Willkommen auf Doku.me - Die Bildungscommunity mit hochwertigen und interessanten Dokumentationen aus allen Bereichen! Du kannst alle Dokumentationen online und kostenlos ohne Anmeldung oder Download anschauen und Deine Dokumentationen teilen.

Geposted von: Gast

[Doku] Küste des Schreckens – Hai Angriff in Mexico (HD)

[Doku] Küste des Schreckens – Hai Angriff in Mexico (HD)

Tägliche Updates? Kein Problem!
Aboniere diesen Channel um jeden Tag eine neue Doku zu bekommen.
Oder schreibe in die Kommentare was du dir wünscht!

Views
0 Kommentare On 720p (HD)
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Durch den hohen Norden- Unterwegs in Skandinavien[DOKU Deutsch HD]

Durch den hohen Norden- Unterwegs in Skandinavien[DOKU Deutsch HD]

Doku HD deutsch/german -Skandinavien ist im geografischen Sinn die skandinavische Halbinsel, auf der die Staaten Norwegen und Schweden liegen. Unter kulturellen, historischen und sprachlichen Gesichtspunkten wird Skandinavien hingegen aus den drei Ländern Dänemark, Norwegen und Schweden gebildet. Finnland, das historisch und politisch mit diesen drei Staaten verbunden ist, wird je nach Auffassung des Begriffs als skandinavisches Land begriffen, auch wenn die finnische Sprache keine gemeinsamen Wurzeln mit den Sprachen der drei ursprünglichen skandinavischen Staaten hat. In einem noch weiter gefassten Begriff werden mitunter Island, das im Mittelalter von Skandinaviern besiedelt wurde, sowie die beiden politisch an Dänemark gebundenen Länder Färöer und Grönland zu Skandinavien gerechnet.

Views
0 Kommentare On 720p (HD)
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Doku Kosovo:

Doku Kosovo:

Perücken auf und dann die Lippen schminken – nicht so einfach für harte Kerle im Kosovo. Schauspieler Steffen Groth bringt sie dazu: Sokol, Istref, Paitim und die anderen Jungs in seinem Theaterworkshop. Es geht um Männerbilder und Jugendgewalt, und darum ganz einfach mal die Klappe zu halten, wenn ein anderer spricht.

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Äußerst schlimm – Schizophrenie [Doku deutsch]

Äußerst schlimm – Schizophrenie [Doku deutsch]

Die Schizophrenie ist eine schwere psychische Erkrankung, die sich in abnormen Erlebnisweisen äußert. Durch die Einnahme von Neuroleptika lässt sich die Prognose deutlich verbessern. Heutzutage sind lebenslange Einweisungen in die Psychiatrie äußerst selten. Die meisten Betroffenen können langfristig ein weitgehend normales Leben führen.
Schizophrenie ist eine der häufigsten Diagnosen in der stationären Psychiatrie. Die Wahrscheinlichkeit, im Laufe des Lebens daran zu erkranken, liegt in der Bevölkerung bei einem Prozent. Diese schwere psychische Störung kommt in allen Kulturkreisen gleich häufig vor.

Trotz der hohen Erkrankungsrate ist sie außerhalb von Fachkreisen nur wenig bekannt. Bereits das Wort „Schizophrenie” (von altgriechisch „s’chizein = abspalten” und „phrçn = Seele”) weckt irreführende Assoziationen. Denn umgangssprachlich sind schizophrene Ansichten „in sich widersprüchliche Überzeugungen”. Daher wird häufig zu Unrecht angenommen, Menschen mit Schizophrenie würden an einer Persönlichkeitsstörung oder sogar einer gespaltenen Persönlichkeit leiden.

In der Psychiatrie bezeichnet der Begriff „Schizophrenie” eine Gruppe psychischer Erkrankungen, die sich in abnormen Erlebnisweisen mit Realitätsverlust äußern. Die Symptome betreffen die Wahrnehmung, das Denken, das Werten und das Wollen. Da die Schizophrenie nicht in der Persönlichkeit der Betroffenen begründet ist, lässt sich ein mögliches Erkrankungsrisiko nicht aus Charaktereigenschaften ablesen.

In ihrer Jugend sind Betroffene psychisch unauffällig. Die Mehrzahl der Patienten erkrankt vor dem 40. Lebensjahr. Dabei sind Männer und Frauen etwa gleich häufig betroffen. Bei ersteren liegt der Manifestationsgipfel zwischen dem 15. und 25. Lebensjahr. Die meisten Frauen erkranken zwischen dem 25. und 35. Lebensjahr. Vor dem 14. Lebensjahr sind Schizophrenien sehr selten.

tags:
ernährung,
sport,
gesund,
fitness,
doku gesundheit,
gesundheit doku,
gesundheitssystem deutschland,
gesundheitstipps gesundheitscheck,
gesundheit doku,
gesundheit,
gesundheit in deutschland

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Wie der Himmel über der Ruhr wieder blau wurde (Doku)

Wie der Himmel über der Ruhr wieder blau wurde (Doku)

“Der Himmel über dem Ruhrgebiet muss wieder blau werden!” fordert Willy Brandt auch im Wahlkampf 1961 und liefert den sich wehrenden Bürgern die Parole. Ein Umdenken hatte begonnen, und am 10. April 1962 verabschiedetet der Landtag einstimmig das “Landesimmissionsschutzgesetz” – das erste Landesgesetz zur Reinhaltung der Luft in der Bundesrepublik. Zwei Jahre später wurden erstmals Höchstwerte für Immissionen festgelegt. Die Industrie sah sich gezwungen, Filter einzubauen. Der Himmel über der Ruhr wurde tatsächlich wieder klarer – doch richtig blau wurde er erst, als immer mehr Betriebe schließen mussten.
Dass die Wäsche schwarz wird, wenn man sie raushängt zum Trocknen, dass man abends von den Hälsen der Kinder einen schwarzen Belag abrubbeln kann, dass die Sonne im Sommer nicht mehr richtig durchkommt – daran waren die Bewohner des Ruhrgebietes gewöhnt. “Richtig durchatmen konnte man hier eigentlich nie”, erinnert sich Anne Weinberg. “Aber ich habe gedacht, das müsste so sein.”

Luftverschmutzung im Ruhrgebiet: Lange verdunkelte der braune Rauch den Himmel über dem Ruhrgebiet. Bürgervereine in Duisburg und Essen begannen schon Ende der 50er Jahre sich gegen den Dreck aus den Hütten zu wehren.

Seit im 19. Jahrhundert hier das größte Industriegebiet Europas entstanden war, lebten die Menschen zwischen Duisburg und Dortmund, Hattingen und Oer-Erkenschwick mit Staub, Ruß, Ascheregen und Gestank. Eine Klage hatte keinen Sinn, weil ein Paragraph aus der alten Gewerbeordnung den Dreck, der aus den Schloten kam, als “ortsüblich” und damit hinnehmbar definierte. Nach dem Krieg waren die Menschen auch erst einmal dankbar dafür, dass die Schornsteine wieder rauchten und sie Arbeit hatten. Man arrangierte sich, fuhr am Wochenende ins Grüne und putzte eben, wenn Besuch kam, schnell noch einmal die ewig dreckigen Fenster.Doch weil der Dunst immer dichter und immer unerträglicher wurde, wehrten sie sich. In Oer-Erkenschwick sorgte der Betriebsrat der Zeche dafür, dass sich Kreistags- und Landtagspolitiker mit den über Nacht entlaubten Bäumen im Ort beschäftigen mussten. Sein Neffe, Harald Winter, erzählt, wie die Werksleitung reagierte: “Sie sagten: ‘Wir entschädigen die Leute und dafür, Betriebsrat, hängst du das nicht mehr an die große Glocke.’ Aber das hat mein Onkel abgelehnt und gesagt: ,Nein, wir werden das weiter verfolgen.'” In Duisburg schließen sich Bürgervereine zusammen und fordern den Einbau von Filtern, denn hier war die Luftverschmutzung besonders schlimm. “Zur damaligen Zeit gab es einen Schlager, der Refrain begann: ‘Ich schau den weißen Wolken nach und fange an zu träumen'”, erinnert sich Hermann Fengels. “Da habe ich dann immer gesungen: ‘Ich schau den braunen Wolken nach und fange an zu weinen’.”Einige Städte schließen sich zusammen und lassen ihre Kinder und die Luft, die sie atmen müssen, untersuchen. Die Ergebnisse sind alarmierend: Oberhausener Kinder haben doppelt so oft Rachitis wie Kinder vom Lande. “Ich bin dann für 6 Wochen nach Borkum gekommen,” erzählt Anne Weinberg, die immer kränklich war. “Das hat wirklich geholfen.”

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Das Finanzsystem von morgen – Andreas Popp & Prof. Franz Hörmann (Querdenken Kongreß 2014)

Das Finanzsystem von morgen – Andreas Popp & Prof. Franz Hörmann (Querdenken Kongreß 2014)

Das herrschende Wirtschafts- und Sozialsystem mit seinen massiven Verwerfungen, seiner Umwelt- und Menschenzerstörung, seinem transhumanen Bevölkerungsaustausch, seinem Raubau an Natur und Tieren mit Euro und Dollar als in Wirklichkeit Leidwährung (statt Leitwährung), seinem zerstörerischen Wachstumswahn und der immer schlimmere Ausbeutung produzierenden Zinssystem wird uns von den herrschenden Politikdarstellern immer wieder als „alternativlos“ dargestellt – und führt uns doch nur immer weiter in die spätkapitalistische Sackgasse.

Dabei gibt es ganz konkrete, zukunftsträchtige und praktikable Alternativen: Der „Plan B“ der Wissensmanufaktur und das „Informationsgeld für die Neue Gesellschaft“ von Franz Hörmann weisen Wege aus der Systemkrise. Praktikable Alternativen und der Ausweg aus der Fahrt vor die Betonwand liegen auf dem Tisch: Das Finanzsystem von morgen als Weg in die Freiheit.

Den kompletten Querdenken-Kongreß mit allen weiteren Vorträgen und Gesprächen gibt es nun auch auf einer Doppel-DVD: http://www.querdenkenshop.de/epages/64541283.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64541283/Products/128

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Sibirien ohne Rückkehr: Russlands härtestes Straflager (Doku)

Sibirien ohne Rückkehr: Russlands härtestes Straflager (Doku)

Die Haftanstalt Porarnaja Sowas zu Deutsch Polareule, liegt
auf der sibirischen Halbinsel Jamal. Terroristen, Amokläufer
Mafiaboss und Serienmörder sitzen hier ihre lebenslangen
Haftstrafen ab. 2004 war Nurpaschi Kulajew gemeinsam
mitweiteren tschetschnischen Terroristen für die Geiselnahm
ein Beslan verantwörtlich. 331 Menschen kamen dabei ums
Leben. N24-Korrespondet Christoph Wanner hat das Straflager
besucht und traf den Gefängnisinsassen Kulajewzum Interview

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Rohstoff Hanf – Faszination Wissen | BR | Doku deutsch

Rohstoff Hanf – Faszination Wissen | BR | Doku deutsch

Dokumentation des Bayrischen Rundfunk zum Thema Hanf in Industrie, Technik, Ökologie & Medizin

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Rente oder Bauernhof – Die Folgen der Hofabgabeklausel (Doku) [HD]

Rente oder Bauernhof – Die Folgen der Hofabgabeklausel (Doku) [HD]

Seine Kräfte lassen langsam nach: Dieter Bohnenkamp ist 77. Doch das Melken muss der Landwirt aus Bielefeld jeden Tag selbst machen. Für seinen kleinen Hof gibt es keinen Nachfolger, eigene Kinder hat er nicht. Und das ist für ihn auch ein finanzielles Problem: Dieter Bohnenkamp bekommt keine Rente, dabei hat er 40 Jahre lang in die landwirtschaftliche Rentenkasse eingezahlt. Schuld ist die sogenannte Hofabgabeklausel. Sie zwingt Landwirte, ihren Hof im Alter abzugeben, sonst erhalten sie keine Rentenleistungen. Und so muss Dieter Bohnenkamp hart ackern um über die Runden zu kommen. Zwölf Kühe hat der Senior noch, doch die Milchpreise sind im Keller. Trotzdem steht er jede zweite Nacht auf, um dem Milchwagen persönlich seine Milch vorbeizubringen. Seine Frau Heidi kümmert sich derweil ganz traditionell um den Haushalt und die Kälber. Reporterin Anne Kynast hat drei Tage den harten Arbeitsalltag mit dem Ehepaar geteilt.

Views
0 Kommentare On 720p (HD)
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Abgemolken – “Wenn Milch nichts mehr wert ist” Doku

Abgemolken – “Wenn Milch nichts mehr wert ist” Doku

Kosten und Gewinn gehen bei den Milchbauern schon lange nicht mehr zusammen: Mit 25 bis 28 Cent haben die Milchpreise jetzt einen steten Tiefstand erreicht.
Mist bringt mehr Geld als Milch.Für eine Tonne Mist, der in der Bio-Gasanlage vergärt, erzielt man 600 Euro, für eine Tonne Milch erhält man dagegen gerade mal um die 250 Euro. Die meisten Bauern können von den Kühen nicht mehr leben!

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

JESUS CHRISTUS LEBT NOCH! (DOKU 2014)

JESUS CHRISTUS LEBT NOCH! (DOKU 2014)

Filme schauen,
Legal Dokumentarfilmen ansehen,
Filme sehen,
Filme ansehen,
Dokumentation kostenlos,
Dokumentation online sehen kostenlos,
Dokumentation online,
Filme gucken,
Dokumentarfilmen anschauen
Film schauen,
Film anschauen,
Dokumentarfilmen anschauen
Film angucken
Legal und kostenlos,
Legal online Filme,
Youtube langfilme,
Filme im Internet sehen,
Kostenfrei Dokumentation gucken,
Dokumentarfilm kostenlos
Dokumentation auf youtube,
Dokumentationen kostenlos,
Dokumentarfilme online sehen kostenlos,
Doku online,
Dokumentarfilmen anschauen
Dokumentarfilmen schauen,
Dokumentationen anschauen,
Film angucken
Doku kostenlos,
Dokumentarfilm legal und kostenlos,
Dokumentationen stream,
Dokumentarfilm schauen,
Dokumentation kostenlos

doku,dokumentation,doku 2014,2014,deutsch,german,
doku deutsch,dokumentation deutsch,reportage,neu,
hd,doku german,doku arte,doku geschichte,dokus,
dokumentation phoenix,dokumentation geschichte,
doku hd,doku polizei,doku mafia,doku krieg doku
,dokumentation,doku 2014,2014,deutsch,german,doku
deutsch,dokumentation deutsch,reportage,neu,hd,doku german,doku arte,
doku geschichte,dokus,dokumentation phoenix,dokumentation geschichte,doku hd,doku polizei,doku mafia,doku krieg

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!

Geposted von: Gast

Die Apostel – Aus der Perspektive ganz normaler Menschen

Die Apostel – Aus der Perspektive ganz normaler Menschen

Sie waren keine Heiligen, keine Gelehrten — nicht einmal Experten in Sachen Religion. Das Erstaunlichste an den Jüngern ist, dass Jesus sie überhaupt ausgewählt hat: ein paar Fischer, ein Zöllner und ein politischer Eiferer … Wirft man einen Blick auf die Jünger, wird man mit einer verblüffenden Tatsache konfrontiert: Die Männer, welche Jesus auswählte, waren ganz normale Männer. Außergewöhnlich gewöhnlich. Aber sie standen dem Ruf Jesu zur Verfügung und waren diesem Ruf gehorsam. Und so wurden sie zu einer Truppe, die die Welt für immer veränderte. Die deutliche Botschaft dieses Buches: Wenn Christus seine Ziele durch solche Männer erreichen kann, dann gibt es Hoffnung für jeden von uns!

http://www.clv.de/Buecher/Buecher-zur-Bibel/Zwoelf-ganz-normale-Menschen.html

Views
0 Kommentare On 360p
GD Star Rating
loading...
Play!
Seite 10 von 397« Erste...89101112...203040...Letzte »
nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=