Teilen |

Doku bewerten

GD Star Rating
loading...

Werbung

[—>] Aktenzeichen XY ungelöst 16.1.2013

Kategorien: 360p, Online, Verbrechen

] Aktenzeichen XY ungelöst 16.1.2013 “ src=“http://doku.me/wp-content/uploads/2013/01/aktenzeichenxyungelst1612013.jpg“ width=“200″ />Zirka 1.400 Mal ging es in „Aktenzeichen XY … ungelöst“ bisher um Mord und Totschlag. In dieser „XY-Folge“ wird unter anderem das brutale Tötungsdelikt an einem Jugendlichen thematisiert.

Leichenteile in Müllsäcken- Mord an Schüler
Ein 15-jähriger Junge wird vermisst. Die Suchaktionen von Polizei und Angehörigen bleiben ohne Erfolg. Sechs Wochen später wird seine zerstückelte Leiche gefunden. Zunächst sein Torso, dann sein Kopf und seine Unterschenkel. Ein grauenhafter Mord voller Rätsel. Denn mehrere Zeugen wollen den Jungen nach seinem Verschwinden noch gesehen haben.

Brandstiftung – Siebenköpfige Familie in letzter Minute gerettet
Nur ein Zufall bewahrt eine libanesische Familie mit fünf Kindern vor dem Tod in den Flammen. Da der Vater abends im Kulturverein zu viel Kaffee getrunken hat, kann er nicht schlafen und sitzt bis zum frühen Morgen vor dem Computer. Dadurch bemerkt er gerade noch rechtzeitig, dass das Haus brennt. Die Kripo stellt fest: Es war Brandstiftung. Sie rätselt noch, ob Ausländerhass als Motiv für die Brandstiftung infrage kommt. Da brennt auch das leerstehende Nachbarhaus nieder.

Junge Frauen sind seine Opfer – Polizei jagt Serienvergewaltiger
Jedes Mal überfällt er die jungen Frauen mitten in der Nacht und auf offener Straße. Keines seiner Opfer kann ihn beschreiben. Doch bei seiner letzten Tat verliert er etwas, das die Polizei auf seine Spur bringen könnte.

Überfall am helllichten Tag – Räuber erbeutet 30.000-Euro-Briefmarke
Der Täter scheint sich nicht richtig auf die Tat vorbereitet zu haben. Er ist freudig überrascht, als er im Keller des Hauses einen großen Tresor entdeckt. Mit einer Pistole bewaffnet zwingt er sein Opfer, den Safe zu öffnen. Seine Beute: überwiegend Schmuck und Briefmarken – darunter wertvolle Raritäten wie eine sizilianische Marke aus dem Jahr 1859. Mit großer Wahrscheinlichkeit hat der Täter versucht, diese zu verkaufen. Kann er so überführt werden?

Brutaler Messerstecher – Weg zur Disko wird zum Horror
Eine Gruppe junger Leute will einen netten Abend verbringen. Ihr Ziel: eine Disko in Dortmund. Plötzlich taucht ein Mann auf. Er ist extrem aggressiv und unberechenbar und bedroht die jungen Leute mit einem Messer. Dann sticht der Mann zu.

Einbruch wird zum Überfall – Wohnungsmieter überraschen brutale Täter
Ein U-Bahnhof mitten in der Stadt ist nächtlicher Treffpunkt mehrerer junger Leute. Überwachungskameras dokumentieren minutengenau: Die Gruppe steht in der menschenleeren Röhre, man unterhält sich. Hecken die Männer etwas aus? Plötzlich verlassen drei den Bahnhof. Kurz darauf wird ganz in der Nähe in eine Wohnung eingebrochen. Die Täter stoßen auf die Mieter, schlagen sofort auf sie ein und rauben sie aus. Die Kripo vermutet: Die brutalen Täter waren die Männer aus dem U-Bahnhof. Doch obwohl sie dort gefilmt wurden, ist es bis heute nicht gelungen, sie zu identifizieren.

[--->] Aktenzeichen XY ungelöst 16.1.2013, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Kommentare

nach oben
PHVsPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF8yMDBfYWRzZW5zZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkXzIwMF91cmw8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF9jb250ZW50X2Rpc2FibGU8L3N0cm9uZz4gLSB0cnVlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfY29udGVudF9pbWFnZTwvc3Ryb25nPiAtIGh0dHA6Ly93d3cud29vdGhlbWVzLmNvbS9hZHMvd29vdGhlbWVzLTQ2OHg2MC0yLmdpZjwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2FkX2NvbnRlbnRfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWRfdG9wX2Fkc2Vuc2U8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfZGlzYWJsZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfaW1hZ2U8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vYWRzL3dvb3RoZW1lcy00Njh4NjAtMi5naWY8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19hZF90b3BfdXJsPC9zdHJvbmc+IC0gaHR0cDovL3d3dy53b290aGVtZXMuY29tPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fYWx0X3N0eWxlc2hlZXQ8L3N0cm9uZz4gLSBkZWZhdWx0LmNzczwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2F1dG9faW1nPC9zdHJvbmc+IC0gZmFsc2U8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19jYXRfbWVudTwvc3Ryb25nPiAtIGZhbHNlPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fY3VzdG9tX2Nzczwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2N1c3RvbV9mYXZpY29uPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fZW1iZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2ZlZWRidXJuZXJfaWQ8L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19mZWVkYnVybmVyX3VybDwvc3Ryb25nPiAtIDwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2dldF9pbWFnZV9oZWlnaHQ8L3N0cm9uZz4gLSAxNDI8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nZXRfaW1hZ2Vfd2lkdGg8L3N0cm9uZz4gLSAxOTA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19nb29nbGVfYW5hbHl0aWNzPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29faG9tZTwvc3Ryb25nPiAtIHRydWU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19ob21lX2NvbnRlbnQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2hvbWVfZmVhdHVyZWQ8L3N0cm9uZz4gLSBmYWxzZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX2xvZ288L3N0cm9uZz4gLSA8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb19tYW51YWw8L3N0cm9uZz4gLSBodHRwOi8vd3d3Lndvb3RoZW1lcy5jb20vdGhlbWUtZG9jdW1lbnRhdGlvbi93b290dWJlLzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX25hdl9leGNsdWRlPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fcmVzaXplPC9zdHJvbmc+IC0gdHJ1ZTwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3Nob3J0bmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIHdvbzwvbGk+PGxpPjxzdHJvbmc+d29vX3RoZW1lbmFtZTwvc3Ryb25nPiAtIFdvb1R1YmU8L2xpPjxsaT48c3Ryb25nPndvb190d2l0dGVyPC9zdHJvbmc+IC0gPC9saT48bGk+PHN0cm9uZz53b29fdmlkZW9fYnJvd3Nlcl9pbml0PC9zdHJvbmc+IC0gNTwvbGk+PC91bD4=