Das Hermesprinzip – Ein Milliardär und seine Götterboten

Das Hermesprinzip – Ein Milliardär und seine Götterboten
Zwei deutsche Existenzen: der Hermes-Paketbote Peter und der Milliardär Michael Otto. Peter arbeitet für 60 Cent pro Paket, nach einem zehn Stunden Tag hat er etwa 60 Euro verdient. Fast die Hälfte davon geht für Sprit und Auto drauf. Der andere ist einer der reichsten Männer Deutschlands: der Milliardär Michael Otto, Mehrheitsaktionär und langjähriger Vorstandsvorsitzender der Otto Group und bis heute deren Aufsichtsratsvorsitzender. Otto ist ein Vorzeigeunternehmer, hoch gelobt für sein soziales und ökologisches Engagement, für seine Bereitschaft, ‚gesamt- (mehr …)

Der heilige Krieg – Das Schwert des Propheten

Der heilige Krieg – Das Schwert des Propheten
Oft schon sah sich die muslimische Welt pauschal dem Vorwurf ausgesetzt, die Ausbreitung ihrer Religion sei von Anfang an eine Geschichte der Gewalt gewesen. Verdankt der Islam seine rasante Verbreitung tatsächlich nur dem militärischen Erfolg seiner Glaubenskrieger? Historiker verweisen auf eine Vielzahl begünstigender Umstände, die dem Propheten und seinen Nachfolgern in die Hände spielten – auch jenseits von Waffengewalt. Mit dem neuen Glauben ging auch eine neue und – an damaligen Verhältnissen gemessen – gerechtere Ordnung der Gesellschaft (mehr …)

Terra X – Das Shakespeare Rätsel

Terra X – Das Shakespeare Rätsel
Er ist der bekannteste Dichter der Welt: Shakespeare. Mit Romeo und Julia, Hamlet und Falstaff hat er einige der größten Figuren der Literaturgeschichte geschaffen. Doch Shakespeares steile Karriere gibt bis heute Rätsel auf. Konnte ein einfacher Mann aus der Provinz Verfasser all dieser Stücke sein? Einige Wissenschaftler bezweifeln das. Wie konnte es sein, dass so wenige Urkunden über den meistgespielten Dramatiker der Neuzeit bekannt sind? Wie kam der angebliche Sohn eines Handschuhmachers zu seiner so breit angelesenen Bildung? Eike Schmitz geht in der (mehr …)

Abenteuer Diagnose – Nervenchaos

Abenteuer Diagnose – Nervenchaos
‘Sie sieht aus wie Lenin im Sarkophag’, denkt Annas Mann voller Sorge, als er seine Frau bewusstlos auf der Intensivstation liegen sieht. Dabei hatte es ganz harmlos angefangen. Nach ihrem letzten Auftritt im Gospelchor war ihr nur ein wenig übel. Anna vermutet, dass es sich einfach nur um eine unangenehme Magen-Darm-Erkrankung handelt. Doch innerhalb kurzer Zeit verschlechtert sich ihr Zustand so sehr, dass ihre Familie sie ins Krankenhaus bringen muss. Zu dieser Zeit grassiert gerade das Norovirus, das Durchfall und Erbrechen auslöst. Der erste Verdacht der Ärzte (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Der andere Blick – Fotografen und der Krieg

Der andere Blick – Fotografen und der Krieg
Täglich sehen wir in den Zeitungen Bilder von den Krisenherden der Welt. Die Fotografen vor Ort sind jedoch nicht nur den gefährlichen Umständen der Konflikte ausgesetzt. Sie bewegen sich zunehmend in einer Welt, in der die Grenzen zwischen Freiheitskämpfern und Terroristen, Wahrheit und Propaganda verschwimmen. Elektronische Verschickung und moderne Bildbearbeitung machen das nachträgliche Verändern der Bilder obendrein leichter. Die schwierige Suche nach Wahrheit. Aber: Gibt es ihn überhaupt, den ungeschönten Blick auf Alltag und Leid des Krieges, der uns in (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Mit Energie in die Zukunft – Die Sonne auf Erden

Mit Energie in die Zukunft – Die Sonne auf Erden
Obwohl die fossilen Brennstoffreserven so gut wie erschöpft sind, steigt der Energieverbrauch der Menschheit immer weiter. Erneuerbare Energien allein werden den hohen Energiebedarf nicht decken können. Die Atomkraft wiederum hat – auch wenn sie nicht zum Abbau der fossilen Brennstoffreserven beiträgt – einen schlechten Ruf, denn ihre Methode zur Energiegewinnung beruht bisher ausschließlich auf der Kernspaltung, die wegen ihrer Risiken umstritten ist. Wissenschaftler auf der ganzen Welt arbeiten allerdings an einer anderen Art von Atomenergie, der (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

60 Minuten zwischen Leben und Tod – Die Goldene Stunde der Rettung

60 Minuten zwischen Leben und Tod – Die Goldene Stunde der Rettung
Die Notfallversorgung in Deutschland gilt als vorbildlich. Doch Kostendruck und Ärztemangel gefährden den hohen Standard. Mit ausgeklügelten Rettungskonzepten und technischen Innovationen versuchen die Lebensretter gegenzusteuern. Sollen sie den Patienten schon vor Ort mit Maximalaufwand behandeln, auch wenn das Zeit kostet? Oder ist es besser, wenn der Patient nur notdürftig stabilisiert und dann schnell in ein Krankenhaus gebracht wird? Wissenschaftliche Erkenntnisse legen gar einen dritten Weg nahe. 5.000 Ärzte fehlen allein in deutschen Kliniken, die Not ist groß. (mehr …)

Die Macht des Kreml – Der Fall Chodorkowski

Die Macht des Kreml – Der Fall Chodorkowski
Er war einst der reichste Mann Russlands – dann forderte er den mächtigsten Mann des Landes heraus: Michail Boris Chodorkowski legte sich mit Wladimir Putin an – und verlor. Sein Öl-Imperium Yukos, das er nach dem Zerfall der Sowjetunion und dem Ende des Kommunismus aufgebaut hatte, wurde zerschlagen, er selbst landete vor sieben Jahren im Gefängnis im eisigen Sibirien. In einem zweiten Prozess wurde Michail Chodorkowski Ende Dezember 2010 zu weiteren sechs Jahren Haft verurteilt. Er soll hunderte Tonnen Öl aus dem eigenen Konzern gestohlen und für rund 27 Milliarden Euro (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Die wahre Geschichte – Titanic

Die wahre Geschichte – Titanic
1912 kollidierte das Passagierschiff RMS Titanic mit einem Eisberg und versank im eiskalten Nordatlantik. Regisseur James Cameron nahm sich der Katastrophe an, kombinierte sie mit einer Liebesgeschichte zwischen Rose und Jack zu dem oscarprämierten Meisterwerk „Titanic“. Die TV-Dokumentation beleuchtet den Film von James Cameron. Wie aufwendig ist die Verfilmung über den Untergang der TITANIC? Und stimmen die gezeigten Situationen an Bord überhaupt? Eine wissenschaftliche Untersuchung soll klären, was in der Zeit von der Kollision bis zum Untergang wirklich (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

11. September – Das Geheimnis des dritten Turms

11. September – Das Geheimnis des dritten Turms
Er gilt als eines der letzten großen Geheimnisse des 11. September: der Einsturz von Gebäude 7 des World Trade Center. Von außen scheinbar kaum beschädigt, fällt das Hochhaus knapp sieben Stunden nach den beiden Zwillingstürmen in sich zusammen, ohne dass es von einem Flugzeug getroffen wurde. Der Wolkenkratzer kollabiert in wenigen Sekunden, symmetrisch, ’sauber‘ – als wäre er von Abbruch-Profis gezielt gesprengt worden. Gebäude 7, das dritthöchste Haus des World Trade Center Komplexes, hatte 47 Stockwerke und stand im Schatten der Zwillingstürme. Die Mieter (mehr …)

Funkstille im Bett – Wieviel Sex brauchen Beziehungen?

Funkstille im Bett – Wieviel Sex brauchen Beziehungen?
Dieser ZDF Dokumentarfilm zeigt die Probleme die mit der Zeit in einer Beziehung auftauchen können: Keine Zeit mehr für die gemeinsame Sexualität! Es werden einige Lösungsansätze präsentiert, unter anderem auch Paartherapie mit einem Therapeuten, die gemeinsame Therapie aus gemeinsamer Initiative, aphrodisierende Mittel wie zum Beispiel die Maca Pflanze. Alles in Allem ein interessanter Beitrag der zum denken anregt: Wusstest Du, dass es Säugetiere gibt, die doppelt so lange leben wie die Artgenossen, wenn sie Sex haben? Und dass diese sogar (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Amok in der Schule – Die Tat des Robert Steinhäuser

Amok in der Schule – Die Tat des Robert Steinhäuser
Ein Jahr nach den schrecklichen Ereignissen in Erfurt begannen die Dokumentarfilmer Thomas Schadt und Knut Beulich mit der Arbeit für ihren Film über den Erfurter Amoklauf. Ihr Ziel war es, nach Antworten zu suchen, die in den ersten Monaten nach der Tat angesichts des allgemeinen Schockzustands schwer zu finden waren. Antworten auf die Frage nach dem „Warum?“. Der Film vermeidet jegliche eindimensionale Schuldzuweisungen. Über die persönliche Schuld Robert Steinhäusers hinausgehend, stellt der Dokumentarfilm die Frage nach den gesellschaftlichen (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Jack the Ripper – Dem Killer auf der Spur

Jack the Ripper – Dem Killer auf der Spur
London im Jahre 1888: Fünf Prostituierte werden bestialisch ermordet. Seitdem steht ein Name für den grausamsten Serienmörder aller Zeiten: Jack the Ripper. Über 200 Personen geraten seinerzeit ins Visier der Polizei, doch der Täter wird nie gefasst. Historiker und Kriminologen rollen die Serienmorde wieder neu auf, untersuchen mit hochmodernen Technologien altes Beweismaterial und erkunden die Tatorte. Bei ihrer Jagd auf den Serienkiller stoßen sie auf unglaubliche Erkenntnisse, die die Wahrheit über den Mythos Jack the Ripper aufdecken.

eingehende Suchbegriffe:

Nashörner hautnah

Nashörner hautnah
Nashörner wirken wie Überlebende längst vergangener Zeiten. Die kurzsichtigen Vegetarier sind eher scheue Tiere, die menschliche Nähe meiden. Nur wenn sie sich bedrängt fühlen, können sie „Rot“ sehen und angreifen. Aber Nigel Marven kennt keine Scheu. Auf der Suche nach den letzten Nashörnern der Erde, hat er sich auf eine Entdeckungsreise voller Strapazen eingelassen. Weltweit gab es früher einmal 300 verschiedene Nashornarten, sogar einige in Europa. Heute existieren nur noch fünf Arten. Ihre Bestandszahlen sind Besorgnis erregend, nicht nur wegen der Zerstörung ihrer (mehr …)

Jesus Christus – Geheime Mythen

Jesus Christus – Geheime Mythen
Die Dokumentation behandelt u. a. die Geschichte, dass Jesus als Minderjähriger zu töten imstande war. Die beunruhigendste Erzählung stellt die These auf, dass Jesus nicht am Kreuz gestorben ist. Die Erzählungen sind bisweilen erschreckend. Schaut man jedoch über die bloße Bedeutung der Worte hinweg, sind es biografische Dokumente über politische Brandstifter und die Konfusion, welche die frühgeschichtliche Kirche dominierte. Mitte des letzten Jahrhunderts wurden am Toten Meer antike Schriftrollen entdeckt, die Erstaunliches über Jesus offenbaren – und viele (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=