Unser Leben

Unser Leben

Über fünf Milliarden Jahre ist die Erde nun schon alt und dennoch kann man ihre Vielfalt in seiner gesamten Breite nur schwer ausmachen. Gerade in der Tierwelt gibt es viele Verhaltensweisen und Abläufe, die der Mensch sich nur schwer vorstellen kann, bei genauerer Betrachtung aber durchaus kennen dürfte, denn viele Dinge sind dem Menschlichen gar nicht so unähnlich. So buhlen die Buckelwale im Südpazifik um ihre Weibchen, die Schneeaffen in Japan achten auf die strenge Einhaltung ihrer Baderegeln und die Kapuziner-Äffchen in Brasilien unterrichten ihre Kinder schön früh darin, wie man durch Nussknacken an Futter gelangt. Der Einfallsreichtum der Lebewesen sollte dabei auf keinen Fall unterschätzt werden. Eine Entführung in das größte Abenteuer, das überhaupt existiert: das Leben selbst!

eingehende Suchbegriffe:

Herzrasen: Steffi Jones und die Frauen WM

Herzrasen: Steffi Jones und die Frauen WM

Die Männerfußball-WM 2006 im eigenen Land hat Maßstäbe gesetzt, jetzt soll die Frauen-WM 2011 nachziehen. Vieles ist nötig, um ein solches Großereignis zu stemmen. Die Dokumentation zeigt die umfassenden Vorbereitungen bis zum Anstoß des Eröffnungsspiels: OK-Präsidentin Steffi Jones und ihr Team unterwegs, um für den Sportevent zu werben, Nationalspielerinnen und Trainerin Silvia Neid bei Werbeaufnahmen, Fangruppen, Stadienprüfer, Rasenlieferanten, Ball- und Trikot-Designer sowie die ehrenamtlichen Volunteers. Sie alle liefern ihren Beitrag und steuern auf ein Ziel hin: die Frauen-WM 2011, die unter dem Motto „Wiedersehen bei Freunden – Welcome back“ im Juni für Herzrasen bei Spielern und Fans sorgen soll.

Bauch oder Hirn – Wie wir Entscheidungen treffen

Bauch oder Hirn – Wie wir Entscheidungen treffen

Wie treffen wir unsere Entscheidungen?
Heute haben wir so viele Möglichkeiten wie noch nie zuvor.
Und damit auch die Qual der Wahl:
Welche Zahnpasta soll ich nehmen?
Wohin geht die nächste Urlaubsreise?
Welcher Partner ist der richtige fuer mich?
Unser Problem: Wir müssen uns immer für etwas entscheiden.
Aber wie gelangen wir zur besten Entscheidung?
Gewissenhaft das Für und Wider abwaegen?
Oder uns einfach spontan aus dem Bauch heraus für etwas entscheiden?

What the bleep do we know (Deutsch)

What the bleep do we know (Deutsch)

Woher weisst Du was Du weisst?
Wieviel Einfluss hast Du auf das, was um Dich herum passiert?

Glaubst Du, Du bist lediglich Opfer Deiner Umstände?

Was ist Wirklichkeit und was sind Gedanken?

Wie wirklich ist unsere Realität?

Diese Fragen sind das zentrale Thema des Films „What the Bleep do we know!?“.

14 Wissenschaftler und Dozenten geben verblüffende Antworten auf die Fragen des Lebens !

eingehende Suchbegriffe:

Zweifelhafte Inkassoforderungen von Condor Forderungsmanagement mbH

Zweifelhafte Inkassoforderungen von Condor Forderungsmanagement mbH

Allgemein besteht beim Verbraucher der Irrglaube, dass per Telefon kein wirksamer Vertrag abgeschlossen werden kann. Das ist nicht so!

Telefonverträge sind geregelt im BGB. Daher ist dringend angeraten sich Unterstützung bei derartigen Zahlungsaufforderungen zu suchen.

Verbraucherdienst e.V. und angeschlossene Anwälte stehen Ihnen zur Verfügung.
Wir kämpfen für Ihr Recht.

Mehr zur Themen Gewinnspielabzocke, Inkassoforderungen usw erhaltet Ihr auf http://verbraucherdienst.com/urteile/urteile.php.

Werden Sie Fan www.facebook.com/verbraucherdienst !

eingehende Suchbegriffe:

Die Modellbauer – Episode 11

Die Modellbauer – Episode 11

Ausgefeilte Technik und jede Menge filigrane Handarbeit: Timo Stracke und sein Kumpel Frank Brinke tüfteln im bayrischen Kaufbeuren am originalgetreuen Nachbau einer englischen Luxusjacht.

Die „Princess V 55″ soll eines Tages in der gleichen Pracht erstrahlen wie ihr 18 Tonnen schweres Vorbild – doch bis zum heiß ersehnten Stapellauf wartet auf die Bastel-Freaks noch jede Menge Arbeit. Rund vier Monate haben die beiden für den Bau des Schiffes veranschlagt.

Ähnlich viel Aufwand betreibt der Österreicher Wolfgang Vallant mit seinem amerikanischen Militärflieger im Maßstab 1:12,5. Damit sich das Modellflugzeug in naher Zukunft tatsächlich in die Lüfte erheben kann, sind aufwändige Berechnungen von Nöten.

Deukisch für Anfänger

Deukisch für Anfänger

Der Film reflektiert 50 Jahre „Deukisch“-Berlin und verbindet deutsch-türkische Geschichte mit Erzählungen von Menschen, die vor einem halben Jahrhundert und später in die Stadt kamen. Ende Oktober feiert die deutsche Einwanderungsgesellschaft ein Jubiläum: Vor 50 Jahren unterzeichneten die Bundesrepublik Deutschland und die Türkische Republik ein Abkommen über die Anwerbung von Arbeitskräften. Das Wirtschaftswunder westlich der frisch befestigten innerdeutschen Grenze benötigte fleißige Hände, die kräftig zupacken konnten für möglichst wenig Geld. Heute leben (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Halloween – 25 Years of Terror – Ein Blick auf die klassische Horror-Serie

Halloween – 25 Years of Terror – Ein Blick auf die klassische Horror-Serie

Es war 1978 als sein entsetzlicher Amoklauf durch die Stadt Haddonfiled die Geschichte des Horrorfilms für immer prägte. Sein Name war Michael Myers und die Nacht war „Halloween“. Acht Filme und 25 Jahre später führt uns P.J. Soles durch diese umfangreiche Dokumentation und beleuchtet den Triumphzug, die Kontroversen und den bahnbrechenden Einfluss der Serie auf den Horrormarkt. Dies ist die wahre Geschichte hinter jedem Film des Franchise, inklusiv seltene Behind-the-Scenes Stories und über 80 Interviews mit Mitgliedern des Cast und der Crew, wie z. B. John Carpenter (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Das Ende der Admiral Graf Spee

Das Ende der Admiral Graf Spee

Die Admiral Graf Spee wurde am 1. Oktober 1932 bei der Reichsmarinewerft in Wilhelmshaven auf Kiel gelegt. Nach 21 Monaten Bauzeit lief sie am 30. Juni 1934 vom Stapel, die Indienststellung bei der Kriegsmarine erfolgte am 6. Januar 1936. Erster Kommandant war Kapitän zur See Conrad Patzig. In den Jahren 1936 und 1937 war die Admiral Graf Spee Flottenflaggschiff und übernahm maritime Sicherungsaufgaben während des spanischen Bürgerkrieges. Ebenfalls 1937 nahm sie an der internationalen Flottenparade vor Spithead anlässlich der (mehr …)

Mega Breakdown – Recycling XXL – Todesurteil für einen Knast

Mega Breakdown – Recycling XXL – Todesurteil für einen Knast

Das Riverfront State Prison in Camden, New Jersey wurde gebaut, um buchstäblich jedem Ausbruchsversuch zu widerstehen – doch jetzt müssen die meterdicken Mauern, die Stacheldrahtzäune und Wachtürme einem Neubaugebiet weichen. Tonnenweise werden „schwedische Gardinen“ und Kupferleitungen zum Recycling abtransportiert. Der Abriss entpuppt sich als risikoreiches Unternehmen: Als feuerfester Dämmstoff wurde gesundheits-schädlicher Asbest eingesetzt, der nur unter Einhaltung strenger Sicherheitsvorschriften geborgen und entsorgt werden darf. (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

ZDF History – Goodbye DDR

ZDF History – Goodbye DDR

Sie wollten in die Freiheit – um jeden Preis. Mit dem Bau der Berliner Mauer war für die Menschen im Osten das letzte Tor in den Westen versperrt. Auf Flüchtlinge wurde geschossen. Doch woran die DDR-Regierung zunächst nicht dachte, waren die Versuche mutiger Berliner, sich unterirdisch den Weg in die Freiheit zu bahnen und bei waghalsigen Tunnelfluchten ihr Leben zu riskieren. In den West-Medien wurden die Flüchtigen wie Helden gefeiert. Im Osten setzte die DDR-Staatssicherheit alles daran, die „Schleusungen“ zu verhindern – um jeden Preis. Dabei kam es immer wieder zu (mehr …)

Mythos Wald – Der Kampf ums Licht

Mythos Wald – Der Kampf ums Licht

Einst war ganz Mitteleuropa von dichten Urwäldern bedeckt. Doch diese Wälder sind lange verschwunden, nur einige grüne Inseln scheinen die Zeiten überdauert zu haben. „Mythos Wald“ erzählt die Geschichte dieser letzten Oasen, wie sie noch nie zuvor erzählt wurde. Noch immer ist der Wald der Lebensraum für eine Vielzahl an Tier- und Pflanzenarten, die Bühne für die großen und kleinen Dramen der Natur: wir werden Zeuge wie ein Hirschkalb aufwächst, verfolgen unsere Fuchsfamilie aus dem ersten Teil und sind dabei, wenn sich der Wald nach vermeintlicher Zerstörung durch einen (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

Die Eisenbahn vom Baikal zum Amur

Die Eisenbahn vom Baikal zum Amur

Ihr „Büro“ rollt auf Schienen zwischen Baikalsee und Pazifik, über Dauerfrostboden und vergletscherte Gebirgszüge, durch endlose Sümpfe und Rentierweiden: Sergej Kuplenski und Gennadi Laptjew sind Chefinspektoren auf der Baikal-Amur-Magistrale, deren Gleise sich 4000 Kilometer quer durch Sibirien ziehen. Ganze 30 Jahre dauerte ihr Bau, und neben der Trasse wuchsen Städte und Siedlungen, die nur durch die Bahn mit der Zivilisation verbunden sind. „360° – Die GEO-Reportage“ zeigt das Leben entlang eines der größten und schwierigsten Eisenbahnprojekte der letzen 100 (mehr …)

eingehende Suchbegriffe:

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=