Robin Hood: Rebell der Herzen [Doku deutsch]

Robin Hood: Rebell der Herzen [Doku deutsch]

Wer war Robin Hood? Und wie wurde er über die Jahrhunderte zum unsterblichen Helden der Popkultur? Er ist auf seine Weise einzigartig: Gauner, Wohltäter, Waldmensch und Herzensbrecher in einem — ein Traummann, wie es ihn nur einmal gibt. Doch wer war Robin Hood wirklich? Die Dokumentation erzählt in unterhaltsamen Episoden den abenteuerlichen Ursprung und globalen Siegeszug der englischen Heldensage um den kämpferischen „Rebell der Herzen“. Dabei kommt nicht nur der heutige Sheriff von Nottingham zu Wort, sondern auch charismatische Polit-Aktivisten und liebenswerte Robin Hood-Exzentriker.

Die Jagd nach dem Zarengold

Die Jagd nach dem Zarengold

Der Film erzählt von der abenteuerlichen Fahndung nach 100-Karat-Diamanten und versunkenen Goldbarren und rekonstruiert, in welchen Kanälen der gigantische Schatz der Romanows, über den sie bis zur Revolution verfügten, verschwand.

Tonnen von Juwelen und Preziosen, die größten Diamanten und Edelsteine der Welt, Eisenbahnwaggons voller Gold und Abertausende von kostbaren Gemälden: Es ist der größte Schatz der Geschichte, der vor 100 Jahren in alle vier Winde verstreut wurde. Die „Blutdiamanten“, die in die Korsagen der Zarin und ihrer Töchter eingenäht waren, sind seit der Mordnacht von Jekaterinburg verschollen und zur begehrtesten Trophäe einer weltweiten Jagd nach dem Zarenschatz geworden. „Juwelen sind der geheimnisvollste Teil des internationalen Auktionsgeschäftes“, sagt Nadeschda Danilewitsch, die seit 15 Jahren nach dem Schatz der Zaren sucht. „Nur manchmal leuchten sie für einen kurzen Moment auf, blenden ihre Käufer, um dann wieder im Dunkel der Geschichte zu verschwinden.“

Zum 400-jährigen Jubiläum der Romanow-Dynastie 2013 begeben wir uns auf die Suche danach, was mit der reichsten Herrscherfamilie der Welt und ihren Schätzen seit der Oktoberrevolution 1917 geschah. Dabei folgen wir Familienangehörigen, Sammlern und Experten, die uns ihre neuesten Erkenntnisse zur Verfügung stellen. Wir begleiten sie in verschiedene Länder, in Archive, Museen, Privatsammlungen und auf eine Tauchexpedition, um den Spuren der letzten 100 Jahre zu folgen.

Die Jagd nach dem Zarengold – Exclusiv im Ersten – ARD

RECHTLICHER HINWEIS:
Sollten Künstler und/oder Sender es missfallen dieses Video online zu sehen, so sollte man sich bitte bei TrixiDoku@gmail.com melden. Das betroffene Video wird dann innerhalb von 48 Stunden gelöscht. Danke für die Aufmerksamkeit.

PhoneClean – For all iOS devices (iPhone, iPad, iPod touch)

PhoneClean – For all iOS devices (iPhone, iPad, iPod touch)

Download link:
http://www.imobie.com/phoneclean/download.htm

Remove iPhone, iPad or iPod hidden junk files with the free software PhoneClean and create your space free.
PhoneClean is uniquely designed to reclaim more free space on iPhone, iPad, iPod touch and make all iOS devices running faster. It deletes cache / off-line files and it removes corrupt media files. It protects your privacy by cleaning up cookie and script files. It also gets rid of partially downloaded or sync-failed media files.
A powerful and share-worthy iPhone, iPad or iPod clean-up freeware.
100% Safe and Secure!

Working on both PC and Mac, this free-yet-magic tool will safely remove all kinds of useless files on iOS system in order to clean up and speed up your iDevices.

_______________________________________________________

Mit der kostenlosen Software PhoneClean löscht man überflüssige Daten auf iPhone, iPad oder iPod touch.
Beim Start von PhoneClean verbindet man iPhone, iPad oder iPod touch mit dem Windows-Rechner. Die Freeware zeigt die Speicherkapazität und den verbleibenden Platz auf dem Mobilgerät.
In einer ausführlichen Untersuchung ermittelt das Programm installierte Apps, die überflüssige Daten verbergen. Den unnötigen Ballast vernichtet man endgültig mit der Schaltfläche Clean.

Fazit:
Durch die schnelle und effektive Arbeit erinnert PhoneClean an den Windows-Reinemacher CCleaner. Die übersichtliche Programmoberfläche reduziert die Informationen auf das Wesentliche. Allerdings legt die Software keine Sicherungskopien der gelöschten Daten an. Außerdem verrät PhoneClean keine Details zu den gelöschten Informationen.

Vorteile:
• einfache Bedienung
• modernes Design
• arbeitet schnell

Wie Israel seine Feinde liquidiert [Doku deutsch]

Wie Israel seine Feinde liquidiert [Doku deutsch]

Eine unglaubliche Dokumentation wie Israel seine Feinde liquidiert.

lizenz zum töten,
lizenz zum töten trailer german,
lizenz zum töten doku,
israel doku,
israel dokumentation,
israel doku deutsch,
israel doku 2013,
israel doku geschichte,
israel doku arte,
israel dokumentation deutsch,
israel doku krieg,
doku israel,
doku israel palästina,
doku israel geschichte,
doku israelische armee,
doku israel krieg,
doku israelischer geheimdienst,
doku israel iran,
israel palästina konflikt,
dokumentation israel,
dokumentation israel palästina

Die Geschichte geheimnisvoller Heilmethoden

Die Geschichte geheimnisvoller Heilmethoden

Wie durchbohrten die Inkas Menschenschädel? Wie linderte ein Fisch mit der Kraft einer Elektroschockpistole Schmerzen? „Ursprung der Technik“ widmet sich der Geschichte antiker Heilmethoden.

Zahlen als Schlüssel verborgenen Wissens – Geheimnisse der Pyramiden von Axel Klitzke – €L

Zahlen als Schlüssel verborgenen Wissens – Geheimnisse der Pyramiden  von Axel Klitzke – €L

Die DVD Box mit über 9 Stunden Laufzeit „Wissen in Stein“ kann hier bestellt werden:
http://www.nuovisoshop.de/dvd/wissen-in-stein-detail

Die DVD „Epos Dei – die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen“ gibt es hier: http://www.nuovisoshop.de/dvd/epos-dei-detail

Teil 1: Das Maß Gottes und die Apokryphen
Es gehört zum Schulwissen: Die Maße wurden von den Menschen erfunden und von Herrschern festgelegt. Was ist aber, wenn dies nur eine Teilwahrheit ist und es Maße gibt, die von Gott erdacht und dem Menschen als „Zivilisationsanschub“ gegeben wurden? Der Vortrag gibt Einblicke in ein faszinierendes Geschenk Gottes, welches uns gleichzeitig offenbart, warum wir auf der Erde Leben. Die Bibel, aber ebenso apokryphe Schriften geben versteckte Hinweise darauf, dass bereits zu den Uranfängen der Zivilisation ein geheimes Wissen existierte, in welches Priester der verschiedensten Glaubensrichtungen eingeweiht wurden.

Teil 2: Das Giseh-Plateau und sein geheimer Schlüssel des Wissens
Das gesamte Giseh-Plateaus einschließlich des Sphinx enthält ein in Stein manifestiertes Wissen, welches symbolhaft die Ziele menschlichen Erdenlebens enthält: das Ziel der geistigen Vervollkommnung. Der Vortrag gibt nicht nur Einblick über die Bedeutung des gesamten Giseh-Plateaus, sondern auch Einblick in die Einweihung in die höchsten Mysterien. Die Entschlüsselung alten Wissens führt in eine Welt, die voller Überraschungen und höchster Weisheit ist. Dabei wird auf solche Themen eingegangen wie:

• Gab es vor Tausenden von Jahren bereits ein höheres Wissen in Ägypten?
• Welchem Zweck dienten alle drei Pyramiden in Ägypten und welche Rolle spielten Sphinx und Taltempel?
• Gibt es noch andere, verborgene Gründe für die Errichtung von Pyramiden?

Teil 3: Die Königskammer der Cheops-Pyramide und der Code des Sarkophags
Nach altägyptischer Überlieferung musste der Verstorbene vor 14 Göttern Rechenschaft ablegen und das Urteil des Unterweltgottes Osiris in Empfang nehmen. Aus diesem Grunde wurden die Begräbnisstätten tief unter der Erdoberfläche angelegt. Warum steht der Sarkophag aber reichlich 43 m über der Basis der Cheops-Pyramide? Der Vortrag geht auf die wahre Bedeutung der Königskammer der Cheops-Pyramide ein und zeigt verborgene Geheimnisse, die in Stein manifestiert wurden. Dabei wird auf solche Themen eingegangen wie:

• Warum ist die Königskammer 11,1 Königsellen hoch und hat eine Wandfläche von 666 Quadratkönigsellen?
• Warum befindet sich hinter der Rosengranitverkleidung eine Isolationsschicht aus hochrei-nem Quarzsand?
• Gibt es einen „Code“ des Sarkophags“ und wie ist er zu interpretieren?
• Was geschah wirklich in der Königskammer?

Teil 4: Die Einweihung in die Mysterien im alten Ägypten
Legenden winden sich um den Begriff der „Einweihung in die Mysterien“. Die heutige Wissenschaft ordnet dies aus Unkenntnis in den Bereich der Fabeln ein. Gleichzeitig wird akzeptiert, dass frühe Völker — insbesondere die altägyptischen Priester – ein enorm hohes Wissen besaßen. In dem Vortrag wird u.a. auf Folgendes eingegangen:

• Die ägyptischen Urquellen der Freimaurer
• Der Sarkophag: Begräbnis- oder Einweihungsstätte?
• Was war das Ziel der Einweihung in die Mysterien und was wurde dabei erreicht?
• Was versteht man unter einem „Weisen“?

Teil 5: Das verlorene Wissen der Hochkulturen Mittelamerikas
Mittelamerika ist reich an Bauten früherer Völker, die eng mit Symbolismen und bemerkenswerten Mythen verknüpft sind. In diesem Vortrag wird eine geistige Reise nach Mexiko und dessen Vergangenheit unternommen und mit Hilfe kosmischer „Codes“ altes Wissen — auch jenes, welches in den Pyramiden verborgen ist — entschlüsselt. Dieses Wissen bildet nicht nur eine Brücke zu unserer eigenen Zukunft, sondern auch zu dem altägyptischen Wissen!

• Welchem Zweck dienten die Pyramiden in Mexiko und enthalten sie ein in Stein manifestiertes Wissen?
• Wo liegt der Schlüssel in der Verbindung zu altägyptischem Wissen ?
• Enthält der Maya-Kalender noch Weisheiten, die bisher noch nicht entdeckt sind?

Teil 6: Die verborgene Ordnung der Schöpfung
Die Wissenschaft sucht bisher vergeblich nach jenem Schlüssel, der die Entstehung von Ordnung und Intelligenz aus dem Chaos erklären kann. Es ist überliefert, dass es unmöglich sei, die Schöpfung zu erkennen, geschweige, sich Vorstellungen darüber zu machen, was „Gott“ ist oder wie die Schöpfung in Gang gesetzt wurde. Erstaunlicherweise besitzen frühe Völker in ihren Schöpfungsmythen den Schlüssel, ohne dass er bisher verstanden wurde. Im Vortrag wird auf solche Fragen eingegangen wie:

• Was wussten frühe Völker, was sie gar nicht hätten wissen können?
• Was war vor der Ordnung?
• Ist die Schöpfung begreif- und erklärbar?
• Leben wir in einer toten abstrakten geometrischen Dimension oder in einer „Schwingungsdimension“?
• Wo leben die Engel und hat Gott ein Zuhause?

How Hackers Changed the World – BBC documentary 2013

How Hackers Changed the World – BBC documentary 2013

Check Out Top 10 Hacking Tools That Every Hacker Must Have

http://www.dailysmartstuff.com/2013/07/top-10-hacking-tools-that-every-hacker.html

Don’t Miss our Next Upcoming videos , Subscribe us for our more latest videos

Also watch Interesting videos in our channel ,

1. China Is Building an Army of Robotics – Artificial Intelligence
http://www.youtube.com/watch?v=l3eeg82KmJs

2. How Robots Will Change the World – BBC Documentary
http://www.youtube.com/watch?v=8zP7yP8hdLE

3. BBC Documentary – How The Titanic Was Built
http://www.youtube.com/watch?v=UmzCodBQt8s

4. This is how your Tablet is made In CHINA
http://www.youtube.com/watch?v=G78zpLQH894

5. What you Know About Nanotechnology ?
http://www.youtube.com/watch?v=xlYIex2TF5g

6. How Nano-coating Technology Makes Your Electronics Completely Waterproof
http://www.youtube.com/watch?v=7EsTuizxF5M

7. This is How Diamonds are Made -BBC Documentary
http://www.youtube.com/watch?v=_wJYkWpd6OY

8. Aliens on Earth – BBC Documentary 2013
 http://www.youtube.com/watch?v=1fn5_8gw6Qg

9. Technology Of The Future – BBC Documentary
http://www.youtube.com/watch?v=rIvGtU63cVU

10. BBC Documentary -Japanese High Speed Bullet Train in the world
http://www.youtube.com/watch?v=nPLx9j-bBHo

11. How Hackers Changed the World – BBC documentary 2013
https://http://www.youtube.com/watch?v=Rj35GguOAGE

12. Robots Army in the Future – BBC Documentary
http://www.youtube.com/watch?v=-0VgrSSlGoo

Thank you for taking the time to watch this! If you enjoy this video and think it would be of some benefit or interest to others please share it!
Join Facebook : https://http://www.facebook.com/gmms.page
Subscribe us for more videos : http://www.youtube.com/channel/UCrsXgSC8N4Lq5gsUEz_7STQ?sub_confirmation=1

Jugoslawen in der Schweiz (18.12.1991)

Jugoslawen in der Schweiz (18.12.1991)

Jugoslawien in Auflösung: Seit einem halben Jahr tobt der mörderische Krieg. 200’000 Jugoslawen leben unter uns, als Fremdarbeiter. Hilflos müssen sie zusehen, wie ihre alte Heimat in Stücke gerissen wird. Für sie hat der Krieg ein ganz persönliches Gesicht. Was geschieht mit den Verwandten in Jugoslawien und wie sieht die eigene Zukunft aus?

DOKU | Wege einer Dynastie – Die Welfen – Die Erben der Könige | 2013

DOKU | Wege einer Dynastie – Die Welfen –  Die Erben der Könige | 2013

DOKU | Wege einer Dynastie – Die Welfen – Die Erben der Könige | 2013

Karl der Große – Der Aufstand der Thüringer [HD Doku]

Karl der Große – Der Aufstand der Thüringer [HD Doku]

Bei Interesse für weitere spannende Dokumentationen ist ein Abonnement empfehlenswert.
Ein Stammesführer aus Thüringen lehnt sich auf gegen Karl den Großen, den mächtigsten Herrscher der Christenheit! Hardrad wagt den Aufstand, als seine Tochter mit einem von Karls Gefolgsleuten verheiratet werden soll …

Es scheint ein Kampf wie David gegen Goliath. Ein kleiner Stammesführer aus Thüringen lehnt sich gegen den mächtigsten Herrscher der Christenheit auf.

Auf der einen Seite: der eher unbekannte Graf Hardrad aus Thüringen, auf der anderen Seite Karl der Große, der wenige Jahre zuvor gezeigt hat, zu welchen Grausamkeiten er fähig ist, um seine politischen Ziele durchzusetzen: Tausende Sachsen wurden erbarmungslos niedergemetzelt, als Sachsen endgültig in Karls Reich „eingegliedert“ wurde.

Der Auslöser für diesen ungleichen Kampf: Hardrads Tochter soll mit einem von Karls Gefolgsleuten verheiratet werden – doch Hardrad weigert sich. Er pocht auf die alten Stammesrechte. Doch wird er erfolgreich sein? Falls nicht, wird Karls Rache grauenvoll sein…

Rosa Luxemburg Reportage über Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg  Reportage über Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg (* 5. März 1871 als Rozalia Luksenburg in Zamość in Russisch-Polen, heute Polen, damals Teil des Russischen Kaiserreiches; † 15. Januar 1919 in Berlin) war eine einflussreiche Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung, des Marxismus und des „Proletarischen Internationalismus“.
Sie wirkte vor allem in der polnischen und deutschen Sozialdemokratie als marxistische Theoretikerin und Antimilitaristin. Gegen die Kriegsunterstützung der SPD gründete sie zu Beginn des Ersten Weltkrieges 1914 die „Gruppe Internationale“ und leitete mit Karl Liebknecht den daraus hervorgegangenen Spartakusbund.

Leichensache Luxemburg – Streit um eine Tote (Doku)

Leichensache Luxemburg – Streit um eine Tote (Doku)

Im Frühsommer 2009 geht eine Nachricht um die Welt und löst heftige Debatten aus. Michael Tsokos, Direktor des Rechtsmedizinischen Instituts der Charité, hat den Torso einer Toten entdeckt und will den Nachweis erbringen, dass es sich um Rosa Luxemburgs sterbliche Überreste handelt. Die Computertomographie ergibt, dass die Frau zwischen 45 und 50 Jahre alt war, als sie im Jahr 1919 starb.

Wie Rosa Luxemburg! Viele Historiker und Gerichtsärzte halten dennoch Tsokos Behauptung für nicht haltbar. Undenkbar, dass am 13. Juni 1919 Tausende hinter einem Sarg mit der „falschen Rosa“ hergelaufen sein sollen.

Um seine These zu stützen, benötigt Tsokos DNA-fähiges Material. Er nutzt moderne analytische Methoden des Paläontologischen Instituts München oder des Leibniz-Instituts Kiel, die über die Lebenswelt der Toten Auskunft geben können. Auch hier gibt es Übereinstimmungen, aber kein eindeutiges Ergebnis.

Wird Tsokos den Beweis schuldig bleiben, dass die Wasserleiche in der Gerichtsmedizin Luxemburg ist? Am Ende wird der Torso einer Unbekannten in Berlin beigesetzt. Aber die tote Rosa lässt den Experten immer noch keine Ruhe. Der Streit um die „echte Tote“ geht weiter.

Die Dokumentation rekonstruiert das damalige Geschehen zwischen Januar und Juni 1919. Zeugenaussagen und Obduktionsprotokolle werden noch einmal unter die Lupe genommen und neu bewertet. Gleichzeitig folgt die Dokumentation der Spurensuche des Gerichtsmediziners.

Ein Stück brisanter Geschichte wird durch einen atemberaubenden Verdacht in diesem medizinischen und zeitgeschichtlichen Krimi wieder lebendig.

Ardennnenoffensive

Ardennnenoffensive

Die Ardennenoffensive (auch Rundstedt-Offensive) oder Unternehmen „Wacht am Rhein“ war der letzte Versuch des Dritten Reiches, die westalliierten Kräfte mit einem großen Schlag zu vernichten und zugleich die vorletzte deutsche Großoffensive an der Westfront im Zweiten Weltkrieg. Im englischsprachigen Raum wird die Schlacht als „Battle of the Bulge“ (Schlacht der Ausbuchtung) bezeichnet. Im Winter 1944 gingen drei deutsche Armeen im Osten und Nordosten von Belgien sowie in Teilen Luxemburgs überraschend gegen die 12. amerikanische Armeegruppe zum Angriff über. Betroffen waren die Gebiete um die Städte Bastogne, St. Vith, Rochefort, La Roche, Houffalize, Stavelot, Clerf, Diekirch, Vianden und die südlichen Ostkantone. Das Unternehmen, das ursprünglich als „Unternehmen Christrose“ bezeichnet wurde, begann am 16. Dezember 1944 und erzielte auf einer Breite von 60 km Einbrüche von 100 km in die gegnerische Frontstellung. Militärisches Ziel war Antwerpen, über dessen Hafen der Großteil des amerikanischen Nachschubs lief. Die deutschen Truppen wurden zurückgeschlagen, nach sechs Wochen verlief die Front wieder wie vorher. Die Amerikaner konnten ihre Verluste an Soldaten und Material binnen zwei Wochen mehr als ersetzen, die Wehrmacht verbrauchte hingegen ihre letzten Reserven. Mit dem Verlauf der Ardennenoffensive wurde auch der Wehrmachtsführung klar, dass der deutsche Zusammenbruch unabwendbar war.

Seite 20 von 106« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »
nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=