Operation Wüstenstrom – Desertec – Milliardengeschäft mit der Sonne

Operation Wüstenstrom – Desertec – Milliardengeschäft mit der Sonne
Die Wüsten der Erde empfangen in 6 Stunden mehr Energie von der Sonne, als die Menschheit in einem ganzen Jahr verbraucht. Das Desertec-Konzept ermöglicht mehr als 90 Prozent der Weltbevölkerung effzienten Zugang zu Solar- und Windstrom aus den energiereichen Wüstengebieten der Erde – und damit auch eine günstige Ergänzung des jeweiligen regionalen regenerativen Energiemixes. Mit modernen Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitungen (HGÜ) lässt sich Strom mit Verlusten von weniger als drei Prozent pro 1.000 km übertragen. (mehr …)

Wilder Planet – Mit Feuer und Flut

Wilder Planet – Mit Feuer und Flut
Naturgewalten sind unberechenbar. Sie hinterlassen oftmals gewaltige Schäden und viele Tote. Auch Europa blieb von solchen Schicksalsschlägen nicht verschont. Droht Europa nun eine bislang ungeahnte Wetterkatastrophe, und wie wahrscheinlich ist eine solche Katastrophe? Im Leibniz-Institut für Meereswissenschaften Geomar in Kiel geht ein Wissenschaftlerteam diesen Fragen nach. – Der Film begleitet ihre Arbeit. Naturgewalten sind unberechenbar. Das ist fast immer der Grund für die gewaltigen Schäden und die große Anzahl von Toten. Sobald die Naturgewalt Wetter ihre gewohnten (mehr …)

Die 30 Weltwunder der Natur

Die 30 Weltwunder der Natur
Vor Milliarden von Jahren formten Ozeane aus glühendem Gestein das Gesicht unseres Planeten. Sintflutartige Regenfälle kühlten die Erdkruste ab und elementare Kräfte ließen Gebirge entstehen. Wind, Wasser und Frost schufen daraus überall auf der Welt bizarre Formen. Ein Prozess, der bis heute anhält. Viele dieser Naturwunder sind weltberühmt. Dazu zählen sicher der Grand Canyon im Norden Arizonas, das Great Barrier Reef an der Ostküste Australiens oder die Viktoriafälle im Süden Afrikas. Doch es gibt auch eine ganze Reihe weniger bekannter, aber nicht minder spektakulärer (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Faszination Erde – Der Blick von oben

Faszination Erde – Der Blick von oben

Wie atemberaubend schön unsere Erde ist und wie verletzt, zeigt der Dokumentarfilm des französischen Fotografen und Filmemachers Yann Arthus-Bertrand: Eine meisterhafte, berührende Liebeserklärung an unsere Heimat. Um die Ursachen für ein Problem zu finden, hilft es meist, ein wenig Abstand vom diskutierten Objekt zu nehmen. Yann Arthus-Bertrand präsentiert die sozialen und ökonomischen Probleme der Welt aus der Luft. Atemberaubenden Landschaftsaufnahmen von über 50 Ländern der Erde, von den schmelzenden Polen hin zum sterbenden Regenwald. (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Kalahari – Durstiges Land und Blühende Wüste

Kalahari – Durstiges Land und Blühende Wüste
Die Kalahari (auch Kgalagadi genannt) ist eine Sandwüste aus überwiegend feinpulverigem, rotem Sand. Sie erstreckt sich von der Nördlichen Kapprovinz in Südafrika durch Namibia und Botsuana hindurch bis nach Angola und Sambia hinein über eine Fläche von mehr als 1,2 Mio. km². Große Teile der Kalahari sind als Naturschutzgebiete ausgewiesen: so z. B. der Kgalagadi-Transfrontier-Nationalpark im Grenzgebiet von Südafrika und Namibia (ehemals Gemsbok-Nationalpark), das Central Kalahari Game Reserve und im Nordwesten von Botswana das (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Zukunft ohne Menschen – Neue Wege

Zukunft ohne Menschen – Neue Wege
Was wäre, wenn es plötzlich keine Menschen mehr auf der Erde gäbe? Wie muss man sich eine Welt vorstellen, in der die Natur die Macht über unseren Planeten übernähme? Gestützt auf Theorien von Archäologen, Ingenieuren, Biologen, Geologen und Klimaforschern, zeichnet die Dokumentarserie eine Vision von einer Welt ohne menschliches Leben und zeigt, wie die Natur den ehemals vom Menschen besetzten Raum zurückerobern würde. Erdölraffinerien produzieren weiterhin Benzin, aber sie verwandeln sich in tickende Zeitbomben. In Detroit zerlegen raue nördliche (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Operation Waldbrand – Unterwegs mit der Feuerwehr

Operation Waldbrand – Unterwegs mit der Feuerwehr
In Kalifornien sind ausgedehnte Waldbrände eine alljährlich wiederkehrende Gefahr, die durch die ausgedörrte Vegetation und starke Luftströmungen, die Santa-Ana-Winde, begünstigt werden. Dass die sich rasend schnell ausbreitenden Brände auf Häuser übergreifen, lässt sich vor allem in dicht besiedelten Regionen wie dem Großraum Los Angeles kaum verhindern. „NG Inside“ hat kalifornische Feuerwehrleute bei der Bekämpfung eines Großfeuers begleitet – ein echter Knochenjob, bei dem die Frauen und Männer oft genug Kopf und Kragen für die Allgemeinheit riskieren.

Die Sonne – Ein Star im Universum

Die Sonne – Ein Star im Universum
Unerreichbar, unsäglich heiß und dennoch immer präsent. Die Sonne ist die Quelle jeglichen Lebens auf unserem Planeten. Kein Wunder, dass viele Kulturen sie noch heute als Gottheit verehren. Seit 4,5 Milliarden Jahren geht die Sonne jeden Morgen am Horizont auf. Doch was wissen wir wirklich über den himmlischen Feuerball, der uns mit Licht und Wärme versorgt? Dieser Film zeigt mit beeindruckenden Bildern die spannende Entstehungsgeschichte der Sonne, ihren Einfluss auf unser Wohlbefinden, und wie wir mit ihrer Kraft die Zukunft der Erde entscheidend verändern könnten. (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Eisbären – Begegnung in der Kälte

Eisbären – Begegnung in der Kälte
Schon als Kind träumte Jerome Bouvier davon, einen Film über Eisbären zu drehen. Jetzt wurde dieser Traum Wirklichkeit. Über ein Jahr beobachtete der Tierfilmer eine Eisbärenmutter mit ihren beiden Jungen in der Arktis. Mit Segelboot und Schneemobil verfolgte er die kleine Familie und begleitete den Nachwuchs von der Kindheit bis zu den ersten eigenständigen Schritten. “Diese Bären sind meine Familie. Ich lebe mit ihnen und ich träume von ihnen.” So beschreibt Jerome Bouvier sein Verhältnis zu den drei Eisbären. Die Heimat der “weißen Riesen” ist der Archipel Svalbard, der arktische (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Riesenschwärme – Die Masse macht’s

Riesenschwärme – Die Masse macht’s
Der Film zeigt Beispiele aus der ganzen Welt und erklärt, warum sich Tiere zu riesigen Gruppen zusammenschließen und welche Vorteile sie dadurch haben. Er geht aber auch der Frage nach, welche Gefahren sie durch ihr massenhaftes Auftreten anziehen. So locken die riesigen Gnuherden der Serengeti auch Löwen und Geparden in Scharen an. Für die Raubkatzen sind die wandernden Herden eine der wichtigsten Nahrungsgrundlagen. Und trotzdem: Die Masse macht’s – es kommen immer genügend Tiere durch, um den Erhalt der Art zu sichern. Das Individuum taucht unter und findet (mehr …)

Wildes Skandinavien – Dänemark, Norwegen, Island und Schweden

Wildes Skandinavien – Dänemark, Norwegen, Island und Schweden
Mit überwältigenden Bildern präsentiert die sechsteilige Dokumentationsreihe „Wildes Skandinavien“ die raue, ungezähmte Natur des hohen Nordens. Schroffe Küsten und Fjorde, Gletscher, Vulkane und Urwälder sind bis heute Lebensraum seltener Pflanzen und Tiere. Von den Braunbären Finnlands zu Schwedens Elchen, von Islands Polarfüchsen zu Norwegens Moschusochsen, von Grönlands Eisbären zu den Rothirschen in Dänemark – jede Folge entführt den Zuschauer in die Wildnis Nordeuropas. Nördlichster (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Gefährliches Calcium?

Gefährliches Calcium?
Für uns ist Calcium alles. Calcium auf unserem Planeten ist eines der häufigsten Elemente. Und Calcium in unserem Körper ist alles! Überall da, wo Calcium auftaucht, ist das Leben nicht fern – in der Natur, in Pflanzen, in Tieren und im Menschen. Ohne Calcium und seine Verbindungen, vor allem mit Phosphor, würde die Menschheit nicht existieren. Nur von diesen Bausteinen des Lebens, Calcium und Phosphor, redet kaum einer. Dabei sind sie wie zwei Geliebte, die zu immer neuen lebenswichtigen Verbindungen verschmelzen: Zum Beispiel zu Calciumphosphat, für Laien Kalk. (mehr …)

Der Kilauea Vulkan – Hawaiis Berg des Feuers

Der Kilauea Vulkan – Hawaiis Berg des Feuers
Der Kilauea auf Hawaii zählt zu den derzeit aktivsten Vulkanen der Erde und sorgt immer wieder mit spektakulären Eruptionen für Aufsehen. Sein jüngster Ausbruch hält mittlerweile seit Januar 1983 an, und ein Ende ist nicht abzusehen. Doch nicht nur interessierte Forscher aus aller Welt tummeln sich rund um den 1.247 Meter hohen Schildvulkan – auch Flora und Fauna gedeihen liier trotz aller Gefahren prächtig. Zu den einheimischen Alten zählen die äußerst widerstandsfähigen Ohia-Bäume, die bevorzugt auf vor kurzem ausgekühlten Lavaströmen wachsen. (mehr …)

Der Tag an dem die Erde stillsteht

Der Tag an dem die Erde stillsteht
Die Dokumentation unternimmt ein faszinierendes Gedankenexperiment: Was würde geschehen, wenn die Erdrotation sich Tag für Tag immer weiter verlangsamen würde? Zuerst würden Tage und Nächte länger werden, doch schon bald gäbe es weit gravierendere Konsequenzen: Die Ozeane würden einen Großteil der Städte überschwemmen, vielerorts wäre die Luft zu dünn zum Atmen und Verwerfungen der Erdkruste würden zu verheerenden Erdbeben führen. Dem Planeten drohte die Auslöschung allen Lebens.

Die leise Revolution – Zukunft Elektroauto

Die leise Revolution – Zukunft Elektroauto
Die Zukunft des Autos führt weg vom Öl, hin zum Elektroauto. Das Benzinauto mit Verbrennungsmotor steht vor dem Ende. „Wir werden einen dramatisch ansteigenden Ölpreis sehen“, erklärt Robert Falkner von der renommierten London School Economics, „weil die Ölförderung den steigenden Bedarf nicht mehr decken wird.“ Spritpreise und Klimawandel zwingen zum Handeln. Die „Frontal 21“-Dokumentation führt durch die Welt der neuen Autos und zeigt auf einer Reise durch die Republik, was Elektroautos schon heute zu bieten haben, welche Vorzüge und auch Nachteile (mehr …)
nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=