Teilen |

Doku bewerten

GD Star Rating
loading...

Werbung

Es ist 20 Uhr

Kategorien: 360p, Geschichte, Menschen, Moderne, Neuzeit, Online, Persönlichkeiten, Politik, Politiker, Schauspieler

20 Uhr. Der Gong. Die Fanfare. Eine Stimme: ‚Hier ist das erste deutsche Fernsehen mit der Tagesschau‘. Karl-Heinz Köpcke, Dagmar Berghoff oder Jan Hofer hinter dem Sprecherpult: ‚Guten Abend, meine Damen und Herren.‘ Ein Ablauf, seit nunmehr 60 Jahren kaum verändert und zum Ritual geworden: Bis zu zwölf Millionen Menschen versammeln sich allabendlich vor dem Fernseher, schauen die Hauptnachrichtensendung im Ersten, und viele von ihnen gehen währenddessen nicht ans Telefon. Ungeteilte Aufmerksamkeit für die ‚Tagesschau‘. Auch bei der Senderkonkurrenz: Das Abendprogramm der meisten TV-Kanäle beginnt erst, wenn die Nachrichten im Ersten vorbei sind. Wohl keine andere Sendung ist seit mehr als einem halben Jahrhundert so bekannt, so relevant und so prägend für die Information der Zuschauer wie die ‚Tagesschau‘. Die ARD nimmt den runden Geburtstag ihres Nachrichten-Flaggschiffs zum Anlass, die Zuschauer zu fragen: ‚Was waren Ihre Highlights aus 60 Jahren Tagesschau?‘ Vom 27. November bis 11. Dezember können die Zuschauer im Internet auf tagesschau_de votieren – in insgesamt fünf Kategorien: In den ‚weltbewegenden Ereignissen‘ etwa geht es um die Berichterstattung der ‚Tagesschau‘ an geschichtsträchtigen Tagen wie dem 11. September 2001, zum Mauerfall oder dem Grubenunglück in Lengede. In weiteren Kategorien sind Pannen aus 60 Jahren ebenso vertreten wie die Sprecher und Sprecherinnen der ‚Tagesschau‘ oder liebenswert-komödiantische ‚Tagesschau‘-Kopien von Loriot, Otto Waalkes oder ‚Rudis Tagesshow‘. Peer Steinbrück, Wolfgang Schäuble, Sandra Maischberger, Günther Jauch, Campino, Dieter Nuhr und andere Prominente erinnern sich in ‚Es ist 20 Uhr‘ gemeinsam mit den Zuschauern, blicken zurück auf die bewegte Geschichte der ‚Tagesschau‘, die auch ein Teil der deutschen Geschichte ist. Für Günther Jauch ist die ‚Tagesschau‘ schon seit seiner Kindheit die Instanz, für Wolfgang Schäuble ein fester Termin im Tagesablauf.

Es ist 20 Uhr, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Kommentare

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=