Wie wir sterben – 3sat Wissenschafstdoku

Wie wir sterben – 3sat Wissenschafstdoku

Warum sterben wir? Wie fühlt sich Sterben an? Und ist es überhaupt möglich, den Vorgang als Außenstehender mit einiger Gewissheit zu beschreiben? Erkenntnisse über ein Thema, das vielfach…

Tschüss Genossen! Die cleversten Fluchten aus der DDR

Die ehemalige DDR hatte die Grenze zu West-Deutschland gut abgesichert: Mauer, Minenfelder, Schießbefehl. Doch trotz dieser gefährlichen Hindernisse gelang DDR-Bürgern immer wieder die Flucht in den Westen. In diesem Special berichten Menschen, wie sie mit einer gehörigen Portion Mut, Frechheit und großem Einfallsreichtum in den Westen geflohen sind. Wie zum Beispiel der Fotograf, der Grenzsoldaten an der Mauer posieren ließ und dann – während er immer wieder auf den Kamera-Auslöser drückte – langsam rückwärts in den Westen ging. Oder der Einbrecher, der einfach eine Lok klaute und damit sämtliche Absperrungen nieder rollte. Das Special zeigt besonders clevere Republikfluchten.

Palmyra, unwiederbringlicher Wüstenschatz | Doku HD | ARTE

Unzählige Legenden ranken sich um die antike Oasenstadt Palmyra, die vom IS zerstört wurde. Erstmals stützen sich die archäologischen Untersuchungen nicht auf ihre Architektur, sondern auf die steinernen Gesichter ihrer einstigen Bewohner*innen. In Form von Grabporträts für die Nachwelt verewigt, geben sie Aufschluss über die bewegte Vergangenheit Palmyras.

Nach 2.000 Jahren Vergessenheit stehen die Gesichter von Palmyra wieder im Licht der Aufmerksamkeit: Unzählige Legenden ranken sich um die antike Oasenstadt Palmyra. Erstmals stützen sich die archäologischen Untersuchungen nicht auf ihre Architektur, sondern auf die steinernen Gesichter ihrer einstigen Bewohner. In Form von Grabporträts für die Nachwelt verewigt, geben sie Aufschluss über die bewegte Vergangenheit Palmyras. Durch den Syrien-Konflikt wird das Projekt zu einer gewaltigen Herausforderung für die Archäologen. Schließlich gelingt es ihnen nach und nach, die Familienstammbäume der Menschen zu rekonstruieren. So entsteht ein lebendiges Zeugnis des antiken Palmyras.
Bedeutender Handelsstützpunkt, kulturelle Vielfalt, Wohlstand: ARTE geht den Geheimnissen der Skulpturen auf den Grund und gibt fundierte Einblicke in die multikulturelle Seele des geschichtsträchtigen Ortes. Die einzigartigen Totendarstellungen aus den Grabkammern und Tempelgräbern veranschaulichen, weshalb diese „Perle der Wüste“ die Menschen über Jahrhunderte hinweg faszinierte und Schauplatz zahlreicher Erzählungen und Darstellungen war. Als Schmelztiegel der Kulturen ist sie eines der wenigen Beispiele für eine gelungene Integration in der Geschichte der Menschheit.
Im 21. Jahrhundert angelangt, weichen die Legenden den historischen Analysen: Der Dokumentarfilm öffnet den Blick für die bisher unentdeckte Geschichte von Palmyra. Ein Blick auf ein Kulturerbe der Menschheit, das zu den schönsten dieser Erde gehörte. Und das unwiederbringlich im Jahr 2015 durch die Terrororganisation Islamischer Staat geplündert, gesprengt und zerstört wurde.

Dokumentarfilm von Meyar Al Roumi (F 2020, 84 Min)

Braunes Gift – Das Drogenkartell der Neonazis | Doku

Der Film zeichnet exklusiv ein rechtsextremes Drogennetzwerk nach, das die Thüringer Neonazi-Rocker „Turonen“ errichtet haben. Dabei nutzten die Rechtsextremisten ihre deutschland- und europaweiten Szenekontakte.

Der Film zeigt auch, wie die Polizei reagierte: erstmals setzte das Thüringer Landeskriminalamt nicht allein den Staatsschutz und den Verfassungsschutz, sondern Experten aus der Bekämpfung der Organisierten Kriminalität auf die Neonazi-Rocker-Bande an. Der bundesweit erste Fall dieser Art!

Jüngster Häftling in der Todeszelle | Doku | Real Stories Deutschland

Der 20-jährige Blaine Milam ist der jüngste Insasse einer texanischen Todeszelle. Gemeinsam mit seiner Freundin Jesseca Carson quälte und ermordete er deren 13 Monate alte Tochter Amora beim Versuch, das Kind von Dämonen zu befreien.

Abonniere unseren Channel um kein Video mehr zu verpassen: https://bit.ly/3pgYrPp

Während dieses Exorzismus biss Milam das Mädchen 23 Mal und schlug ihr schließlich mit einem Hammer den Schädel ein. Dann erzählten er und seine Freundin der Polizei, das Kind sei von einem Auto angefahren und von Hunden gebissen worden.
Im Mai 2010 wurde Blaine Milam wegen Mordes an Amora Carson zum Tod durch die Giftspritze verurteilt.

Schatten der Geschichte – Hitlers geheime Biowaffen (Dokumentarfilm deutsch, Geschichte Doku)

Regie: Marc Fehse
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren

INHALTSANGABE:
Kurz vor dem Ende des Krieges versucht Hitler, das Schicksal Deutschlands noch zu ändern. Dokumente aus den Archiven verschiedener Geheimdienste legen die Vermutung nahe, dass die Nazis an Haien geforscht haben, um sie durch Genmanipulation zum Fliegen zu bringen. Diese sollte dann als Waffe gegen die Alliierten eingesetzt werden. Die Dokumentation geht dieser Theorie in einer aus Fake News geprägten Welt nach und interviewt Wissenschaftler und Experten aus ganz Europa.

ZDFzoom – HUNGER!

Auf unserem Planeten müsste kein Kind verhungern oder verdursten, wenn wir alles richtig machen würden. Eine optimistische Vision, die Claus Kleber auf seiner Reise hinterfragt.

Malala – Ein Mädchen gegen die Taliban

Malala – Ein Mädchen gegen die Taliban

2007 besetzen die Taliban das Swat-Tal und verbieten den Unterricht für Mädchen. Doch Malala will lernen und geht weiter zur Schule. 2012 wird sie Opfer einen Attentats, das sie nur knapp überlebt.

37 Grad: Zur falschen Zeit am falschen Ort

Wir fahren jeden Tag an Kreuzen am Straßenrand vorbei, die oft mit Blumen geschmückt an ein Unfallopfer erinnern. Was ist hier geschehen? Wer legt die Blumen dort hin? Wie lebt man mit dieser Trauer? mehr auf zdf.de / heute.de

ZDF-History – Geheimakte Honecker

25 Jahre nach seinem Sturz gibt das Leben des DDR-Staats- und Regierungschefs Erich Honecker noch immer Rätsel auf. Neue Dokumente und Aufzeichnungen widersprechen der offiziellen Version, die Honecker bis zum Tod mit Erfolg propagierte. Geheime Berichte über seine Haftzeit im Dritten Reich, wohlverwahrt von Stasichef Mielke, zeigen den Jungkommunisten im Zwielicht.

Seine erste Ehe mit einer neun Jahre älteren Gefängniswärterin ließ Honecker ebenso unter den Tisch fallen wie seine zahlreichen Seitensprünge danach. Seinem Sturz gingen eine schwere Krankheit und persönliche Schicksalsschläge voraus, die dem scheinbar allmächtigen SED-Generalsekretär mehr zusetzten, als die Öffentlichkeit wissen durfte.

„ZDF-History“ zeigt das Psychogramm eines Machtmenschen, der sich selbst und die Welt immer wieder täuschte.
12.10.2014

ZDFneo – Verrückte Natur – Teil 2

Seit seinem Bestehen versucht der Mensch, seine Umwelt zu ergründen. Doch auch nach zirka 200.000 Jahren liefert die Natur immer wieder Ereignisse, die uns Menschen vor ein Rätsel stellen … mehr auf zdf.de / heute.de

ZDFneo – Verrückte Natur – Teil 1

Seit seinem Bestehen versucht der Mensch, seine Umwelt zu ergründen. Doch auch nach zirka 200.000 Jahren liefert die Natur immer wieder Ereignisse, die uns Menschen vor ein Rätsel stellen … mehr auf zdf.de / heute.de

14.06.2014 I 13:10 Uhr I ZDFneo

ZDFzoom – Giftiges Licht – Die dunkle Seite der Energiesparlampe

ZDFzoom – Giftiges Licht – Die dunkle Seite der Energiesparlampe

ZDFzeit: Vegetarier gegen Fleischesser – Das Duell

10.06.2014 20:15 – 21:00
Sender ZDF Sprache Deutsch
Essen und Trinken.. ZDFzeit Vegetarier gegen Fleischesser Umfragen zufolge leben rund sechs Millionen Deutsche vegetarisch – Tendenz steigend, vor allem in der Altersgruppe der 20- bis 30-Jährigen. Die Frage, ob man Fleisch essen soll – oder darf – führt zuverlässig zu hitzigen Debatten. ZDFzeit macht die Probe aufs Exempel: Vier leidenschaftliche Fleischesser und vier überzeugte Vegetarier müssen gegeneinander antreten. Dabei werden sie von den beiden Köchen Alfongs Schuhbeck und Attila Hildmann unterstützt. Deutschland, 2013|HD-Produktion

ZDFzoom: Piloten am Limit – Wenn die Müdigkeit mitfliegt

ZDFzoom: Piloten am Limit – Wenn die Müdigkeit mitfliegt

Es wird so viel geflogen wie nie zuvor, die Passagiere wiegen sich über den Wolken in Sicherheit. ZDFzoom zeigt, dass diese Sicherheit trügerisch sein kann. Worüber Airlines und Behörden nicht gerne sprechen: Viele Piloten steuern das Flugzeug völlig übermüdet. In Umfragen gibt jeder dritte europäische Pilot an, schon einmal während des Fluges ungeplant eingeschlafen zu sein.

ZDFzoom: Piloten am Limit
ZDFzoom deckt auf, dass diese Sicherheit am europäischen Himmel trügerisch sein könnte. Denn was Airlines und Behörden gerne verschweigen: Immer mehr Piloten steuern ihr Flugzeug völlig übermüdet. (25.09.2013)
In diesem Herbst soll ein EU-Gesetzespaket verabschiedet werden, das die Arbeitszeiten von Piloten neu regelt. Eine Verordnung, die höchst umstritten ist. Denn die federführende Behörde und die EU-Kommission nehmen Warnungen von Wissenschaftlern nicht ernst, die kürzere Flug- und Dienstzeiten für Piloten fordern.
Stehen wirtschaftliche Interessen über der Frage der Sicherheit? Weltweit gab es bereits mehrfach tödliche Abstürze, bei denen Piloten übermüdet waren — mit dem neuen Gesetz sei es nur eine Frage der Zeit, bis das auch in Europa passiert, kritisieren Piloten, Sicherheitsexperten und Schlafmediziner.
Was ist los im Cockpit?
Links
„Piloten haben längere Dienstzeiten als Lkw-Fahrer“
ZDFzoom begibt sich auf Spurensuche: Warum sind Piloten so erschöpft? Sorgen die neuen EU-Gesetze für mehr Sicherheit am Himmel? Oder folgen sie vor allem den Wünschen der Airlines? Die Autorinnen Valerie Henschel und Sarah Zierul befragen Wissenschaftler, Piloten, Branchenkenner und Behörden-Vertreter. Sie erfahren, dass Müdigkeit im Cockpit ähnlich wirkt wie Alkohol im Blut, Piloten-Arbeitstage ganz legal bis zu 20 Stunden dauern können — und dass in den USA nach einem Absturz viel strengere Gesetze eingeführt wurden als die EU sie plant. Der Film gibt ungewohnte Einblicke in die Arbeit von Piloten und Behörden und macht deutlich, wie die EU mit der Sicherheit von Millionen europäischer Fluggäste umgeht.

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=