den betroffenen Ländern sind dadurch inzwischen ganze Regionen unbewohnbar geworden.

Der deutsche Tropenarzt und Epidemiologe Dr. Siegwart-Horst Günther machte nach dem Golfkrieg 1991 als erster auf die verheerenden Folgen von solchen Urangeschossen aufmerksam und wurde dafür in Deutschland diskreditiert und verfolgt. Der Film begleitet ihn und seine amerikanischen Kollegen bei ihren Untersuchungen im Kosovo, in Bosnien und im Irak. Überall dort hatten amerikanische Truppen die gefährliche Uran-Munition eingesetzt.

Der Film zeigt bislang wenig bekannte Langzeitfolgen unter denen besonders die Kinder in den Kriegsgebieten zu leiden haben. Nach Ende des jüngsten Irak-Krieges entdeckten die Experten in der Umgebung von Basra kontaminierte Kriegsschauplätze, deren radioaktive Verseuchung die natürliche Erdstrahlung um das 20.000-fache übertrifft.

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Der klügste Mann der Welt

Der klügste Mann der Welt

derklgstemannderweltdeutschdokuuniversumdokumentation Der klügste Mann der WeltDer 25-jährige Engländer Daniel Tammet ist wahrscheinlich der grösste Hirnathlet der Welt. Daniel ist nicht nur ein absolutes Mathe-Ass. Er hat auch ein schier unerschöpfliches Gedächtnis und spricht fliessend neun Sprachen.

Als Kleinkind litt Daniel Tammet häufig unter epileptischen Anfällen. Im Alter von drei Jahren hatte er eine besonders schwere Attacke. Seitdem scheint mit seinem Gehirn etwas passiert zu sein. Als Grundschüler las er am liebsten Mathebücher und löste Rechenaufgaben. Während die anderen auf dem Pausenhof spielten, betrachtete Daniel die Bäume und studierte die Muster in den Blättern.

Heute kann Daniel die unglaublichsten Rechenaufgaben im Kopf lösen. Dabei kann er Ergebnisse bis zu hundert Ziffern nach dem Komma ohne Fehler errechnen. Auch sein Gedächtnis scheint nicht von dieser Welt zu sein. Er kann sich eine Reihe von über 22.000 Ziffern merken und die Ziffernreihe fehlerfrei wieder geben. Außerdem ist David ein Sprachgenie. Er spricht neun Sprachen und kann innerhalb einer Woche eine neue Sprache konversationsreif lernen, was er in der Sendung auch beweist.

Bei solch einer Hochbegabung liegen die intellektuellen Fähigkeiten deutlich höher als beim Durchschnittsmenschen. Es gibt keine allgemeingültige Definition für hochbegabte Kinder oder Erwachsene, aber häufig bezieht man sich etwa bei der Schulwahl und in wissenschaftlichen Studien auf einen IQ, den nur die Top 2 % der Bevölkerung hat: nämlich einen IQ von 130 oder mehr. Das ist dann auch gleichzeitig die Hürde für eine Mitgliedschaft in der bekannten Hochbegabteinvereinigung Mensa.

Ursachen für eine Hochbegabung sind schwierig auszumachen. Man nimmt an, dass für eine Hochbegabung eine Vielzahl günstiger Faktoren zusammenkommen müssen, damit ein Kind bzw. späterer Erwachsener eine weit überdurchschnittliche Intelligenzleistung erbringen kann. Eine genetische Veranlagung ist sicherlich Voraussetzung, allerdings nicht der einzige Faktor. Gerade das soziale Umfeld spielt eine große Rolle für die Entwicklung der kindlichen Intelligenz. Auch sollen Kinder älterer Mütter tendenziell intelligenter sein, haben dafür aber auch ein größeres Risiko für Krebs und Schizophrenie.

In jedem Falle hilft konstantes Lernen und ‘Gehirnjogging’, etwa bei mit einem www.wissens-quiz.de, für die Erhaltung der geistigen Beweglichkeit und Entwicklung der Intelligenz.

 

 

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Masdar, Stadt der Zukunft (in German)

Masdar, Stadt der Zukunft (in German)

masdarstadtderzukunftingerman Masdar, Stadt der Zukunft (in German)Documentary films in German (Dokumentarfilme in deutscher Sprache, Documentales en alemán, фильмы на немецком языке) http://www.youtube.com/playlist?list=PL3rFEsSq5yoJE3METXrrZRReVhzWb1jpx

In den Vereinigten Arabischen Emiraten entsteht seit 2008 die Öko-Stadt Masdar. Die “Stadt der Zukunft” soll CO2-neutral werden und ihren Abfall recyceln. Bis zu 50.000 Bewohner sollen hier eines Tages ausschließlich mit erneuerbarer Energie versorgt werden. 18 Milliarden Dollar investiert Abu Dhabis Regierung in das Bauprojekt, das 2025 fertig sein soll. Architekten und Ingenieure legten bei der Konzeption der “grünen Stadt” großen Wert auf die Prinzipien der Nachhaltigkeit.

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Wunder des Lebens Säugetiere

Wunder des Lebens Säugetiere

wunderdeslebenssugetiere Wunder des Lebens SäugetiereSchwangerschaften/Geburten Von Delphinen,Hunden und Elefanten

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Polnische Träume (Doku)

Polnische Träume (Doku)

polnischetrumedoku Polnische Träume (Doku)Polen-Korrespondent Ulrich Adrian begibt sich für PHOENIX auf die Reise durch sein Berichtsgebiet: Über ein Jahr lang hat er Eindrücke gesammelt und Menschen getroffen, die auf verschiedene Weise versuchen, ihre Träume wahr werden zu lassen. In der verschneiten Winterlandschaft der Karpaten begegnet er beispielsweise einem Mann, der sich vor zwanzig Jahren dazu entschieden hat, sich seinen Lebenstraum zu erfüllen. Er ließ die Hektik und den Lärm von Warschaus Straßen hinter sich und tauschte sie gegen Ruhe und Einsamkeit in der Natur ein.

Seitdem lebt er unter spartanischen Bedingungen als Einsiedler in Polens größtem Nationalpark. Wenn es Winter wird in den polnischen Bergen, der Schnee die Landschaft überzieht, dann richten sich auch die Menschen danach. Es werden Löcher ins Eis gesägt, um die Meisterschaft im Eisangeln aus zu tragen. In den Waldkarpaten machen sich Förster auf die Suche nach Wölfen und Bären.

Im Frühjahr, wenn der Schnee taut, ist auch der Weg zur Quelle der Weichsel wieder frei. Hoch oben in den schlesischen Beskiden entspringt der über 1000 Kilometer lange Strom. Ulrich Adrian folgt dem Flusslauf von der Quelle bis zur Mündung. An der Ostsee angekommen, besucht Adrian die alte Hanse und Hafenstadt Danzig.

Views
2 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Das tödliche Bermuda Dreieck [Doku deutsch]

Das tödliche Bermuda Dreieck [Doku deutsch]

dastdlichebermudadreieckdokudeutsch Das tödliche Bermuda Dreieck [Doku deutsch]Eine faszinierende Dokumentation über das legendäre Bermuda Dreieck.
Bist du intelligent? Teste deinen IQ auf http://zumlink.de/der-iq-test
Gesund & ohne Diät abnehmen? http://www.abnehmmethode.de
Deutschlands beste Singlebörse http://www.bestesingles.de

bermuda dreieck,
bermuda dreieck doku,
bermuda dreieck doku deutsch,
bermuda dreieck doku hd,
bermuda dreieck doku 2013,
bermuda dreieck doku n24,
das bermuda dreieck,
das bermuda dreieck doku,
das bermuda dreieck der film,
bermuda,
doku bermuda dreieck,
dokumentation bermuda dreieck,
doku,
dokumentation,
doku deutsch,
dokumentation deutsch,
bermuda dreieck herzog,
bermuda dreieck tor zu einer anderen zeit,
bermuda dreieck pyramide,
bermuda dreieck galileo

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Das Weserbergland

Das Weserbergland

dasweserbergland Das Weserbergland

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Hinter fremden Gittern – Im Drogenknast Quito (Doku/Dokumentation)

Hinter fremden Gittern – Im Drogenknast Quito (Doku/Dokumentation)

hinterfremdengittern imdrogenknastquitodokudokumentation Hinter fremden Gittern   Im Drogenknast Quito (Doku/Dokumentation)http://www.Das-Schnelle-Geld.info

Als erstes europäisches Kamerateam dreht „Hinter fremden Gittern” im Drogenknast Quito in Ecuador. Dort sitzen die Brüder Jan und Sascha aus Hamburg ihre achtjährige Haftstrafe ab. Geld ist auch hier der Schlüssel zum Überleben: Obwohl die Einrichtung völlig überfüllt ist, werden die beiden Deutschen für 1.500 Euro in eine Zweierzelle einquartiert. (Text: kabel eins)
Deutsche Erstausstrahlung: So 10.11.2013 kabel eins

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Der Tomatenkönig – Artenvielfalt aus Glückstadt (Doku)

Der Tomatenkönig – Artenvielfalt aus Glückstadt (Doku)

dertomatenknig artenvielfaltausglckstadtdoku Der Tomatenkönig   Artenvielfalt aus Glückstadt (Doku)Mitte Juli auf dem Hof von Jörn Meyer, Tomatenbauer aus Glücksstadt: Ernten im Akkord, Stress von morgens früh bis spät in die Nacht. 120 verschiedene Sorten von “Gold Nugget”, “Green Zebra” oder “Black Prinz” baut der 43-Jährige an. Sie sind gelb, grün, schwarz, weiß und rot – und jedes Jahr kommt eine neue Tomatensorte dazu. Immer wieder aufs Neue muss sich Jörn Meyer mit seiner traditionellen Tomatenzucht gegenüber dem industriellen Tomatenanbau behaupten. Ein schwieriges und hartes Geschäft: Der Ernteerfolg ist abhängig vom Wetter, Tomaten brauchen viel Sonne, um zu reifen.
Damit der Hof gegen die günstigere Discounterware bestehen kann, braucht der 43-Jährige eine gute Portion Idealismus und Geschäftssinn: Er setzt auf viele Sorten, Qualität und guten Geschmack.

In der Hochsaison sind viele der verschiedenen Tomatensorten gleichzeitig reif. Jede einzelne wird per Hand gepflückt. Tonnenweise Tomaten. Es muss schnell gehen, sonst verderben die Früchte. Auch der Senior Hans-Jürgen Meyer (73) packt täglich mit an. Gemeinsam mit fünf Erntehelfern arbeiten sie unter der warmen Mittagssonne – nur an die grünen Tomaten lässt Jörn Meyer niemanden ran, die sind Chefsache. “Bei den grünen Tomaten ist es sehr schwer zu erkennen, wann sie wirklich reif sind – die Farbe sagt ja nichts über die Reife aus”, erklärt er. Hier muss sich der Experte ganz auf seine Erfahrung verlassen. Nach dem Pflücken und Sortieren geht es für die Tomaten schnell ins Kühlhaus und von da zum Kunden.

Der Schleswig-Holsteiner setzt – im Gegensatz zu anderen Betrieben – auf traditionellen Anbau in Erde und mit wenig Chemie. Er benutzt Hummeln zur Bestäubung der Pflanzen und bekämpft Schädlinge mit Nützlingen: Er setzt Raubmilben gegen Spinnmilben ein und Schlupfwespen gegen die Weiße Fliege. Die Liebe zur “etwas anderen” Tomate liegt in der Familie. Meyers Großvater hat bereits in den 1950er-Jahren begonnen, gelbe Tomaten zu züchten, sein Vater übernahm anschließend das Geschäft. Jörn Meyer machte erst mal eine Fleischerlehre. Der “Tomaten-Virus” packte ihn dann wieder vor 15 Jahren. Seine Leidenschaft für Tomaten hat Jörn Meyer auch an seine Kinder weitervererbt. Mit seiner jüngsten Tochter kontrolliert er den Reifeprozess der Früchte, sie erkennt schon einige der Sorten, einen Favoriten hat sie aber nicht – ihr schmecken alle Tomaten, genauso wie ihrem Vater. Gerne kochen Vater und Tochter gemeinsam ihr Tomaten-Lieblingsgericht.

Parallel zum Erntestress muss auch der Verkauf laufen: Jörn Meyer bietet seine Ware direkt vom Hof, per Onlineversand oder auf Wochenmärkten an, und er beliefert Hotels und Restaurants. Beim Verkauf auf dem Eckernförder Wochenmarkt ist Vater Meyer voll in seinem Element, gekonnt preist er den Kunden die verschiedenen Sorten an – und Zeit für einen kurzen Klönschnack muss auch sein.

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Alaskas Bären

Alaskas Bären

alaskasbren Alaskas Bären

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

[DOKU] Todesstrafe für eine Lüge – Der Fall Dieter Riechmann – 2013

[DOKU] Todesstrafe für eine Lüge – Der Fall Dieter Riechmann – 2013

dokutodesstrafefreinelge derfalldieterriechmann 2013 [DOKU] Todesstrafe für eine Lüge   Der Fall Dieter Riechmann   2013Verstehen durch sehen!

Hier werden euch Dokumentationen aus verschiedenen spannenden Bereichen gezeigt. Wenn euch dieses Video gefällt, würde ich mich über einen Daumen nach oben freuen.
Wenn euch dieses gesamte Projekt gefällt, abonniert auch ruhig meinen Kanal :)

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Lost Places – Verlorene Orte

Lost Places – Verlorene Orte

lostplaces verloreneorte Lost Places   Verlorene OrteLost Places – Verlorene Orte – Doku/Dokumentation

Unterirdische Höhlen, verlassene Städte, militärische Sperrzonen oder atomares Niemandsland: Über Jahrhunderte hinweg hinterließ der Mensch weltweit seine Spuren. Er baute, eroberte, zerstörte oder suchte nach einem guten Versteck vor seinen übermächtigen Gegnern.

Dabei geben Hinterlassenschaften wie die unterirdischen Städte Kappadokiens mit ihren weit verzweigten Tunnelsystemen der Wissenschaft bis heute Rätsel auf. Anderswo ragen die Ruinen gigantischer Bauten in den Himmel. Sie zeugen vom Tagwerk unserer Vorfahren, die so manches Mal über das Ziel hinausschossen.

Dem Eifer und dem Ehrgeiz ihrer Erbauer geschuldet, wurden aus einst visionären Großprojekten nicht selten Millionengräber – wie “Fordlandia”, die Stadt des amerikanischen Autobauers Henry Ford am Amazonas. Um andere mysteriöse Orte – wie die so genannte “Area 51″, noch heute militärisches Sperrgebiet – ranken sich legendäre Verschwörungstheorien. Wurde hier tatsächlich die Mondlandung inszeniert?

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Der Krieg im Pazifik Hiroshima und der Krieg in Japan NEU

Der Krieg im Pazifik   Hiroshima und der Krieg in Japan NEU

derkriegimpazifikhiroshimaundderkrieginjapanneu Der Krieg im Pazifik   Hiroshima und der Krieg in Japan NEUWeitere Dokus auf:
http://www.youtube.com/user/DokusDeutsch

Galileo,Doku,Dokumentation,German,Deutsch,Full,Information,Technik,K1,Reportage,Wissenschaft,Mythbusters,RTL,Discovery,24 Stunden,Pro 7,Channel,N24,NTV,Planet,Wissen,Referat,National Geographic

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Die Schattenarmee der USA im Irak Doku

Die Schattenarmee der USA im Irak Doku

dieschattenarmeederusaimirakdoku Die Schattenarmee der USA im Irak DokuAbonnieren: http://bit.ly/16GkGSO
Zweiter Kana Abonnieren: http://bit.ly/16ccBjN

Constantino Rodrigues, Desmond D’ Souza, Purna Bahadur, Pelli Chelliah, Dinesh Kumar, Amar Malinga: verletzt oder getötet im Irak. In keiner Statistik erfasst, keiner kennt sie, die unsichtbaren Opfer des Krieges im Irak. Rund 80.000 Gastarbeiter, sogenannte “Third Country Nationals” aus Indien, Pakistan, Sri Lanka, Nepal, Bangladesh, Thailand oder von den Philippinen sind Teil der Operation Iraqi Freedom. Sie sind nicht Teil der “Koalition der Willigen”, sondern lediglich im Irak, um ihre Familien zu unterstützen. Unter anderem als Köche, Busfahrer, Toilettenreiniger, Straßenfeger, Schreiner und Friseure tragen sie dazu bei, die gesamte Infrastruktur in den amerikanischen Stützpunkten aufrecht zu erhalten.

Großteils sind sie illegal im Irak, denn ihre Heimatländer verbieten Reisen dorthin; in keiner Weise versichert, untergebracht in menschenunwürdigen Unterkünften verdienen sie durchschnittlich 400 Dollar pro Monat. Die Angehörigen dieser Schattenarmee genießen kaum Schutz oder Absicherung. Am 30. August 2004 köpfen Aufständische vor laufender Kamera zwölf Gastarbeiter aus Nepal. “Wir haben sie hingerichtet, weil sie hierher gekommen sind, um Juden und Christen in ihrem Krieg gegen den Islam zu unterstützen”, sagte einer der maskierten Henker. Eine Woche später wurden sechs pakistanische LKW-Fahrer hingerichtet. Die Familien bekamen 2.000 US-Dollar als Entschädigung.

Und so funktioniert das System: Ein Inder beispielsweise bezahlt einer skrupellosen “Arbeitsagentur” in Mumbai ca. 3.000 Dollar für einen Job in den Golfstaaten, ausdrücklich nicht im Irak. Illegal wird er dann nach Dubai oder Kuwait gebracht und dort an arabische Firmen wie “Prime Projects” oder “First Kuwaiti Construction” weiterverkauft. Diese Firmen sind Subunternehmer von Kellogg, Brown & Root (KBR). Die KBR, eine Halliburton-Tochter, ist vom Pentagon beauftragt, die Infrastruktur in den Garnisonen instand zuhalten. Der Inder wird nun vor die Wahl gestellt, entweder im Irak zu arbeiten oder wieder in seine Heimat abgeschoben zu werden.

Die Sendung verfolgt die Schicksale zweier Inder aus Salcete, Goa. Der 19-jährige Desmond D’ Souza wurde in der Marine Base Al Asadrquote psychich krank. Er wurde kurzerhand in seine Heimat abgeschoben. Ohne Entschädigung. Der 39-jährige Constantino Rodrigues wurde durch einen Raketenangriff der Aufständischen schwer verletzt. Er verlor ein Bein und ein Auge. Das Fernsehteam war dabei, als Constantino in ein Krankenhaus in Bagdad eingeliefert wurde. Diese Art von Öffentlichkeit hat ihm sein Schicksal etwas erleichtert. Dem ARD-Team ist es gelungen die beiden Inder und ihre Familien über Monate hinweg zu begleiten. Im Irak, in Kuwait und in ihrer Heimat Indien. Zwei Schicksale von Tausenden, die für die unsichtbaren Opfer der Schattenarmee im Irak stehen.

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!
Seite 30 von 386« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »
nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=