Teilen |

Doku bewerten

GD Star Rating
loading...

Werbung

Die Unschuld der Muslime – Kompletter Zusammenschnitt

Kategorien: 360p, Islam, Kirche & Religion, Menschen, Online, Politik

Der Zuschauer möge sich selbst ein Bild davon machen, ob dieser Film wirklich massive, tödliche Gewalt rechtfertigt…

http://de.wikipedia.org/wiki/Innocence_of_Muslims

http://www.stern.de/politik/ausland/unschuld-der-muslime-das-steckt-hinter-dem-skandalfilm-1894064.html
(Ausschnitte mit Kommentar von Stern)

http://www.spiegel.de/video/hass-film-ueber-muslime-hat-gewalt-in-aegypten-und-libyen-ausgeloest-video-1221135.html
(Ausschnitte mit Kommentar vom Spiegel)

Die Unschuld der Muslime - Kompletter Zusammenschnitt, 3.6 out of 5 based on 32 ratings
  1. Demir Yilmaz

    16. Sep, 2012

    so ein scheiß will ich hier nicht sehen!
    ob mein wunsch hier gehör finden wird? nö, glaube ich nicht.
    ob ich mich durch den film beleidigt fühle und mich über den ärgere? ja.
    ob mein wunsch jetzt hier gehör finden wird? nö, glaube ich nicht.
    ob ich mich von den gewalttaten distanziere? ja.
    zusammenleben kann man nur, wenn man sich gegenseitig respektiert.

    Reply to this comment
  2. anonymus

    16. Sep, 2012

    echt so ein müll

    Reply to this comment
  3. Oak

    16. Sep, 2012

    SEHR BEDENKLICHER INHALT. BITTE DOKU ENTFERNEN!

    Reply to this comment
  4. anonymous

    17. Sep, 2012

    kind of weird, but funny trash!
    why people got killed because of this movie? religion is stupid!

    Reply to this comment
  5. Name (erforderlich)

    17. Sep, 2012

    1 es ist keiner Szene in diesen film die der Warheit entspricht
    wirklich keine (ABGEHSEHEN DAVON DAS DER FILM TOTAlER MÜLL IST ) und ich mir nicht vorstellen kann das ein normaler mensch sich mit so ein film beschäftigen kann

    2 wird ein mensch beeidigt der in seiner Lebenszeit nur frieden gepredigt hat und nie jemand geschadet hat wer mir nicht glaubt soll Mohameds Hadithe lesen zu finden in Google

    3 ist das die die grösste Unferschämtheit die ich je in mein Leben gesehen hab gegenüber ein menschen und für die Muslime ist er ein Prophet und wir Muslime dulden das auch nicht wenn jemand sowas über Jesus behaupten würde der schliesslich auch für uns ein Prophet ist

    Reply to this comment
  6. abc

    17. Sep, 2012

    THX ISRAEL for this „movie“

    Reply to this comment
  7. TheWarStart

    17. Sep, 2012

    yes ABC, They get what they CALL for ! We didn’t start this! But we will give back!

    Reply to this comment
  8. Shame on you Docu.me

    17. Sep, 2012

    Shame on you Docu.me NAZI kid’z to publish this hate on the Islam! Ich werde alle Nachrichenagenturen benachrichtigen, dass Ihr diesen „Hass“ publiziert, und anschürt und mit wohlwollen verbreibtet.

    Reply to this comment
  9. anonymus

    17. Sep, 2012

    bester film

    Reply to this comment
  10. odb

    17. Sep, 2012

    der film ist wirklich geschmacklos.
    wer sich aber in irgendeiner form verletzt oder beleidigt sieht, der kann auch nicht ganz rundlaufen.
    ein gesunder verstand steht über sowas oder kann vieleicht drüber lachen….
    peace…

    Reply to this comment
  11. Birra

    17. Sep, 2012

    So ein Rotz.

    Reply to this comment
  12. linda apfelbaum

    17. Sep, 2012

    Unsere Theatergruppe spielt schon besser als diese. Schade.

    Reply to this comment
  13. anonym

    17. Sep, 2012

    Jeder hat sein Glauben und keiner hat das Recht über den anderen Glauben her zu ziehen. Egal ob Christ, Jude, Budist oder Moslems.

    Reply to this comment
    • Arno Dübel

      17. Sep, 2012

      Falsch! Jeder hat seinen Glaube und jeder hat das Recht über den Glauben anderer her zu ziehen!
      Egal ob Christ, Jude, Bhuddist, Moslem oder Pastafari

      Reply to this comment
  14. anonymus

    17. Sep, 2012

    Was für ein dummer, lächerlicher, und idiotischer film, das ist das schlechteste was ich jemals zu gesicht bekommen habe, dieser streifen sollte so schnell wie möglich wieder vergessen werden.

    Reply to this comment
  15. Name (erforderlich)

    17. Sep, 2012

    So ein Scheiß wirklich das wird kein Mensch glauben

    Reply to this comment
  16. müller

    17. Sep, 2012

    Reply to this comment
  17. yussuf dreckspenner

    17. Sep, 2012

    der film ist genau so dämlich wie der mob der sich darüber
    aufregt…für sowas sind menschen gestorben…was für eine
    scheiss religion ist das doch

    Reply to this comment
  18. Anonym

    17. Sep, 2012

    Das ist der Film? Darüber regen sich die Leute so auf?
    Das ist ja lächerlich wer hat denn so ein kleines Ego um sich von so was einschüchtern zu lassen?
    Wie bemitleidenswert wenn Menschen nichts anderes zu tun haben als sich mit sowas zu beschäftigen. cya!

    Reply to this comment
  19. eieiei

    18. Sep, 2012

    Es ist schon ein richtiger Trash Film. Da frage ich mich, warum die Aufregung! Wenn es so einen Film über das Christentum geben würde, würde es mir so ziemlich am Arsch vorbei gehen. Verstehe diese ganzen Islamisten einfach nicht. Was soll das? Wie kann man sich von einer Religion so leiten lassen. Alleine wieviel Zeit die in ihrem Leben mit Religion verplempern. „Religion ist Opium fürs Volk“ Es wäre besser wenn alle Religionen abgeschafft werden. Dann würde die Menschheit mal einen Schritt in die Zukunft machen. So kommen wir als Menschheit nicht weiter!

    Reply to this comment
    • Kogard

      21. Sep, 2012

      Dein Kommentar… Genau! Leider ist diese Religion in der Steinzeit steckengeblieben und bedroht das gesamte Leben auf diesem Planeten. Wie kann man bloß Gehirne heilen?

      Reply to this comment
  20. Rebecca

    18. Sep, 2012

    Blödsinn…. wer sich über so einen Scheiss aufregt, brauchte nur einen Grund, um sich aufzuregen!
    Religiöse Eiferer, gleich welcher Coleur, sind schon seit Anbeginn der Zeit für unendliches Elend au dieser Erde verantwortlich.
    Und, wie immer, finden sich für jegliche Blödheit auch noch die passenden Pattköppe, die die Drecksarbeit machen und sich dabei wohl fühlen.
    Das wissen wir, das Wissen die, das weiss eigentlich jeder auf dieser Welt – und trotzdem können wir einfach nicht friedlich miteinander leben!
    Das Video war eigentlich ganz lustig, könnte man über Jesus, Gott und Maria wohl auch noch drehen – dann hätten wir nen Grund, die Moslems platt zu machen, ODER???

    Reply to this comment
  21. Mc Free

    19. Sep, 2012

    Der Film ist sehr schlecht gemacht, der Sinn dieses Filmes ist die islamistische Welt zu provozieren. Einfach nur traurig …

    Reply to this comment
    • Anonym

      19. Sep, 2012

      …das traurige ist, dass die so doof sind das es funktioniert!

      Reply to this comment
  22. anonym

    19. Sep, 2012

    Man merkt bei dem Film wieder das die “ extrem gläubigen “ nur einen idiotischen Grund suchen um sich aufzuregen und zu töten. Christen werden immer wieder auf den arm genommen, selbst Gott ( siehe die folge “ Jahr 2000 “ von southepark ), da hat man sich auch nicht aufgeregt.
    Das ist einer der gründe warum ich die, die sich so verhalten, nicht für voll nehmen kann

    Reply to this comment
  23. ich

    19. Sep, 2012

    cristen !!!!
    the live of brian
    das leben des braim
    gleiche verarsche !!!
    christen haben keinen aufstand geprobt !!!!

    Reply to this comment
  24. Anonym

    19. Sep, 2012

    Ich versteh nicht warum sich Leute wegen so einem lächerlichen Film aufregen. Wenn Juden oder Muslime so einen Film über das Christum machen würden wäre es mir auch scheiß egal, da rennt man doch nicht los und bringt Menschen dafür um… Aber naja, ’nen Grund finden die ja immer….

    Reply to this comment
  25. Anonymus

    19. Sep, 2012

    So ein billiger Scheissfilm, der nur existiert, da er auf Provokation aus ist. Auch wenn der der Islam die Mittelalterlichste aller Weltreligionen ist, hat er so einen Krampf nicht verdient. Letztlich werden die fundamentalen Christen aus USA, die den FIlm gemacht haben einsehen, dass ihr Christentum genauso überflüssig ist wie das Judentum oder der Islam, oder generell jede Form von Religion. Bin mal gespannt, wann es die Menschheit intellektuell schafft, sich aus ihrer religiösen Wahnhaftigkeit zu befreien.

    Reply to this comment
  26. Panzer kommt

    20. Sep, 2012

    denkt ihr wirklich das jeder der sich aufregt in dörfern oder in manchen staaten den film gesehen hat?

    ich denke was es eher so aubauscht ist die mund zu mund proganda was schlimmer dargestellt wird als es eigl ist.

    Reply to this comment
  27. Anon

    20. Sep, 2012

    Moment…. DAS ist der große, böse Film, wegen dem sich Menschen gegenseitig umbringen? Ich bitte euch, wie beschränkt kann man sein? Sticht man auch gleich jeden ab, der einen ‚Blödmann‘ nennt?

    Reply to this comment
  28. Anae

    24. Sep, 2012

    Vorsicht, volgender Text enthält Ironie und Sarkasmus!
    Morddrohungen bitte an Anae@trash-mail.com ;-)

    Erstmal kann es wohl nicht richtig sein, dass man irgendeinen Menschen auf diese weise darstellt.
    Hier hört der Spass auf.

    Am Anfang hielt ich es noch für eine Art „Leben des Brian“ für Muslime in schlechter Qualität.
    Dass der Religionsgründer am Ende aber auf diese blutige Weise dargestellt wird finde ich abartig.

    Ich selbst bin Gläubiger Christ und hab schon öfter gesehen/gehört dass Jesus als Schwul, Dumm oder Selbstsüchtig in Taten oder Worten dargestellt wird.
    Manches mal, fand ich es beleidigend, manches mal auch selber witzig.
    Aber nie – wirklich NIE – hätte ich darüber nachgedacht, jemandem für eine solche Äußerung Schaden zuzufügen.
    Und jeden, der Jesus oder Gott oder irgendein Leitbild meiner Religion als Mörder beschimpfen würde (ist mir aber noch nie vorgekommen) würde ich nur Grinsend und Kopfschütteln über seine Dummheit auslachen.

    Ich denke, so hätte mit diesem Film hier auch umgegangen werden sollen.
    Offensichtilich hatte sich dort eine kleine Gruppe Hobbyfilmer (denn aus einem ernst zu nehmenden Studio kann es einfach nicht stammen) einen Spass erlaubt ohne darüber nachzudenken, wozu es führen könnte.
    So weit denken kann man ja eiegntlich auch garnicht.
    Denn wer würde für Witze Menschen töten?

    Und das bringt mich zu meinem nächsten Punkt:
    Wie sehr muss man nach einem Anlass suchen, um einen solchen Mist auszugraben?
    Wie groß muss die Spannung sein, dass ein solches Video als Auslöser genügt?

    Was ich damit sagen will:
    Hätte es dieses Video nicht gegeben, wäre wohl ein paar Tage später das gleiche Theater losgebrochen, weil ein Schlechter Witz in irgendeinem Blog erschien oder ein Tourist in der Nähe eines Heiligtums pupsen musste.

    Das Ende vom Lied war dann, dass der, der einen Anlass gesucht hat, den Film fand und – wie Panzer_kommt so schön bemerkt hat – über Mundpropaganda ordentlich aufgebauscht und verteilt hat.

    Ich will hier also weder den Einen, noch den Anderen in Schutz nehmen.
    Wer so einen Film veröffentlich, kann einfach nicht klar im Kopf sein.
    Wer darauf reagiert auch nicht.
    Wer wegen sowas tötet ist sowieso geistig schwehr gestöhrt.
    Und wer, ohne selbst zu überprüfen, worum es eigentlich geht, einen Menschen tötet, kann von mir nicht als Mensch, sondern höchstens als Tier oder Maschiene angsehen werden.

    Und noch zum Abschuss:
    Bitte! Bitte! Bitte!
    egal, wie viele Leute sich durch das Video beleidigt fühlen, löscht es nicht.
    Wer es sucht, der weis, worum es geht oder ahnt es wenigstens.
    Es ist schwehr dieses Video zu finden – vor allem mit guten untertiteln.
    Ich finde, jeder sollte es sehen und sich seine eigene Meinung bilden können.
    Und dabei rede ich von eigener meinung bilden und sie nicht von bekannten Zeitschriften bilden lassen.

    Reply to this comment

Kommentare

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=