Teilen |

Doku bewerten

GD Star Rating
loading...

Werbung

Anabole Steroide – Die am häufigsten verwendete Dopingsubstanz

Kategorien: 480p, Drogen & Sucht, Gesundheit & Medizin, Körper, Krankheiten, Menschen, Online, Sport, Wissenschaft & Forschung

Hinter dem Begriff „anabole Steroidhormone“ verbirgt sich die am häufigsten verwendete Dopingsubstanz. Schätzungen zufolge, werden weltweit jährlich ca. 700 Tonnen anaboler Steroide von 15 Millionen Konsumenten zu Dopingzwecken missbraucht. Längst ist diese Form des Dopings nicht mehr nur in der Bodybuilding-Szene anzutreffen. Spitzensportler in so gut wie allen Sportarten wurden bereits des Steroid-Dopings überführt. Doch was sind die Gefahren für den menschlichen Körper? In der heutigen Dokumentation berichtet das DSF eindrucksvoll von den Risiken und gesundheitlichen Gefahren des Steroid-Dopings.

Anabole Steoride Teil 2 Anabole Steoride Teil 3 Anabole Steoride Teil 4 Anabole Steoride Teil 5

Anabole Steroide - Die am häufigsten verwendete Dopingsubstanz, 3.0 out of 5 based on 2 ratings

eingehende Suchbegriffe:

  1. Eric Truntic

    21. Jan, 2013

    Wird der Penis wirklich kleiner denn ich hab mir überlegt es mal zu verwenden denn Muskel könnte ich gebrauchen…. Wenn es stimmt würde ich es gerne wissen wie klein er wird denn ich möcht meine Freundin immer noch zu Orgasmus führen weil sie sonst schluss machen würde.Ich würde mich freuen wenn es so schnell wie möglich die Frage beantworten würden denn ich bin zur Überlegen sie zu nehmen wegen den Muskel.

    Von Micheal Ende

    Reply to this comment
  2. Peter Pinn

    02. Mai, 2013

    Er wird 2 mm klein – wirklich schwer zu finden!!

    Reply to this comment
  3. eisenmann

    01. Mrz, 2014

    ganz ehrlich, jeder wo schreibt das der penis kleiner wird bei dem umgang mit steroiden, ist ein VOLLIDIOT und soll in den kostümverleih gehen und sich da einen traum body holen…
    so und wenn es heißt das bodybuilder keinen hoch bekommen oder impotent sind, sage ich das die person die diese aussage äußert auch impotent ist im kopf.

    wenn ein bodybuilder blank ziehen würde und im vergleich neben ihm steht ein nicht körperkult intressierter mensch neben ihm, sieht der penis im vergleich schon kleiner aus… liegt aber daran das die oberschenkel des bodybuilder einfach viel breiter sind und der penis optisch dann kleiner ausfällt… also alles optische täuschung….

    wenn bodybuilder steroide zu sich nehmen, injizieren sie immer testosteron, das ist der stoff der jungs zu männer werden lässt also wie in der pubertät wo die jungs checken das der kleine feund nun der beste freund ist und sie den ganzen tag mit einem steifen rumlaufen… und der junge kommt in die pubertät wenn die hoden testosteron produzieren… also ein bodybuilder ist nicht impotent… er kann öfters, als ein normaler mensch… es gibt aber auch noch einen haken denn aber nur richtige bodybuilder wissen was das thema impotent betrifft…..diätphase etc.

    Reply to this comment

Kommentare

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=