Illegal-Legal-Egal: Coffeeshops in Kreuzberg? (zqnce)

Illegal-Legal-Egal: Coffeeshops in Kreuzberg? (zqnce)

illegal legal egalcoffeeshopsinkreuzbergzqnce Illegal Legal Egal: Coffeeshops in Kreuzberg? (zqnce)Illegal, legal, egal – Ein in den Medien immer wieder für Aufmerksamkeit sorgende Thematik ist der illegale Vertrieb von Cannabis. Exemplarisch dafür sorgt der Umschlagspunkt Görlitzer Park im Berliner Bezirk Kreuzberg besonders durch eine immer stärker werdende Präsenz der Polizei stetig für öffentliche Kontroversen.

Wir haben den Versuch unternommen dem facettenreichen Problem von verschiedenster Seite rund um Themen wie Flüchtlingspolitik & der Legalisierung von Cannabis auf den Grund zu gehen.

Redaktion: Torben Sudhop
Produktion: Benjamin Staffe
Sprecher: SAID

Musik:

Cometeers – Mild Manners
Chief Chiko – Boomlyn`s Hoodlums
erschienen auf AudioDope 2 via Krekpek
http://krekpek.bandcamp.com/album/audi-dope-02

Figub Brazlevič – Mjesec
erschienen auf Mjesec EP
http://figubbrazlevic.bandcamp.com/album/mjesec-ep

Fid Mella – Henny
Brzzvll – Jericho(radio_edit)
Melting Pot Music
https://soundcloud.com/olski

Suff Daddy – The Hardest (Suff Remix)
Suff Daddy – Über Liebe (Instrumental)
erschienen auf Sympathie for the Liquor Mixtape
https://soundcloud.com/inflammable-com/inflammable-com-mixtape-1

http://facebook.com/zqnce
http://twitter.com/zqnce

Hinter fremden Gittern – Im Drogenknast Quito (Doku/Dokumentation)

Hinter fremden Gittern – Im Drogenknast Quito (Doku/Dokumentation)

hinterfremdengittern imdrogenknastquitodokudokumentation Hinter fremden Gittern   Im Drogenknast Quito (Doku/Dokumentation)http://www.Das-Schnelle-Geld.info

Als erstes europäisches Kamerateam dreht „Hinter fremden Gittern” im Drogenknast Quito in Ecuador. Dort sitzen die Brüder Jan und Sascha aus Hamburg ihre achtjährige Haftstrafe ab. Geld ist auch hier der Schlüssel zum Überleben: Obwohl die Einrichtung völlig überfüllt ist, werden die beiden Deutschen für 1.500 Euro in eine Zweierzelle einquartiert. (Text: kabel eins)
Deutsche Erstausstrahlung: So 10.11.2013 kabel eins

(DOKU) Biography Channel Black Sabbath (DEUTSCH)

(DOKU) Biography Channel Black Sabbath (DEUTSCH)

dokubiographychannelblacksabbathdeutsch (DOKU) Biography Channel Black Sabbath (DEUTSCH)?Video-Beschreibung?

(DOKU) Biography Channel Black Sabbath (DEUTSCH)

______________INFO________________

Im August 1968 spielten die Schulfreunde Osbourne, Iommi, Butler, Ward sowie zwei weitere Musiker aus Birmingham in der Polka Tulk Blues Band, abgekürzt auch Polka Tulk. Als die zwei anderen Bandmitglieder die Gruppe verließen, benannte sich die Gruppe in Earth um. Die Musik wurde in dieser Zeit besonders von Blues und Jazz dominiert. 1968 und 1969 trat die Band im Vorprogramm von Ten Years After, John Mayall & the Bluesbreakers und Van der Graaf Generator auf und ging auf Tour durch Dänemark und Deutschland. Sie spielte auch mehrfach im Hamburger Star-Club.[6][7]
Im Dezember 1968 trat Iommi kurzzeitig mit Jethro Tull auf, kehrte aber zur Band zurück. Da bereits eine andere Band namens Earth existierte, entschied man sich für eine weitere Änderung, um Verwechslungen zu vermeiden. Den neuen Namen Black Sabbath adoptierte die Band von einem von Butler geschriebenen Song, den er nicht (wie in der angegebenen Quelle behauptet) nach einem Roman des britischen Autors Dennis Wheatley benannt hatte.[8] Tatsächlich gibt es keinen Roman namens Black Sabbath von Dennis Wheatley, sondern das Lied und der Bandname Black Sabbath wurde von dem Horrorfilm Die drei Gesichter der Furcht (I tre volti della paura, 1963) von Mario Bava mit Boris Karloff inspiriert, dessen englischer Titel Black Sabbath war.
Mit dem Namenswechsel ging auch ein Stilwechsel einher. Nach eigenen Angaben habe man gegenüber einem Horrorkino geprobt, als Iommi die Idee gekommen sei, dass man auch Musik machen könne, bei der sich die Zuhörer fürchten.[9] Das in nur zwölf Stunden aufgenommene[10] Debüt Black Sabbath besitzt Sessioncharakter und Bluesrockreferenzen wie etwa lange Gitarrensoli und ineinander übergehende Stücke. Die Platte erschien in zwei Versionen: Das auf der europäischen Version enthaltene Evil Woman wurde auf der amerikanischen und japanischen Version durch Wicked World ersetzt. Das Album erreichte in Großbritannien die Top 10 und hielt sich in den USA länger als ein Jahr in den Charts. Dort wurde eine Million Exemplare verkauft.[1]
Die zweite LP Paranoid repräsentiert den typischen Sabbath-Stil, der bis heute großen Einfluss auf Rockbands ausübt. In den meisten Stücken dieser Zeit kombinieren Black Sabbath einfache Riffstrukturen mit virtuosen Variationen von Bass und Gitarre und eingängigen Gesangslinien. Sänger Osbourne verzichtet ganz auf zu dieser Zeit bei Rockbands beliebte Bluesrockelemente. Sein klanglich eintöniger aber melodiöser und ekstatischer Gesang besitzt einen hohen Wiedererkennungswert. Mit Paranoid, dem Titelstück der gleichnamigen LP, gelangte Black Sabbath weltweit in die Single-Charts. Das Album sollte ursprünglich War Pigs heißen, man entschied sich letztlich aber für Paranoid, einen Titel, der ironischerweise erst gegen Ende der Paranoid-Sessions eilig aufgenommen wurde, um die Platte zu füllen. Paranoid wurde schließlich zum größten Hit der Band und erreichte Platz eins in Großbritannien. In den USA wurde das Album vier Millionen Mal verkauft.[1]

ZDFKultur – RAUSCHGIFT – Heroin

ZDFKultur – RAUSCHGIFT – Heroin

zdfkultur rauschgift heroin ZDFKultur   RAUSCHGIFT   Heroin-RauschGIFT – Heoin
Die sechsteilige Reihe “RauschGIFT” zeigt den Drogenkonsum und die Sucht im alltäglichen Leben in Deutschland. Diese Folge beschäftigt sich mit dem Thema Heroin.

(Der Titel der Doku reihe ist leider sehr schlecht gewählt vom ZDF,
auch wenn er mir selber nicht gefällt lasse ich ihn stehen…)

-Copyright ZDFKultur-
——————————————————————–
Wenns euch gefällt bitte Abonnieren für mehr…
und ich freu mich über feed…

Frankreich Ghetto Die vergessene Jugend der Vorstaedte Doku

Frankreich Ghetto Die vergessene Jugend der Vorstaedte Doku

frankreichghettodievergessenejugenddervorstaedtedoku Frankreich Ghetto Die vergessene Jugend der Vorstaedte DokuDie vergessene Jugend der Vorstädte – Seit acht Jahren toben in den Vororten von Frankreichs Großstädten blutige Banden- und Drogenkriege. Einige Banlieus in Paris, Toulouse und Marseille sind in dieser Zeit zu trauriger Berühmtheit gelangt. Schlägereien, brennende Autos, Morde – die zumeist arbeitslosen Jugendlichen verschaffen sich und ihrem Frust auf grausame Weise Luft. Doch inzwischen haben die Krawalle noch eine neue Qualität erreicht: Heute geht es nicht mehr nur um Banden- und Drogenkriege, heute bestimmen auch religiöse Differenzen das Geschehen.

RauschGIFT: Cannabis (Doku/Dokumentation) HD

RauschGIFT: Cannabis (Doku/Dokumentation) HD

rauschgiftcannabisdokudokumentationhd RauschGIFT: Cannabis (Doku/Dokumentation) HDhttp://www.Das-Schnelle-Geld.info

Eine Welt ohne Drogen gab es nie und wird es nie geben. Rauschzustände und bewusstseinserweiternde Substanzen zu rituellen, sozialen oder medizinischen Zwecken reichen von der Antike bis zur Gegenwart. Jede Gesellschaft hat ihre Drogen, sei es Kaffee, Tee oder andere Substanzen. Die sechsteilige Filmreihe “RauschGIFT” zeigt die Realität des Drogenkonsums und der Sucht im alltäglichen Leben in Deutschland. Jede Folge gewährt einen intimen Einblick in die Lebenssituation von Konsumenten aus allen Gesellschaftsschichten, ihren Umgang mit der Droge und die Gratwanderung zwischen Genuss und Sucht.

Dabei wird die Kategorisierung von Drogenabhängigen als “Junkies” und gesellschaftliche Außenseiter hinterfragt. Jeweils eine Substanz dient als Aufhänger für eine Episode. Die Serie spiegelt nicht nur ein Abbild der aktuellen Drogensituation wider und zeigt das immerwährende Verlangen der Gesellschaft nach Rauschzuständen auf, sondern stellt auch das Stigma, das an Drogenkonsumenten haftet, in Frage.

Samuel Leibowitz – Koks König von Brasilien (HD2013)

Samuel Leibowitz – Koks König von Brasilien (HD2013)

samuelleibowitz koksknigvonbrasilienhd2013 Samuel Leibowitz   Koks König von Brasilien (HD2013)Samuel Leibowitz kommt aus einer ultraorthodoxen chassidischen Gemeinde in London. Irgendwann bietet ihm ein neu gewonnener Freund einen kostenlosen Urlaub in Brasilien an. Als Gegenleistung sollte Sam bei seiner Rückkehr ein Päckchen für ihn mitbringen. Es stellte sich heraus, dass es Kokain enthielt. Sam war fasziniert, als er erfuhr, wie viel Geld man damit verdienen konnte. Er entschied sich, in das Geschäft einzusteigen. Bald wandert er nach Brasilien aus und arbeitet dort mit einem anderen chassidischen Juden zusammen, der den Drogenhandel vor Ort kontrolliert…

PhoneClean – For all iOS devices (iPhone, iPad, iPod touch)

PhoneClean – For all iOS devices (iPhone, iPad, iPod touch)

phoneclean foralliosdevicesiphoneipadipodtouch1 PhoneClean   For all iOS devices (iPhone, iPad, iPod touch)Download link:
http://www.imobie.com/phoneclean/download.htm

Remove iPhone, iPad or iPod hidden junk files with the free software PhoneClean and create your space free.
PhoneClean is uniquely designed to reclaim more free space on iPhone, iPad, iPod touch and make all iOS devices running faster. It deletes cache / off-line files and it removes corrupt media files. It protects your privacy by cleaning up cookie and script files. It also gets rid of partially downloaded or sync-failed media files.
A powerful and share-worthy iPhone, iPad or iPod clean-up freeware.
100% Safe and Secure!

Working on both PC and Mac, this free-yet-magic tool will safely remove all kinds of useless files on iOS system in order to clean up and speed up your iDevices.

_______________________________________________________

Mit der kostenlosen Software PhoneClean löscht man überflüssige Daten auf iPhone, iPad oder iPod touch.
Beim Start von PhoneClean verbindet man iPhone, iPad oder iPod touch mit dem Windows-Rechner. Die Freeware zeigt die Speicherkapazität und den verbleibenden Platz auf dem Mobilgerät.
In einer ausführlichen Untersuchung ermittelt das Programm installierte Apps, die überflüssige Daten verbergen. Den unnötigen Ballast vernichtet man endgültig mit der Schaltfläche Clean.

Fazit:
Durch die schnelle und effektive Arbeit erinnert PhoneClean an den Windows-Reinemacher CCleaner. Die übersichtliche Programmoberfläche reduziert die Informationen auf das Wesentliche. Allerdings legt die Software keine Sicherungskopien der gelöschten Daten an. Außerdem verrät PhoneClean keine Details zu den gelöschten Informationen.

Vorteile:
• einfache Bedienung
• modernes Design
• arbeitet schnell

Mexikos Drogenkriege

Mexikos Drogenkriege

mexikosdrogenkriege Mexikos DrogenkriegeAn jedem Wochenende gibt es in Mexiko immer die gleichen fürchterlichen Schlagzeilen — 40, 60, 80 Tote sind zu beklagen, Opfer eines brutalen Krieges, der nie offiziell erklärt wurde. 17 000 Menschen starben in den letzten vier Jahren bei den Auseinandersetzungen zwischen den Drogenkartellen und Mexikos Militär. Und die blutige Spur zieht sich quer durch das ganze Land. Im Badeort Acapulco findet man geköpfte Leichen, die ganz in der Nähe einer Strandpromenade abgelegt wurden, in Mexiko-Stadt demonstrieren zehntausendende von Menschen gegen die hohe Zahl von Entführungen, und ganz im Norden an der Grenze zu den USA, hat die Stadt Ciudad Juarez mittlerweile traurige Berühmtheit erreicht sie ist, gemessen an der Zahl der Morde pro 100 000 Einwohner, die gefährlichste Stadt der Welt.

Drogen im Visier – Hollywoods dunkle Seite-

Drogen im Visier – Hollywoods dunkle Seite-

drogenimvisier hollywoodsdunkleseite  Drogen im Visier   Hollywoods dunkle Seite  Nirgendwo sonst sind die Gewinnmargen so exorbitant hoch wie
im Drogengeschaeft. Geschaetzte 500 Milliarden US-Dollar Umsatz
werden pro Jahr mit dem Verkauf von Heroin, Kokain, Amphetaminen und
Co. generiert. Wer vom Geschaeft mit der Sucht profitiert, ueber welche
Wege das Rauschgift zum Endverbraucher gelangt und welcher Tricks
sich Drogenkartelle bedienen, darueber gibt die die vierteilige Reihe
“Drogen im Visier” Aufschluss

What can I do sometimes? – Fatih Terim

What can I do sometimes? – Fatih Terim

whatcanidosometimes fatihterim What can I do sometimes?   Fatih Terim‘What can I (you) do sometimes?’
‘That’s the football’
‘In the tabella’ xD

Hardest game ever 2 (iPhone / iPod / iPad) – Gameplay Stage 1 – 5

Hardest game ever 2 (iPhone / iPod / iPad) – Gameplay Stage 1 – 5

hardestgameever2iphoneipodipad gameplaystage1 5 Hardest game ever 2 (iPhone / iPod / iPad)   Gameplay Stage 1   5Hey guys,
in this video you can see a short official gameplay [how to play, trailer, tutorial] of the new iphone and android game ” The world’s hardest game ever 2″.
Here you only see the stages 1 to 5. If you like this game download it in your app store or in the play store (android store) on your smartphone. :)

iTunes alternative CopyTrans Manager (iPhone / iPod / iPad) – How to [Tutorial]

iTunes alternative CopyTrans Manager (iPhone / iPod / iPad) – How to [Tutorial]

itunesalternativecopytransmanageriphoneipodipad howtotutorial iTunes alternative CopyTrans Manager (iPhone / iPod / iPad)   How to [Tutorial]You want to sync / transfer / import / put music on your iPhone, iPod or iPad without iTunes and that for free and legal?!
- No problem! This video shows how it works!

CopyTrans Manager is the best alternative to iTunes!

Here is the download link: http://www.copytrans.de/download.php

PS: Watch this video in fullscreen! Then you can see it better!

Seite 1 von 512345
nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=