Chaostage – Merkels Kampf um den Euro

Chaostage – Merkels Kampf um den Euro

Bundeskanzlerin Angela Merkel steht ein turbulenter Herbst bevor: Politik und Märkte blicken gebannt auf die Situation in Griechenland. Verschärft sich die Euro-Krise weiter und müssen eventuell weitere Länder unter den Rettungsschirm? Wie ist die Position der Bundesregierung zu weiteren Finanzhilfen? Kann die deutsche Regierungschefin ihre Kollegen vom strikten Sparkurs überzeugen? TV-Journalist Hubert Seipel sprach mit Politikern, Bankern und Steuerzahlern.

B.T.K.Bind.Torture.Kill.German.2008

B.T.K.Bind.Torture.Kill.German.2008

Ehemann, Vater, Serienkiller – Dennis L. Rader lebt ein ganz normales Leben mit seiner Familie, arbeitet als Sicherheitsinspektor und engagiert sich in der Kirche. Doch sein Durst nach Blut lässt ihn die schlimmsten Verbrechen begehen. Systematisch entführt, foltert und tötet er seine Opfer, über 30 Jahre hinweg kann er die Polizei an der Nase herumführen. „B.T.K“, nach einer wahren Begebenheit, ist eine blutige Reise in die albtraumhafte Welt eines gestörten Killers.

eingehende Suchbegriffe:

Kampfzone Fußball – Die Gewalt spielt mit

Kampfzone Fußball – Die Gewalt spielt mit
Die Dokumentation zeigt Ursachen und Folgen der Gewaltspirale im Fußball, sucht aber auch nach Lösungsansätzen. Die Autoren haben den bundesdeutschen Fußballalltag von der Kreisklasse bis zur 1. Bundesliga über Wochen beobachtet. Unsere Aufgabe: Ein Film über Fans, über Gewalt beim Fußball. Jeder hat schon davon gehört und fast jeder auch schon Bilder darüber gesehen. Nach einem Spiel, Schlägereien zwischen Anhängern verfeindeter Clubs, auf dem Spielfeld, brutale Attacken gegen gegnerische Spieler oder am Rande eines Spiels, Zuschauer, die aufeinander einprügeln. Alles Ausnahmen? Stille von allen Seiten Etwa 4500 Strafverfahren leitet die Polizei jährlich gegen gewalttätige Fans ein. Vielleicht nicht viel, angesichts der Massen, die jedes Wochenende in die Stadien strömen. Und doch: die Gewaltbereitschaft nehme zu, das haben uns viele gesagt: Fans, Experten und auch die Polizei. Nur so richtig darüber reden, wollte eigentlich niemand mit uns. Besonders die Fußballanhänger – also die, um die es eigentlich geht – suchten nicht gerade die Nähe zu den Medien, um es einmal vorsichtig auszudrücken. Es hat Monate gedauert, bis wir einen sogenannten Hooligan gefunden hatten, der vor der Kamera mit uns sprechen wollte. Und auch andere Fangruppierungen gingen erst einmal auf Tauchstation. Wieder Wochen dauerte es, einen Vertreter der Ultras zu finden, der bereit war, uns ein Interview zu geben. Warum diese Zurückhaltung? Sport ist eine ernste Sache, wer sich zum Thema Gewalt äußert, riskiert bestraft, verfolgt, geächtet zu werden. Die Polizei schaut genau hin, wer was sagt, und kein Fan möchte ins Visier der Fahnder gelangen. Und die Fans? Sie schätzen es gar nicht, wenn jemand aus dem Nähkästchen plaudert. Wer sich mit den Medien einlässt, läuft Gefahr, von den eigenen Leuten ausgegrenzt zu werden. Und wer will das schon. Viel haben wir gelernt, über den Fußball in Deutschland. Es ist ein Spiel, mit allen Emotionen, von Freude bis Hass. Und Fußball ist auch ein Spiegelbild unserer Gesellschaft, das stammt nicht von uns, sondern das sagen die Experten. Und sie haben Recht, Fußball ist viel mehr als nur ein Spiel, und auch viel mehr als nur eine lustige Veranstaltung. Fußball ist eine ernste Sache und deshalb ist es wert, sich damit auch einmal ausführlich zu beschäftigen. Trotz aller Hindernisse.

eingehende Suchbegriffe:

Die Reise der Delfine – Aus Gefangenschaft in die Freiheit

Die Reise der Delfine – Aus Gefangenschaft in die Freiheit
Unerwartet trifft die Delfinstation in Eilat am Roten Meer eine Notsituation: Drei Delfine werden von ihrer Gruppe abgelehnt. Tiertrainerin Maya, die sie aufgezogen hat, weiß, dass ihre unsichere soziale Position zum Tod führen könnte. Die einzige Lösung scheint, die Tiere im Schwarzen Meer freizulassen, wo sie ursprünglich herstammen. Noch nie zuvor wurden in Gefangenschaft geborene Delfine wieder ins Meer entlassen. Es ist ungewiss, ob sie ihre neue Freiheit überleben: Sie sind an Menschen gewöhnt, nicht an die Gesetze der Natur. Auf ihrer zweimonatigen Reise in die Freiheit (mehr …)

Abgezockt am Telefon – Der Kampf gegen die Gewinnspiel-Mafia

Abgezockt am Telefon – Der Kampf gegen die Gewinnspiel-Mafia

„Sie nehmen monatlich an 200 Gewinnspielen teil!“ Mit solchen Versprechen locken geschulte Callcenter-Agents ahnungslose Opfer in die Falle. Dubiose „Gewinnspiele“ und „Lotteriegemeinschaften“ sind nur ein Vorwand, um an Kontodaten für Lastschriften zu kommen. So erging es auch Johann L. Der Rentner glaubte an den großen Gewinn. Stattdessen geriet er in die Schuldenfalle. Schließlich hatte Johann L. nicht einmal mehr Geld, um Lebensmittel einzukaufen. Die Angehörigen merkten viel zu spät, was auf dem Konto ihres Vaters passiert — aus Scham hatte der alte Herr geschwiegen, wie Tausende andere Betroffene auch.

Die Gewinnspiele existieren meist nur auf dem Papier, ebenso wie Firmen, die angeblich dahinter stehen.

die story zeigt, wie es möglich ist, dass dubiose „Gewinnspielfirmen“ sich ohne jegliche Unterschrift Geld von fremden Konten holen. Anhand erschütternder Fälle wird dokumentiert, wie Banken reagieren, wenn deren Kunden versuchen, aus den Fängen der Gewinnspiel-Mafia wieder heraus zu kommen.

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=