Mega Bauwerke – Großbaustelle Berlin

Mega Bauwerke – Großbaustelle Berlin
Eine gigantische Baustelle hielt Berlin jahrelang auf Trab. Es war ein Wettlauf gegen die Zeit: Bis zur Fußballweltmeisterschaft 2006 musste der neue Hauptbahnhof fertig gestellt sein. So hatten die Konstrukteure nur wenige Tage Zeit, um die 180 Meter lange und 40 Meter breite Bahnhofshalle mit zwei Türmen einzurahmen. NATIONAL GEOGRAPHIC hat das Bauteam bei den spektakulären Arbeiten an dem lichtdurchfluteten Meisterwerk aus Glas begleitet.

Expelled – Intelligenz streng verboten

Expelled – Intelligenz streng verboten
Die herrschende Wissenschaft hat Intelligenz in Forschung und Lehre mit einem strengen Verbot belegt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt. In ihrer Überheblichkeit vergaß sie jedoch, dass es in jeder Generation Rebellen gibt, die sich von Verboten nicht besonders beeindrucken lassen. Ben Stein deckt auf, wie erstklassige Wissenschaftler und Hochschullehrer reihenweise lächerlich gemacht und gefeuert werden – nur weil sie in der Natur vorhandene Spuren von Design entdeckt haben. In der Konfrontation mit dem Gott-Hasser Richard Dawkins, einem der Architekten des (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Abenteuer Forschung – Verkannte Schätze, Jede Art zählt

Abenteuer Forschung – Verkannte Schätze, Jede Art zählt
Gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise konzentriert man sich weltweit auf industrielle Produktion und wirtschaftliches Wachstum, meist ohne Rücksicht auf Natur- und Artenschutz. Können wir uns das leisten? Experten sind davon überzeugt, dass die Bedeutung der Natur bis heute unterschätzt wird. Artenvielfalt sichert sogar in vielen Bereichen die wirtschaftliche Stabilität und stellt eigentlich einen Milliardenwert dar. In der Geschichte der Erde brachten Naturkatastrophen die Artenvielfalt schon mehrmals an den Rand des Abgrunds. Immer wieder hat sich die Natur erholt. Doch (mehr …)

Die Feldjäger – Zwischen Münster und Afghanistan

Die Feldjäger – Zwischen Münster und Afghanistan
Feldjäger-Feldwebel Sabine Thulu wirkt auf den ersten Blick freundlich und locker. Doch die 26-jährige Militärpolizistin kann auch ganz anders, wenn sie muss: Ausgebildet als Personenschützerin und Nahkämpferin nimmt sie es mit jedem renitenten Soldaten auf. ‘Wir sind halt als Feldjäger für die Aufrechterhaltung der Disziplin in der Truppe zuständig und da muss man schon mal härter durchgreifen können’, meint die junge Frau. Seit zwei Jahren ist die Zeitsoldatin im westfälischen Münster stationiert. Mit 120 Kollegen sorgt sie von hier aus für Ordnung unter den 13.000 Soldaten (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Der Aufstieg des Geldes – Zerplatzte Träume

Der Aufstieg des Geldes – Zerplatzte Träume
In der dieser Folge befasst sich Professor Ferguson mit den Ursachen der aktuellen US-Immobilienkrise und beginnt seine Reise in Memphis, Tennessee. Memphis ist nicht nur die Stadt, in der Elvis Presley sein erstes Konzert gab, und in der Martin Luther King ermordet wurde, es ist auch die Hauptstadt einer US-amerikanischen Kultur von Schulden und Pleiten als Lebensmodell. Viele der Einwohner haben schon einmal Privatinsolvenz angemeldet und Pfändungen von Autos oder Häusern sind hier an der Tagesordnung. Aber wie konnte es soweit kommen? Niall (mehr …)

Im Reich des Eisvogels

Im Reich des Eisvogels
Keine heimische Vogelart ist so geheimnisvoll, wie die des Eisvogels. Dieser Film gibt Einblicke in das Leben des Fischjägers. Sein Revier liegt mitten in einer der schönsten deutschen Mittelgebirgs-landschaften: dem Westerwald. In den bewaldeten Flusstälern befinden sich wertvolle Naturoasen, in denen der scheue und seltene Eisvogel noch alles findet, was er braucht: Der gerade spatzengroße Vogel ernährt sich ausschließlich von Fisch – und das ist seine Achillesferse. Wenn in langen Kälteperioden die Bachläufe zufrieren, verhungert er. Ein einziger Winter kann eine ganze (mehr …)

Abenteuer Forschung – Rohstoffkrise

Abenteuer Forschung – Rohstoffkrise
Der steigende Preis für Erdöl, aber auch für viele andere Rohstoffe hat in den vergangenen Monaten eines deutlich gemacht: Die Ressourcen der Erde sind endlich. Für manche Rohstoffe prognostizieren Experten schon bald Versorgungsengpässe. Ist ein Ende des Wohlstands unvermeidlich? Im 21. Jahrhundert können sich manche das Leben ohne Handy, Computer und Internet gar nicht mehr vorstellen. Digitale Technik und Steuerungselemente in Autos, elektronischen Geräten und Gebrauchsgegenständen aller Art sind zur Selbstverständlichkeit geworden. Welche Rohstoffe (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Im Schatzhaus der Pharaonen

Im Schatzhaus der Pharaonen
Im Keller des Ägyptischen Museums in Kairo lagern in endlosen Regalen Hunderte von kostbaren Sarkophagen und Mumienmasken neben Tausenden von Kisten, die allesamt längst in Vergessenheit geraten sind. Das Kairoer Museum stellt rund 150.000 Artefakte aus, darunter die Mumien von legendären Pharaonen wie Ramses II. und den Goldschatz aus dem Grab des Tutanchamun. Was kaum jemand weiß: Schätzungsweise weitere 90.000 Kunstgegenstände lagern in den Kellern. Erstmals durfte ein Filmteam die Forscher bei ihrer Expedition in die unterirdischen Gewölbe begleiten. Unter einem (mehr …)

Tierfilmer in Gefahr

Tierfilmer in Gefahr
Ein Löwe pirscht sich an einen Wasserbüffel heran. Dieses spannende Szenario will Filmemacherin Sophie Buck unbedingt mit der Kamera festhalten. Da geschieht etwas Unerwartetes: Der Büffel greift an. Aber nicht etwa den Löwen, sondern die Filmemacherin. Sie liegen auf der Lauer, manchmal tagelang, und warten bis er kommt: der richtige Moment, um abzudrücken. Für den perfekten Schuss riskieren Tierfilmer oft ihr Leben. Dem australischen Kameramann Peter Colman beispielsweise wurden in Kenia seine Risikobereitschaft und Ehrgeiz fast zum Verhängnis. Als er einen (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Jung und verschuldet – Wege aus der Pleite

Jung und verschuldet – Wege aus der Pleite
Der Film begleitet drei junge Erwachsene bei ihrem mühsamen Weg aus der Schuldenfalle: Esther, Susanne und Jens-Peter sind klamm. Schon am 5. des Monats knurrt ihr Magen. Der Kühlschrank ist leer. Die erste eigene Wohnung, verschiedene Handyverträge, Ratenkäufe, Schwarzfahren mit der BVG: Das sind die wichtigsten Faktoren, die junge Erwachsene in die Überschuldung treiben. In der Kreditgesellschaft haben es viele nie gelernt, mit Geld umzugehen. Der Briefkasten quillt über vor Mahnschreiben, der Strom wird abgestellt, der Vermieter kündigt die Wohnung. Erst wenn der (mehr …)

Die Anschlagspläne auf Hitler

Die Anschlagspläne auf Hitler
Nur wenige geplante Attentate auf Adolf Hitler sind öffentlich bekannt geworden – dabei existieren insgesamt 42 dokumentierte Fälle dieser Art. 42 Konzepte, die allesamt fehlschlugen. Warum ist das so? Diese eindrucksvolle Reportage untersucht die vielfältigen Methoden, mit denen die Attentäter den Tod Hitlers erreichen wollten und sucht nach Gemeinsamkeiten, warum all diese Pläne scheiterten. Mussten sie vielleicht sogar scheitern? In realen Experimenten werden die Anschlagspläne von einst auf den Prüfstand gestellt – auf der Suche nach spektakulären (mehr …)

Gestrandet – Minderjährige Flüchtlinge in Deutschland

Gestrandet – Minderjährige Flüchtlinge in Deutschland
Sie kommen aus Somalia, Afghanistan oder Sierra Leone. Als sie sich entschließen, vor Krieg und Elend zu fliehen, sind sie noch Kinder. Kinder, die sich über Wochen und Monate Schleusern ausliefern, bis sie endlich in Deutschland ankommen. Hier werden sie zunächst in einer so genannten Erstaufnahmeeinrichtung untergebracht. Eine zermürbende Zeit des Wartens auf ihr Asylverfahren beginnt. Jutta Neupert hat minderjährige Flüchtlinge in ihrem Alltag in München begleitet. Dabei erzählen die Jugendlichen ihre Geschichte, sprechen über ihre Ängste um die Familie zu (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Restrepo – In der Hölle Afghanistans

Restrepo – In der Hölle Afghanistans
Für die Soldaten der US-Armee ist die Korengal-Schlucht im Osten Afghanistans das Tal des Todes. Es ist fünf Kilometer breit, zehn Kilometer lang und liegt in fast 2.000 Metern Höhe. Von der nahen pakistanischen Grenze verläuft eine wichtige Nachschubroute der Taliban genau durch diesen abgelegenen Frontabschnitt im Krieg gegen den Terror. Kein anderer Ort am Hindukusch ist so umkämpft wie die Korengal-Schlucht. Wie die Besatzung eines amerikanischen Außenpostens Tag für Tag ums Überleben kämpft, zeigt die Dokumentation “Restrepo”. Die 15 Mann starke Truppe nennt (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Der Fall Goldfinger – Menschenhandel auf dem Zürcher Straßenstrich

Der Fall Goldfinger – Menschenhandel auf dem Zürcher Straßenstrich
Es ist Sommer und die Bedingungen für die Damen die draussen auf dem Strassenstrich arbeiten werden zumindest temperaturtechnisch wieder angenehmer. Aber es gibt Dinge die nachwievor katastrophal sind, vor allem auf dem Zürcher Strassenstrich. Die Zuhälterei wird exzessiver, die Arbeitsauflagen der Zuhälter für die Mädchen immer schlimmer und die Kriminalität als solches muss ich ja gar nicht speziell erwähnen. Das Schweizer Fernsehen nahm sich diesen Missständen an und begleitete 3 Jahre lang die Zürcher Polizei, 2 Roma Frauen und beobachteten deren Zuhälter. Die Reportage hat allerdings auch kein „Happy End“, sprich: Konkrete Lösungen/Neuerungen auf dem Gesetzesweg sind noch keine Vorhanden, die Lokalpolitik befasst sich aber immerhin mit den Problemen die in der Reportage aufgezeigt wurden. Der interessierte Zuschauer dieser Sendung ist am Ende aber mit den wichtigsten Informationen zu den Roma-Frauen und deren Lebens- und Arbeitsverhältnissen vertraut.

Folter – Amerikas brutalste Gefängnisse

Folter – Amerikas brutalste Gefängnisse
Chemische Reizmittel, Fesselungsstühle und brutalste Gewalt – Die Haftbedingungen im US-Strafvollzug sind oft unmenschlich und unterscheiden sich deutlich zu den Bedingungen in anderen Ländern. Anhand einiger tragischer Beispiele und erschreckender Aufnahmen zeigt die Dokumentation, dass es mehr als lebensgefährlich sein kann, wegen eines eigentlich harmlosen Deliktes wie nächtliche Ruhestörung, Ladendiebstahl oder Trunkenheit in ein amerikanisches Gefängnis zu kommen. Viele Insassen verklagen daher die Gefängnisse – und bekommen Recht.

eingehende Suchbegriffe:

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=