IM SUMPF DER SUBVENTIONEN

IM SUMPF DER SUBVENTIONEN

Die Europäische Union gibt jährlich Unsummen für Fördermittel aus. Ein Beispiel ist die Landwirtschaft. Aber kommt das Geld tatsächlich dort an, wo es gebraucht wird, und wird es tatsächlich für den Zweck verwendet, der als förderwürdig gilt? Die Dokumentation zeigt, dass nicht selten Millionen der von Brüssel gewährten Subventionen veruntreut werden und in dunkle Kanäle verschwinden.

Was passiert eigentlich genau mit den reichlich fließenden Fördermitteln der Europäischen Union? Kommen sie wirklich denjenigen zugute, die sie dringend benötigen oder erreichen sie eine geschickt agierende Klientel, die weiß, wie sie die begehrten Subventionen einstreichen kann? Außerdem werden nicht selten Millionen der von Brüssel gewährten Finanzhilfen veruntreut.

Filmemacher Pierre-Emmanuel Luneau-Dorignac zeigt in seiner Dokumentation beispielhaft, wie der Weg des Geldes von einem französischen Kleinunternehmen zur italienischen Mafia und zur Geldwäsche führen kann. Außerdem ergaben die Recherchen von Luneau-Dorignac, dass einige ehemalige EU-Kommissare Beraterposten in Unternehmen bekleiden. Ein Umstand, der nicht unbedingt mit ihrer Loyalitätspflicht vereinbar ist.

Kein Job – Keine Hoffnung

Kein Job – Keine Hoffnung

Langzeitarbeitslose werden seit der letzten Arbeitsmarktreform in Deutschland von so genannten Fallmanagern betreut. Sie sollen sich um die speziellen Probleme ihrer Klienten beziehungsweise Kunden kümmern, um ihnen die Grundvoraussetzungen zu vermitteln, die für eine Teilnahme an der Arbeitswelt wichtig sind, zum Beispiel Zuverlässigkeit, Disziplin und Leistungswille. Die Dokumentation begleitet die Fallmanagerin Anja Thiele in Chemnitz.
Ronny ist 34 und war am Ende. Der arbeitslose Hilfsarbeiter war Alkoholiker und hatte sich über beide Ohren verschuldet. Inzwischen liegt eine Entziehungskur hinter ihm. Ein erster kleiner Schritt, um wieder arbeitsfähig zu werden. Zu verdanken hat Ronny diesen Neuanfang einer jungen Frau, die sich viel Zeit für ihn genommen hat: Anja Thiele. Sie ist Fallmanagerin – eine Job-Bezeichnung, die es seit der letzten Arbeitsmarktreform in Deutschland gibt. Sie versucht jenen, die den Boden unter den Füßen verloren haben, wieder auf die Beine zu helfen und sie – so weit es möglich ist – auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Angestellt ist Anja Thiele bei der ARGE in Chemnitz, einer Arbeitsgemeinschaft von Arbeitsamt und Kommune, die speziell Langzeitarbeitslosen eine Perspektive eröffnen soll.
Was aus Menschen werden kann, die lange Zeit arbeitslos sind und ihre sozialen Kontakte verlieren, weiß Anja Thiele nur zu gut. Sie kennt viele, die nicht einmal mehr zu einer eigenständigen Lebensführung fähig sind. Um solche Menschen bemüht sich die 30-Jährige. Denn auf dem Arbeitsmarkt hat nur derjenige eine Chance, der zuverlässig, diszipliniert und leistungsorientiert ist.
Die Dokumentation gewährt Einblicke in den Arbeitsalltag der Fallmanagerin und in die Lebenswelt ihrer Kunden, wie die Langzeitarbeitslosen im Fachjargon heißen. Und sie gibt Aufschluss darüber, welche zentrale Bedeutung eine geregelte Arbeit hat, um den Anschluss an die Gesellschaft wieder zu finden.

Germanische Stämme – Die Sachsen

Germanische Stämme – Die Sachsen

In dieser Folge der zweiten Staffel der HISTORY-Reihe ‚Barbaren‘ geht es um sächsische Piraten, die an der Küste Großbritanniens ihr Unwesen trieben. Sie vernichteten die dortigen römischen Streitmächte und nahmen sich deren Land. Sie waren brutale Krieger, die sich raubend und mit mächtigen Streitäxten bewaffnet ihren Weg ins Landesinnere erkämpften. Mit festem Glauben an ihre heidnischen Götter überfielen die sächsischen Anführer Großbritannien und bekämpften die Christen. Mit gleicher Brutalität kämpften sie allerdings auch gegen ihre barbarischen Brüder um Macht und Land. Nachdem der sächsische Prinz Edwin Zeuge des ruchlosen Abschlachtens seiner Familie geworden war, musste er durch ganz Großbritannien fliehen, ehe er stark genug war, seinem Erzfeind Aethelfrith gegenüberzutreten. Nach dieser Schlacht war Edwin der mächtigste König seines Stammes. Seine Macht und sein Ruhm blieben unerreicht, bis der junge König Alfred sein Volk gegen die kaltblütigen Wikinger verteidigen musste. Dieser vereinte schließlich das Land und bestimmte für die folgenden Jahrhunderte, was es bedeutet ‚Englisch‘ zu sein.

Der Kollaps: Kein Weg zurück

Der Kollaps: Kein Weg zurück

Basierend auf dem Bestseller von Jared Diamond blickt die Doku in eine fiktive Zukunft:Wissenschaftler suchen im Jahr 2210 nach der Ursache, die zum Kollaps der menschlichen Zivilisation geführt hat.

Wie andere Gesellschaften vor uns bewegen auch wir uns am Rande des Abgrunds. Basierend auf dem Bestseller des Evolutionsbiologen und Pulitzer-Preisträgers Jared Diamond blickt die Dokumentation in eine fiktive Zukunft: Wissenschaftler suchen im Jahre 2210 inmitten gigantischer Ruinen nach der Ursache, die zum Kollaps der menschlichen Zivilisation geführt hat. War es eine Hungerkatastrophe, das Versiegen fossiler Brennstoffe oder ein dramatischer Anstieg der Temperaturen?

26 und Kiffer – Heute werde ich clean.avi

26 und Kiffer – Heute werde ich clean.avi

Ein Film über Gras-Günter und seinen Weg aus der Drogenabhängigkeit. Sollte sich jeder Langzeitkiffer angeschaut haben.

eingehende Suchbegriffe:

Hutchison Effect 2/2

Hutchison Effect 2/2

http://www.youtube.com/user/johnkhutchison2008
The Hutchison effect was well documented by Col. John Alexander, who funded a 4-month exhaustive study of the effect through „Stanford Research Institute“ and the Central Intelligence Agency in the 1980’s. A team of four military scientists stayed with John to document his results, and found all of them (as witnessed in the 1980’s footage) to be quite real & unexplainable by conventional physics. Two of the team members were physicists from Sandia National Labs. Hutchison and his supporters have surmised that these have come from zero-point energy. However, none of these claims have ever been reproduced or given credibility by the mainstream scientific community. John and his effect have been featured on television programs by The Discovery Channel, The Learning Channel, and Nippon Television.
From PESwiki http://peswiki.com/index.php/PowerPedia:Hutchison_Effect
——————————————-
Nick Cook writer for British Military Journal, Jane’s Defense Weekly stated that when visiting Lockheed Martin Boyd Bushman showed him the Hutchison Effect film. Nick Cook was quoted,“ Normally I would’ve looked at this stuff and thought this was someone’s idea of a practical joke, but the fact that it was being highlighted to me by somebody from Lockheed Martin, that this was something I should be paying attention to.“
———————————————-
Boyd Bushman has claimed that Lockheed Martin has researched antigravity technology, specifically gravity manipulation by means of magnetic fields, he even has stated that he experimented at Lockheed Martin’s Fort Worth, Texas facilities, proving that magnetic fields affect the gravitational field and because of that, bodies don’t fall with the same acceleration, a result different from the classical experiments made by Galileo with no magnetic fields present. He currently lives in Lewisville, Texas.
From Wikipedia.
http://en.wikipedia.org/wiki/Boyd_Bushman

eingehende Suchbegriffe:

Die etwas anderen Löwen

Die etwas anderen Löwen

Das riesige Okavango-Delta in Botswana ist die Heimat von ganz besonderen Löwen. Anders als ihre Artgenossen müssen sie sich täglich ins Wasser stürzen oder das Delta verlassen, wenn sie nicht verhungern wollen.

Alljährlich kehrt in das ausgetrocknete Flussgebiet in der Kalahari-Wüste der Okavango mit seinen Wasserfluten zurück.

Die Löwen, die im Okavango-Delta in Botswana leben, müssen sich an wechselnde Lebensbedingungen anpassen.

Einige Monate herrscht dann quadratkilometerweit „Land unter“. Nur wenige trockene Flächen ragen noch als Inseln über die Wasserfläche hinaus. Wer hier leben will, muss mit dem Wasser zurechtkommen. Da sollten sich auch Löwen schnell mit dem Schwimmen anfreunden.

Der Nachwuchs muss rasch seine Angst überwinden, will er den Anschluss nicht verlieren, wenn das Rudel auf Büffeljagd geht. Hin und wieder verliert doch schon mal ein Junges den Anschluss und schreit jämmerlich. Selbst beim Jagen im Wasser herrschen bei den Löwen im Okavango-Delta andere Taktiken vor, als bei den Artgenossen in der Savanne.

Film von Tanja Jenkins, Mike Holding

eingehende Suchbegriffe:

Hutchison Effect 1/2

Hutchison Effect 1/2

http://www.youtube.com/user/johnkhutchison2008——-
The Hutchison effect was well documented by Col. John Alexander, who funded a 4-month exhaustive study of the effect through „Stanford Research Institute“ and the Central Intelligence Agency in the 1980’s. A team of four military scientists stayed with John to document his results, and found all of them (as witnessed in the 1980’s footage) to be quite real & unexplainable by conventional physics. Two of the team members were physicists from Sandia National Labs. Hutchison and his supporters have surmised that these have come from zero-point energy. However, none of these claims have ever been reproduced or given credibility by the mainstream scientific community. John and his effect have been featured on television programs by The Discovery Channel, The Learning Channel, and Nippon Television.
From PESwiki http://peswiki.com/index.php/PowerPedia:Hutchison_Effect ——————————————-
Nick Cook writer for British Military Journal, Jane’s Defense Weekly stated that when visiting Lockheed Martin Boyd Bushman showed him the Hutchison Effect film. Nick Cook was quoted,“ Normally I would’ve looked at this stuff and thought this was someone’s idea of a practical joke, but the fact that it was being highlighted to me by somebody from Lockheed Martin, that this was something I should be paying attention to.“
————————————-
Boyd Bushman has claimed that Lockheed Martin has researched antigravity technology, specifically gravity manipulation by means of magnetic fields, he even has stated that he experimented at Lockheed Martin’s Fort Worth, Texas facilities, proving that magnetic fields affect the gravitational field and because of that, bodies don’t fall with the same acceleration, a result different from the classical experiments made by Galileo with no magnetic fields present. He currently lives in Lewisville, Texas.
From Wikipedia.
http://en.wikipedia.org/wiki/Boyd_Bushman

Kriminalfälle,die die Schweiz bewegten – Der Kindermörder Werner Ferrari

Kriminalfälle,die die Schweiz bewegten – Der Kindermörder Werner Ferrari

In den 1980er Jahren erschütterte eine Serie von Morden an Kindern die Schweiz. Vier davon gestand Werner Ferrari, die anderen sind bis heute ungeklärt.

eingehende Suchbegriffe:

Die Spritfresser – Warum sparsame Autos keine Chance haben – Dokumentation

Die Spritfresser – Warum sparsame Autos keine Chance haben – Dokumentation

Dokumentation über energiesparende Fahrzeuge – und warum sie keinen Erfolg haben. Die im Film genannnten Firmen würden sich freuen, sollte dieser Film der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Der Sender Phoenix erlaubt die Veröffentlichung.

37 Grad – Mein Traum vom Superstar – GERMAN – DOKU – TV – 720p

37 Grad – Mein Traum vom Superstar – GERMAN – DOKU – TV – 720p

37 Grad – Mein Traum vom Superstar – GERMAN – DOKU – TV – 720p

Supercarrier – Einsatz in der Gefahrenzone

Supercarrier – Einsatz in der Gefahrenzone

Der Einsatz auf einem modernen, nuklearbetriebenen Flugzeugträger kann gefährlich werden, denn ein einziger kleiner Fehler kann eine Katastrophe auslösen.

Das neunte Schiff der Nimitz-Klasse gehört zu den modernsten Flugzeugträgern der Welt. Es ist extrem leistungsstark durch den Einsatz von zwei Nuklearreaktoren. Selbst nach Meinung der Besatzung ist dieser Arbeitsplatz auf dem Schiff einer der gefährlichsten der Welt, denn ein einziger kleiner Fehler kann eine Katastrophe auslösen.

eingehende Suchbegriffe:

Rausgefischt und aufgetischt – So kommt der Fisch auf den Teller

Rausgefischt und aufgetischt – So kommt der Fisch auf den Teller

Die Reportage nimmt den Zuschauer mit auf eine spannende Reise, vom Hochseefischen im Nordatlantik bis hin zum Münchner Nobelrestaurant, wo der Fisch schließlich auf dem Teller landet. Zuvor muss allerdings der größte deutsche Hochseekutter, die MS „Susanne“, wegen eines Maschinenschadens abgeschleppt werden – bis in den Heimathafen Cuxhaven.

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=