Die gefährlichsten Schulwege der Welt – Kenia

Die gefährlichsten Schulwege der Welt – Kenia

Sie fahren in kleinen Schilfkanus über den größten See der Welt, riskieren ihr Leben in ramponierten Seilbahnen oder kämpfen sich bei Minus 50 Grad Celsius durch die Eiswüste. Ihre Pfade führen sie durch spektakuläre Naturlandschaften, sie tragen teilweise nicht einmal Schuhe und manchmal dauert es Tage, bis sie ihr Ziel erreichen: Schüler auf dem Weg zur Schule..

Die Tirpitz – Hitlers letztes Schlachtschiff (Doku)

Die Tirpitz – Hitlers letztes Schlachtschiff (Doku)

Die „Tirpitz“ war Hitlers mächtigste Waffe. Für Winston Churchill war sie nur „das Biest“, denn das größte Schlachtschiff der deutschen Kriegsmarine bedrohte den für Großbritannien lebenswichtigen Nachschub über den Nordatlantik.

Vom jahrelangen Kampf um das Schiff berichten ehemalige Besatzungsmitglieder der „Tirpitz“ und Angehörige der britischen Streitkräfte, die das Schiff angriffen.

Das 2.500 Mann Besatzung zählende Schiff lag in norwegischen Fjorden, um von dort aus alliierte Konvois anzugreifen und zu vernichten. Daher erklärte Winston Churchill 1942 die Versenkung des Kolosses zur wichtigsten Aufgabe der Royal Navy. Die Briten griffen mit Bomben, Torpedos und Spezial U-Booten den stählernen Giganten immer wieder an – erfolglos.

„Die einsame Königin des Nordens“, wie die „Tirpitz“ bei den Alliierten auch hieß, widerstand allen Attacken. Erst mit neuen, schweren Bomben gelang es den Briten Ende 1944 schließlich, Hitlers letztes Schlachtschiff zu versenken.

Der große Traum für kleines Geld Billig bauen [Doku deutsch]

Der große Traum für kleines Geld Billig bauen [Doku deutsch]

Wer billig bauen will, muss selber anpacken oder sich etwas Ausgefallenes einfallen lassen. Beim Thema Häusle bauen sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Der konventionelle Hausbau geht in Deutschland aufgrund der wirtschaftlichen Situation stark zurück. Welche günstigen Alternativen es gibt, zeigt stern TV Reportage. Sabine G., 27, und Daniel H.,29, sind seit acht Jahren ein glückliches Paar. Jetzt wollen sich die beiden einen grossen Traum erfüllen: Die eigenen vier Wände. Die Speditionskauffrau und der Bundeswehrangestellte wollen heiraten, aber vorher muss ein Haus her. Geld haben sie wenig, also müssen sie selber bauen. Daniel und Sabine entscheiden sich für ein Baukastensystem. 120.000 Euro für 2400 Steine. Jeder Stein wird von ihnen eigenhändig geschichtet. Den Rohbau wollen die beiden ganz alleine machen. Bis Frühjahr 2010 soll das Haus fertig sein. Problem ist nur: In der Woche ist Sabine auf sich allein gestellt. Sie baut alleine am Haus und sie hat oft ganz andere Ansichten als ihr Verlobter, der nur am Wochenende hinzukommt. Die eineiigen Zwillingsschwestern Michaela C. und Lucy R. (40) leiden schon lange darunter, dass sie seit ihrer Jugend nicht mehr am gleichen Ort wohnen. Jeden Tag besucht Michaela ihre Schwester in Singen, fährt 20 Kilometer. Beide sind glücklich verheiratet und haben jeweils zwei Kinder. Nun haben sie beschlossen, dass sie wieder ganz nah beieinander wohnen wollen. Die Schwestern bauen zwei Doppelhaushälften in Singen. Der Preis ist für die beiden Reinigungskräfte und ihre Männer gerade noch zu bewältigen. Das Angebot des Anbieters: 107.000 Euro pro Haus. Soviel kostet die Anlieferung und der Aufbau der Fertighäuser aus Polen. Mit Grundstück, Keller, Aushub und Garage müssen sie am Ende aber insgesamt 300.000 Euro pro Familie zahlen. Ueber 100.000 Euro Kredit muss jede Familie aufnehmen, um den Bau zu finanzieren, aber — endlich wird ihr Traum wahr. Obwohl Lucys und Michaelas Männer als Maschinen- und Schichtführer arbeiten und kein hohes Einkommen haben. Im September werden die Häuser geliefert. Am Anfang sind Michaela und Lucy völlig begeistert von ihren Häusern, aber dann kommt das böse Erwachen. Selber bauen — dafür haben Dieter und seine Frau Bea keine Zeit. Neun Monate im Jahr arbeiten die beiden als Entwicklungshelfer in Uganda. Sie haben dort eine kleine Schule aufgebaut. Ihre beiden Kinder wohnen in Deutschland und haben mittlerweile selbst Familie. Tochter Ineke wohnt mit ihrem Mann und den vier Kindern im engen Elternhaus. Wenn Bea und Dieter Rappen in Deutschland sind, möchten sie natürlich unbedingt in der Nähe ihrer Kinder sein. Momentan wohnen Bea und Dieter in einem Wohnwagen im Inekes Garten. „Vorher haben wir im Gartenhaus gelebt, aber ohne Klo war das auch nix“, sagt die 60-jährige Bea lachend. Jetzt wollen die beiden sich langsam aufs Alter einrichten. Sie rechnen damit, in Zukunft häufiger in Deutschland zu sein. Aber wosollen sie wohnen? Sie bestellen ein Wohnmodul, das vor die Tür geliefert wird. stern TV-Reportage ist dabei, wenn es vom Tieflader direkt im Garten abgeladen wird — in Deutschland eine absolute Rarität. Zwei Wohnmodule, die jeweils 40.000 Euro kosten, sollen über den Zaun in den Garten gehievt werden.

Tags:
der große traum für kleines geld , billig bauen , dokukanal24 ,dokukanal24 , dokukanal Deutschland , dokukanal , n24 , phoenix, arte , zdfneo , zdf dokumentation , n24 doku , n24 dokumentation , phoenix doku , arte doku , arte dokumentation , ard , ard doku , dokumentation , doku arte , doku phoenix , dokumentation deutsch , dokumentation phoenix , doku arte , doku deutsch , dokumentation zdf , dokus , screen junkies , screenjunkies , south central , toy review , chump , close range , danger jeep , jeep , jeep pull , pull jeep , dad hair , dad vacuum , hair , ponytail , ponytail vacuum , vacuum hair , funny song , garfunkel oates , sex , sex loophole , sex song , song parody , f bomb , fbomb , news , news wtf , singalong , wtf news , wtf sing , fresh prince , google translate , pop culture , theme song , tv , breakcom , comments , frozen lake , ice , ice break , ice fail , ice fall , lake ice , moron ice , bus accident , classroom , classroom accident , classroom bus , turn , unexpected turn , bad sex , music video , parody song , rap song , taryn southern , spiegel tv , spiegel tv reportage , spiegel tv doku , haus bauen selber , haus bauen , haus bauen doku , selber haus bauen

Problema – Full Movie – Nominiert Cosmic Angel 2011

Problema – Full Movie – Nominiert Cosmic Angel 2011

„Problema“ – nominiert für den Cosmic Cine Award „Cosmic Angel“ 2011
http://www.cosmic-cine.comhttp://www.facebook.com/CosmicCinehttp://www.twitter.com/CosmicCine
Ein Meisterwerk, was der Filmemacher Ralf Schmerberg hier vollbracht hat — obwohl man denken könnte, dass mit dieser Aufgabenstellung unmöglich ein dramaturgisch spannender Film hätte zustande gebracht werden können: Im Jahre 2006 lud Schmerberg 100 der berühmtesten Friedensaktivisten, Nobelpreisträger und herausragenden Persönlichkeiten aus aller Welt nach Berlin ein, um Antworten auf 112 Fragen zu geben, die Kinder und Erwachsene gestellt hatten. Das Event fand am 9. September 2006 auf dem Bebelplatz in Berlin statt — jenem Ort, an dem im Mai 1933 mit der Bücherverbrennung eine beispiellose Vernichtung wertvollen Kulturguts geschah.
Die 100 Personen wurden um einen gigantischen runden Tisch platziert. Vor jeder Person stand eine Kamera auf einem Stativ. Verlesen von der nigerianischen Menschenrechtsaktivistin Hafsat Abiola und Hollywoodstar Willem Dafoe gab es Fragen wie: „Was, wenn alle Chinesen ein Auto wollen?“, „Haben wir heute eine moderne Form des Kolonialismus?“ oder „Welche Mythen brauchen wir, um unsere Welt besser zu machen?“. Den ganzen Tag über nahmen die Kameras alle Antworten auf, so dass Schmerberg am Ende 11.200 Statements in digitaler Form zur Verfügung hatte. Seit einigen Jahren sind all diese Statements im Internet zu sehen (http://www.droppingknowledge.org). Darüber hinaus aber schuf Schmerberg nun einen wahrlich beeindruckenden Dokumentarfilm, indem er die Gedanken mit Bildern aus Geschichte, Kultur, Politik und aktuellen Ereignissen zusammenschnitt und so eine faszinierende Dramaturgie herstellte. Bilder von Zerstörung, Elend, aber auch von Hoffnung und Kreativität berühren Geist und Seele. Der Film lädt ein zum Nachdenken über die tiefen Fragen unseres Menschseins und zeigt: Solange es solch mutige Vorbilder gibt, die für ein ethisches und friedvolles Miteinander plädieren, kann es um unsere Welt nicht so schlecht bestellt sein.
Wie „Die Ware Wahrheit“ ist auch dieser Film eine Non-Profit-Produktion und deswegen für Jeden kostenfrei im Internet zu sehen.
INFOS ZUM FILM
Problema
Dokumentarfilm, Deutschland, 2010
Länge: 90 Minuten (FSK 6)
Sprache Englisch, Untertitel wählbar in Deutsch, Englisch und Französisch
Regie: Ralf Schmerberg
nach einer Idee von Cindy Gantz, Jackie Northway-Wallace und Ralf Schmerberg
Musik: Rudolph Moser
mit: 112 Persönlichkeiten
Homepage Film: http://www.problema-thefilm.org
Homepage Studio: http://www.mindpirates.org
Facebook: http://www.facebook.com/pages/Problema-the-film/155564164496697
DANKE an mindpirates für die Bereitstellung und Genehmigung zur Veröffentlichung des ganzen Films auf Cosmic Cine.
Orginalvideo mit diversen Untertiteln auf der Homepage von Problema – The Film:
http://www.problema-thefilm.org/#/downloads
Thomas Schmelzer von Mystica.TV für Cosmic Cine

SYSTEM DER NSA – So werden UNSERE DATEN ausgespäht (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)

SYSTEM DER NSA – So werden UNSERE DATEN ausgespäht (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)

Der Dokumentation gelingt ein nie dagewesener Einblick in einen der geheimsten Spionagedienste der USA — die NSA. Es ist das erste Mal seit den Anschlägen vom 11. September, dass der Geheimdienst seine streng bewachten Türen für Filmkameras geöffnet hat. Dabei wird auch die Rolle der NSA im modernen, computergestützten Spionagegeschäft offenbart. Der Film zeigt, wie die NSA mit milliardenschwerer Technologie Amerikas Feinden Geheimnisse stiehlt und die Nation vor neuen Bedrohungen beschützt.

SYSTEM DER NSA – So werden UNSERE DATEN ausgespäht (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)
SYSTEM DER NSA – So werden UNSERE DATEN ausgespäht (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)
SYSTEM DER NSA – So werden UNSERE DATEN ausgespäht (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)
SYSTEM DER NSA – So werden UNSERE DATEN ausgespäht (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)
SYSTEM DER NSA – So werden UNSERE DATEN ausgespäht (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)
SYSTEM DER NSA – So werden UNSERE DATEN ausgespäht (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)
SYSTEM DER NSA – So werden UNSERE DATEN ausgespäht (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)

___________________________

RECHTLICHER HINWEIS:
Sollten Künstler und/oder Sender es missfallen dieses Video online zu sehen, so sollte man sich bitte bei dokutvde@gmail.com melden. Das betroffene Video wird dann innerhalb von 48 Stunden gelöscht. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

ICH BIN EIN PSYCHOPATH – Dokumentation über einen Psychopathen

ICH BIN EIN PSYCHOPATH – Dokumentation über einen Psychopathen

Diese Doku ist nur für starke Nerven erträglich und ab 18 Jahren geeignet.

In diesem Video hat sich ein einfacher Journalist an das Experiment gewagt einen Psychopathen über lange Zeit zu begleiten. Er wurde schlußendlich selbst fast verrückt, und schlitterte um Haaresbreite an einer Einweisung in die Psychatrie vorbei. Diese Dokumentation beschreibt das Grauen eines gewissenlosen, manipulierenden Menschens ohne Skrupel. Aber sehen Sie selbst das Grauen in Menschengestalt und passen sie auf Ihre Seele auf . Es kann Sie mitreißen & in den seelischen Abgrund stürzen während , und nach dem Betrachten. Nehmen Sie sich nach Ansicht des Videos noch 30 Minuten Zeit das Gesehene zu verarbeiten , und gehen Sie bitte am besten raus in die Natur oder in die Stadt. Es ist wirklich die eindrucksvollste Doku aller Zeiten über einen Psychopathen mit seelischen Nachfolgen für den Zuschauer.

The Great Euro Crisis (BBC Documentary)

The Great Euro Crisis (BBC Documentary)

Self-confessed Eurosceptic Michael Portillo visits debt-stricken Greece. He believes that the euro crisis must have shaken the Greeks‘ faith in Europe’s single currency and wonders if there’ll be a desire to revert to the free-floating drachma. In Athens he meets everyone from a destitute young family to the former finance minister and the outgoing Prime Minister, and is surprised by some of their answers.

Meanwhile in Germany, Europe’s economic powerhouse, Michael encounters the taxpayers who are paying most towards Greece’s mammoth financial bailout while having to watch angry Athenians burning the German flag.

With tensions rising in the Eurozone, is this the moment it becomes more united, or will it be pulled apart?

Drunkboat – Verzweifelte Flucht (Drama mit John Goodman & John Malkovich)

Drunkboat – Verzweifelte Flucht (Drama mit John Goodman & John Malkovich)

Emotionelles Drama (2010) mit John Malkovich, John Goodman.
Mit: Dana Delany, Brian Deneen | Regie: Bob Meyer
Netzkino abonnieren: https://http://www.youtube.com/user/Netzkino?sub_confirmation=1
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren

…………………………………………………………

NETZKINO ANDROID APP herunterladen – https://play.google.com/store/apps/details?id=de.netzkino.android.ics
NETZKINO iOS APP herunterladen – https://itunes.apple.com/ch/app/netzkino/id560901396?mt=8
NETZKINO WINDOWS 8 APP herunterladen – http://apps.microsoft.com/windows/de-de/app/netzkino/fc8ac95f-b14e-44ef-a148-9a4c7bec7919
NETZKINO WINDOWS PHONE APP herunterladen – http://www.windowsphone.com/de-de/store/app/netzkino/3734d2e8-c646-472d-94cb-fc021505867c
NETZKINO AMAZON APP herunterladen – http://www.amazon.de/Netzkino-Services-GmbH/dp/B00MR1YQM8

FACEBOOK – https://http://www.facebook.com/netzkino.
TWITTER – https://twitter.com/netzkino
GOOGLE+ – https://plus.google.com/+netzkino

NETZKINO.DE – http://www.netzkino.de

…………………………………………………………

INHALTSANGABE:
Mort ist ein alter Säufer, der bei seiner Schwester auftaucht. Sie lässt ihn bei sich wohnen, wenn er schwört, nicht mehr zu trinken. Mort willigt ein und muss sich fortan um seinen Neffen Abe kümmern, da seiner Schwester die Zeit dazu fehlt. Abe sieht seine Chance gekommen. Den alten Trinker kann er dazu bringen, von einem Gauner ein Boot zu kaufen. Mit dem möchte Abe zusammen mit seinem besten Kumpel endlich ausbrechen und über den Atlantik davon schippern. Aber er hat nicht damit gerechnet, dass Mort da auch noch ein Wörtchen mitzureden hat…

COPYRIGHT:
Die Lizenz zur Veröffentlichung des Filmes auf Youtube wurde erworben von: Maritim Pictures GmbH.

…………………………………………………………

LUST AUF MEHR FILME?
Herz der Finsternis: https://youtu.be/Oqw4GBqvnt8
HD-Kino: http://bit.ly/1hdR7Ym
Actionfilme: http://bit.ly/1fJdA0b
Komödien: http://bit.ly/1huGe96
Horrorfilme: http://bit.ly/1huGeWI
Thriller: http://bit.ly/1gWMLL3
Alle Playlists: http://bit.ly/1hXRU0z

PREISGÜNSTIGER EINKAUF – NoName- VS Markenprodukte (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)

PREISGÜNSTIGER EINKAUF – NoName- VS Markenprodukte (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)

Sternekoch Nelson Müller fragt: Wie gut sind No-Name-Produkte, die Billigartikel der Supermarkt-Ketten?

PREISGÜNSTIGER EINKAUF – NoName- VS Markenprodukte (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)
PREISGÜNSTIGER EINKAUF – NoName- VS Markenprodukte (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)
PREISGÜNSTIGER EINKAUF – NoName- VS Markenprodukte (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)
PREISGÜNSTIGER EINKAUF – NoName- VS Markenprodukte (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)
PREISGÜNSTIGER EINKAUF – NoName- VS Markenprodukte (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)
PREISGÜNSTIGER EINKAUF – NoName- VS Markenprodukte (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)
PREISGÜNSTIGER EINKAUF – NoName- VS Markenprodukte (Doku, Dokumentation, Reportage, 2013)

___________________________

RECHTLICHER HINWEIS:
Sollten Künstler und/oder Sender es missfallen dieses Video online zu sehen, so sollte man sich bitte bei dokutvde@gmail.com melden. Das betroffene Video wird dann innerhalb von 48 Stunden gelöscht. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Drogen im Visier – Alkoholsucht in Alaska – Doku

Drogen im Visier – Alkoholsucht in Alaska – Doku

Alkoholsucht in Alaska – Im abgelegenen Alaska befindet sich eines der größten Drogenzentren der USA. Seine geografische Lage bringt den Drogenhändlern riesige Profite. Auf den Straßen von Anchorage kämpfen brutale Gangs aus anderen US-Staaten um die Vorherrschaft im Drogenhandel. Aber die meisten Todesopfer fordert hier schwarz gebrannter Alkohol. In Alaskas abgelegenen Städten und Dörfern, in seinem weiten und wilden Hinterland, verdienen Schwarzhändler unglaubliche Summen – vor allem in den vom Alkohol schon stark dezimierten Gemeinden der amerikanischen Ureinwohner.

Seite 325 von 325« Erste...102030...321322323324325
nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=