Alles eine LÜGE! – die echten Kriegsursachen von 1939

Alles eine LÜGE! – die echten Kriegsursachen von 1939

alleseinelge dieechtenkriegsursachenvon1939 Alles eine LÜGE!   die echten Kriegsursachen von 1939Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof spricht in München über die Kriegsursachen 1939

Klar, der Mann kann nicht alle Lügen ansprechen, weil etliche per Gesetz
(§130 StGB) geschützt sind…Weil Sie so abstrus sind, das man Sie nur
per Gesetzt zur “Wahrheit” erklären kann…

Generäle auf dem Schlachtfeld:

Generäle auf dem Schlachtfeld:

generleaufdemschlachtfeld Generäle auf dem Schlachtfeld: Große Gefechte der Menschheitsgeschichte rekonstruiert von Generälen, Waffen-Spezialisten und Historikern. Vom Kampf um Stalingrad, über den Wüstenkrieg bei el-Alamein, bis hin zur berühmten Schlacht um Midway: Militär-Strategen versetzen sich in die Lage der damaligen Befehlshaber, um deren Taktik zu analysieren. Darüber hinaus beleuchten die Experten auch die Persönlichkeiten und besonderen Charaktere der einstigen Widersacher. Denn nur so lassen sich zentrale Entscheidungen und Schachzüge auf dem Schlachtfeld präzise nachvollziehen. Was ist über die Ausrüstung der am Kampf beteiligten Armeen bekannt? Wie waren die Kräfteverhältnisse verteilt, und welche List brachte am Ende den entscheidenden Vorteil? Die Dokumentarserie “Große Schlachten” untersucht, welche Umstände in bedeutenden militärischen Auseinandersetzungen letztendlich über Sieg oder Niederlage entschieden haben.

Geheimakte Rudolf Hess – Die Wahrheit (Langfassung)

Geheimakte Rudolf Hess – Die Wahrheit (Langfassung)

geheimakterudolfhess diewahrheitlangfassung Geheimakte Rudolf Hess   Die Wahrheit (Langfassung)Ein Film von Prof. Dr. Michael Vogt
(Langfassung der damals noch ausgestrahlten N-TV-Doku)

Steinzeitler erfinden Metall zu schmelzen – Hephaistos [Doku deutsch]

Steinzeitler erfinden Metall zu schmelzen – Hephaistos [Doku deutsch]

steinzeitlererfindenmetallzuschmelzen hephaistosdokudeutsch Steinzeitler erfinden Metall zu schmelzen   Hephaistos [Doku deutsch]Die Geschichte beginnt vor etwa 10.000 Jahren in Vorderasien, als die Menschen sesshaft werden. Sie lassen sich an festen Plätzen nieder, bestellen den Boden und züchten Tiere.

tags;
zdf,
phoenix,
n24,
arte doku,
arte dokumentation,
n24 doku,
n24 dokumentation,
phoenix doku,
dokumentation phoenix,
dokumentation deutsch,
doku arte,
doku 2014,
doku deutsch,
zdf doku,
geschichte doku deutsch,
geschichte dokus,
geschichte dokumentation deutsch,
geschichte doku,
geschichte,
doku geschichte,
doku,

Abendland am Abgrund doku deutsch – Dekadenz – Das Abendland am Abgrund – 2013

Abendland am Abgrund doku deutsch – Dekadenz – Das Abendland am Abgrund – 2013

abendlandamabgrunddokudeutsch dekadenz dasabendlandamabgrund 2013 Abendland am Abgrund doku deutsch   Dekadenz   Das Abendland am Abgrund   2013Abendland am Abgrund doku deutsch – Dekadenz – Das Abendland am Abgrund – 2013
Abendland am Abgrund doku deutsch – Dekadenz – Das Abendland am Abgrund – 2013
Als Abendland (auch: Christliches Abendland) oder Okzident wird ursprünglich der westliche Teil Europas bezeichnet, besonders Deutschland, England, Frankreich, Italien und die Iberische Halbinsel.[1] Heute schließt der Begriff die gesamte durch gemeinsame Werte (griechische Philosophie, römisches Recht und Christentum) verbundene westliche Welt ein. Seit der Romantik entwickelte sich vor allem im deutschsprachigen Raum eine besondere Traditionslinie um den Abendlandbegriff, die einen letzten Höhepunkt in einer regelrechten Abendland-Ideologie der 1950er Jahre fand.
Der Begriff Abendland ergab sich aus der antiken und mittelalterlichen Vorstellung von Europa als dem westlichsten, der untergehenden Abendsonne am nächsten gelegenen Erdteil. Das ihm entsprechende Antonym ist daher das griechisch-orthodox und islamisch geprägte Morgenland oder der Orient. Die griechisch-orthodoxe Kirche wird auch als die Morgenländische bezeichnet.[2]

Deutschland 1937 aus USA Sicht [Doku deutsch]

Deutschland 1937 aus USA Sicht [Doku deutsch]

deutschland1937aususasichtdokudeutsch Deutschland 1937 aus USA Sicht [Doku deutsch]1937 reiste ein amerikanischer Journalist durch das Dritte Reich und machte Filmaufnahmen. Michael Kloft hat daraus den eindrucksvollen Film “Innenansichten” gemacht,

tags;
zdf,
phoenix,
n24,
arte doku,
arte dokumentation,
n24 doku,
n24 dokumentation,
phoenix doku,
dokumentation phoenix,
dokumentation deutsch,
doku arte,
doku 2014,
doku deutsch,
zdf doku,
geschichte doku deutsch,
geschichte dokus,
geschichte dokumentation deutsch,
geschichte doku,
geschichte,
doku geschichte,
doku,

Sodom und Gomorrha * DOKU 2014*

Sodom und Gomorrha * DOKU 2014*

sodomundgomorrhadoku2014 Sodom und Gomorrha * DOKU 2014*Sodom und Gomorrha

Die Dokumentation handelt von zwei in der Bibel genannten Städte. Die Lage und die Bedeutung der Namen der Städte ist nicht genau unterlegt.

Onkel Tonis Vermächtnis (Doku)

Onkel Tonis Vermächtnis (Doku)

onkeltonisvermchtnisdoku Onkel Tonis Vermächtnis (Doku)Seit den 1930er Jahren war Toni Schütz ambitionierter Hobbyfilmer. Nach seinem Tod hinterließ er die Filmrollen seinem Neffen Gerd. Der aber fand keinen passenden Projektor. Mithilfe des Digit-Teams konnte er die Filme nun endlich sehen – und ein Rätsel lösen.
Die Munitionsdose war wohl eigentlich für Minen gedacht. Aber der Düsseldorfer Filmamateur Toni Schütz bewahrte darin seinen persönlichen Schatz auf. Einen Stapel Filmrollen. Zu gerne hätte Neffe Gerd Schütz erfahren, was auf den Filmstreifen zu sehen ist, die er geerbt hatte. Aber für deren Format, 9,5 Millimeter Mittellochung, fand er keinen vernünftigen Projektor. Er konnte nur einzelne Bilder der Filme anschauen. Doch was er so in Ausschnitten zu sehen bekam, gab ihm Rätsel auf.
Reise in die Vergangenheit beginnt in Berlin
Erst als Rentner hatte er endlich die Zeit und Muße, sich um den privaten Filmschatz zu kümmern und nach einer Lösung zu suchen – für die einzelnen Bilder, die ihm zunächst relativ zusammenhangslos erschienen. Die fand er beim Team von WDR Digit, dem digitalen Archiv des analogen Alltags. Die Experten vermittelten ihm ein Kopierwerk in Berlin und machten sich mit ihm auf den Weg dorthin. Diese Reise in die Vergangenheit filmte ein Team der Hier und Heute-Redaktion. In Berlin wurden die alten Filmstreifen behutsam in ein Kopiergerät eingelegt, um die Aufnahmen zu digitalisieren. So wurden die Erinnerungen an den verstorbenen Onkel wieder lebendig, wenn auch in nur Schwarz-Weiß. Und die Bilder ergaben endlich Sinn: Sie passen in ihrer Abfolge genau zum Soldatenlied Lili Marleen. Onkel Toni hatte also ein Musikvideo gedreht.Späße des Onkels wurden lebendig
Die Filme des jungen Onkels Toni geben aufschlussreiche Einblicke in eine vergangene Welt. Aus den alten Tanten werden plötzlich attraktive junge Frauen. Das im Krieg zerstörte Düsseldorf erstrahlt in altem Glanz und auch das komische Talent des Onkels erwacht zu neuem Leben. Als Kind liebten Gerd Schütz und seine Geschwister ihn für seine Späße. Und auch die hatte Onkel Toni gekonnt szenisch umgesetzt, wie die alten Filmstreifen offenbaren. Etwa wenn er mit einem Trick eine Flasche aus seinen Händen verschwinden lässt, während er daraus trinkt.
Suche nach Tonis Zeitzeugen
Gerne hätte Gerd Schütz auch mit denen gesprochen, die seinen Onkel noch erlebten. In seinen Filmen sind viele Menschen zu sehen, meist aber für ihn Unbekannte. Nur ein Film konnte Schütz helfen. Er entstand bei einem Besuch seines Onkels im kleinen Eifeldorf Bell. Der Rentner machte sich deshalb zusammen mit dem Kamerateam auf den Weg dorthin. Doch der Besuch endete ernüchternd. Niemand, der in den Szenen zu sehen war lebte noch. Umso wertvoller sind für Neffen Gerd Schütz nun die Bilder, die ihm der Onkel auf seinen Filmstreifen vermachte.

Doku – Die großen Piraten der Geschichte

Doku – Die großen Piraten der Geschichte

doku diegroenpiratendergeschichte Doku   Die großen Piraten der GeschichteSäbel, Augenklappe und Totenkopf-Flagge – bis heute sind sie die Symbole einer eher zweifelhaften Romantik. Freibeuter und Piraten gibt es, seit Menschen zur See fahren. “ZDF-History” schildert die Epochen der Seeräuberei anhand ihrer berüchtigsten Vertreter: vom Nordsee-Schreck Klaus Störtebeker über die von Hollywood glorifizierten Piraten der Karibik bis hin zu den Seeräubern des 20. Jahrhunderts.

Ein Streifzug durch Holland

Ein Streifzug durch Holland

einstreifzugdurchholland Ein Streifzug durch HollandHR Fernsehen, Reisebericht aus Holland

Seite 1 von 10312345...102030...Letzte »
nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=