Teilen |

Doku bewerten

GD Star Rating
loading...

Werbung

Die Muckibude – Hanteln, Schweiß und harte Jungs

Kategorien: 480p, Gesellschaft, Gesundheit & Medizin, Körper, Menschen, Online, Sport

Seit 26 Jahren betreibt Rudi Gehrig im Jungbusch, einem legendär-berüchtigten Stadtteil Mannheims, das älteste Kraftsportstudio der Stadt. Auf gerade mal 300 Quadratmetern wuchten hier junge Männer aus 26 Nationen zentnerschwere Gewichte, Monstersportler des multikulturellen Mannheims, vom Mexikaner bis zum Russen, vom Letten bis zum Sizilianer. Rudis Muckibude ist noch ein richtiges SPORT-Studio. Hierher kommt man, um stark zu werden, da gibt es keine Schickimicki- oder Schnickschnack-maschinen: vielmehr Hanteln, Türme von Gewichten und Kraftmaschinen, an denen man sieht, dass sich hier Generationen von Kraftsportlern gequält und ihre Spuren hinterlassen haben. „Bei mir“, sagt Rudi, „hat schon ganz Mannheim trainiert, von ganz oben bis ganz unten, vom Professor bis zum einfachen Arbeitslosen“. Auch er, mit seinen 60 Jahren, trainiert noch vier bis fünf Mal die Woche – „man kann denen nix erzählen, wenn man nicht selber Bescheid weiß“, ist seine Erfahrung.

Zu ihm kommen „richtige Männer“: Solche, die 150 kg auf der Bank drücken und „auf der schnellsten Serienmaschine der Welt“ zum Training kommen, oder solche, die Wert legen auf schöne Autos und sehr goldene Uhren mit Brillanten. Oder einer, seit über 40 Jahren schon im Training, der aussieht wie „Hulk Hogan“ – ein Bär von Mann, und doch mit einer ganz friedlichen Ausstrahlung (solange man ihn in Ruhe lässt.) Es gibt die Türkenfraktion: der 50jährige Aitunc zum Beispiel, „mit einem unglaublichen Körper, ganz ohne Anabolika“, der seit 25 Jahren keinen Tag ohne Training gehabt hat. Weil das Studio mitten im Jungbusch liegt, kommen wenig „Hasen“ zu ihm. „Die denken halt noch immer, hier werden sie umgelegt oder irgendeiner belästigt sie auf dem Weg zu mir. Dabei ist das überhaupt nicht so im Jungbusch!“ Doch in letzter Zeit kann er sich über einige hübsche weibliche Neumitglieder freuen. Es gibt hoffnungsvolle Zeichen – durch die Popakademie, die Universitäten -, dass sich der Jungbusch langsam wandelt: von einer multinationalen zur wirklich multikulturellen Umgebung.

Ohne dass er dies jemals beabsichtigt hätte, ist Rudis Fitness-Studio für den „sozialen Brennpunkt Jungbusch“, das frühere „Sackträger“-Viertel der Stadt, heute mit 90 Prozent Ausländeranteil, gleichsam eine sozialpädagogische Einrichtung geworden. Rudi drückt das anders aus: Bei ihm bekomme man eben eine „Rundumbetreuung“, nicht nur fürs Körpertraining, auch für die Seele. Harold Woetzel hat Rudis Muckibude besucht. Er berichtet über Muckis und richtige Männer, über Sport und Leben, über zuweilen schräge, aber gute Typen – mit Gesprächen über Gott und die Welt beim Eiweißtrunk nach dem Training: über Menschen, für die Rudis Studio oft schon ihr eigentliches Wohnzimmer war.

eingehende Suchbegriffe:

Kommentare

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=